Mauern bei Nachtfrost

Diskutiere Mauern bei Nachtfrost im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe das Bauexpertenforum durch eine Internetsuche gefunden und mich neu angemeldet. Laut Suchfunktion des Forums gibt es...

  1. aska26

    aska26

    Dabei seit:
    20. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Würzburg
    Hallo,

    ich habe das Bauexpertenforum durch eine Internetsuche gefunden und mich neu angemeldet.

    Laut Suchfunktion des Forums gibt es bereits vier Threads über Maurerarbeiten bei Frost. Da ich in keinen Thread jedoch etwas über mein Problem gefunden habe erlaube ich mir noch einmal dazu ein neues Thema aufzumachen.

    Meine Frau und ich wollen uns ein Haus bauen.(Mauerwerk KS mit Dünnbettmörtel) Die Maurerarbeiten sollen jetzt Anfang Oktober beginnen und Mitte November abgeschlossen sein.
    Gehen wir einmal davon aus, dass in dieser Zeit die Tagestemperaturen über 5°C liegen. Also dürfte man mauern bzw. die Steine verkleben.
    Nur nachts gehen wahrscheinlich die Temperaturen unter 5°C und möglicherweise manchmal knapp unter den Gefrierpunkt. (Das Problem eventuell angefrorener Mauersteine beim weitermauern am nächsten Morgen klammern wir mal aus.) Einen offiziellen „Wintermörtel“ bieten die Hersteller nach Rücksprache nicht an.

    Nun zu meiner Frage: Wenn tagsüber gemauert bzw. geklebt wird, ist dann abends und nachts der Dünnbettmörtel schon soweit erhärtet, dass ihm die niedrigeren Temperaturen ( kleiner 5°C bis hinunter von z. B. -3°C ) nichts mehr anhaben können?

    Wenn dem aber nicht so wäre dann dürfte ja ab Mitte Oktober keiner mehr im Freien mauern , weil ständig Nachtfrost droht.

    Wie sind diesbezüglich die Erfahrungen von den „Praktikern“? Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
    Danke für eure Antworten im voraus.

    Grüße
    Dieter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. quattro

    quattro

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    installateur
    Ort:
    Rheinland Pfalz
  4. aska26

    aska26

    Dabei seit:
    20. September 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Würzburg
    Hallo quattro,

    danke für den Link. Diesen Thread kannte ich noch gar nicht.

    Aber die Problematik Tagestemperatur größer 5 °C und nachts kleiner 5 °C bzw. Nachtfrost wurde darin kaum behandelt.

    Hat denn niemand aktuelle Erfahrungen mit dem Problem?

    Ich glaube fast wenn Tagestemperatur größer 5 °C wird von den Firmen einfach gemauert und über die nächtliche Temperaturabsenkung macht sich weder Baufirma noch Architekt Gedanken.

    Grüße
    Dieter
     
Thema: Mauern bei Nachtfrost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauern bei nachtfrost

    ,
  2. mauern nachtfrost

    ,
  3. haus mauern bei frost

Die Seite wird geladen...

Mauern bei Nachtfrost - Ähnliche Themen

  1. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...
  2. Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.

    Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.: Ich bin dabei eine Werkstatt zu bauen. Nachdem der Putz nun auf den Wänden ist, ist mir aufgefallen das der Platz zwischen Wand und Leimbinder...
  3. Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau

    Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau: Ich schildere die folgende Situation: Bestand ca. 12 Jahre altes Reihenendhaus bis vor 2 Jahren ohne Setzrisse. Vor zwei Jahren ist eine neue...
  4. Mauer aus Muschelkalksteinen

    Mauer aus Muschelkalksteinen: Hallo zusammen, wir wollen bei unserem Neubau als Abgrenzung zum Bürgersteig und um der Hanglage des Grundstücks entgegenzukommen mit zwei...
  5. Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder Mauern auf....

    Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder Mauern auf....: Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder in Wandstärke in Höhe des Fussbodenaufbaus mauen? Ist wahrscheinlich blöd das ich mir gedanken drum...