Mauerwerk, Satik, Porenbeton

Diskutiere Mauerwerk, Satik, Porenbeton im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe noch mal eine Frage zur Dicke des Mauerwerks. Bei unserem Neubau hat das Mauerwerk (porenbeton) der Tragenden Wände nur eine...

  1. Klamei

    Klamei

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,

    ich habe noch mal eine Frage zur Dicke des Mauerwerks. Bei unserem Neubau hat das Mauerwerk (porenbeton) der Tragenden Wände nur eine Dicke von 17,5cm. jetzt habe ich gehört, dass dies eigentlivj nicht seib darf. Hat der Statiker, Baufirma etc. gefuscht? Oder kann die erforderliche Statik mit solchen Mauerwerken erfüllt werden? Für welchen Belastungen wird bei EFH die Statik ausgelegt? Mit welchen Sicherheitsfaktoren rechnet ein Statiker zusätzlich?
    Wir möchten ggf. die Außenwände mit Riemchen verklinkern, ist dies aufgrund der Traglast überhaupt möglich bei diesen Wänden?

    Gruß
    Klaus
     
  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.237
    Zustimmungen:
    484
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    statisch erfüllt das alle male, 17,5 ist noch zeitgemäß. Außen wird aber noch gedämmt bevor verkleidet wird?
     
  3. #3 rechter Winkel, 29.12.2011
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    1. Von wem haben Sie das gehört?
    2. Wie ist der gesamte Wandaubau geplant? (Material, Dicke, Riemchen?)
    3. Sie sind Maurer? Noch in den Lehrjahren?
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 29.12.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.313
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Grundsätzlich gehen tragende Aussenwände sogar in 11,5.
    Ob 17,5 bei IHREM Haus passen, kann nur an Hand der Statik geprüft werden.

    Also Geld in die Hand nehmen, die Unterlagen zu einem eigenen Statiker tragen und hinterher (wahrscheinlich) ärgern, das Geld für eine Bestätigung der vorh. Statik ausgegeben zu haben!
     
Thema: Mauerwerk, Satik, Porenbeton
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauerwerk sicherheitsfaktor

    ,
  2. porenbeton sicherheitsfaktor

Die Seite wird geladen...

Mauerwerk, Satik, Porenbeton - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Haustüre und Mauerwerk

    Abdichtung Haustüre und Mauerwerk: Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen. Nach dem Türeinbau ist unter der Türe ein Spalt zum Mauerwerk geblieben. Ich hatte überlegt mit Kompriband...
  2. Laibungsplatte aus Porenbeton auf KS-Mauerwerk möglich?

    Laibungsplatte aus Porenbeton auf KS-Mauerwerk möglich?: Guten Morgen zusammen, spricht etwas dagegen die innenliegende Fensterlaibung mit einer Laibungsplatte aus Porenbeton um ca. 5cm aufzudoppeln?...
  3. Mauerwerk Poroton durchbohrt elektroinstallation

    Mauerwerk Poroton durchbohrt elektroinstallation: Guten Abend an alle, Die Elektroarbeiten haben bei uns gerade angefangen. Als ich heute auf die Baustelle ging habe ich bemerkt dass die...
  4. Terrassentür fertigstellen, Terrassentür abdichten, Mauerwerk abdichten

    Terrassentür fertigstellen, Terrassentür abdichten, Mauerwerk abdichten: Hallo, vielleicht kann mir jemand mit der richtigen Fertigstellung meiner Terrassentür helfen. Das ist die Hauptfrage. Zum Verständnis hier...
  5. Großer Spalt zwischen Fenster und Mauerwerk

    Großer Spalt zwischen Fenster und Mauerwerk: Schönen guten Tag liebe Mitglieder, gestern haben wir unsere alte Holzfensterbank in der Küche herausgerissen. Leider mussten wir feststellen,...