Mauerwerk, Satik, Porenbeton

Diskutiere Mauerwerk, Satik, Porenbeton im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe noch mal eine Frage zur Dicke des Mauerwerks. Bei unserem Neubau hat das Mauerwerk (porenbeton) der Tragenden Wände nur eine...

  1. Klamei

    Klamei

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,

    ich habe noch mal eine Frage zur Dicke des Mauerwerks. Bei unserem Neubau hat das Mauerwerk (porenbeton) der Tragenden Wände nur eine Dicke von 17,5cm. jetzt habe ich gehört, dass dies eigentlivj nicht seib darf. Hat der Statiker, Baufirma etc. gefuscht? Oder kann die erforderliche Statik mit solchen Mauerwerken erfüllt werden? Für welchen Belastungen wird bei EFH die Statik ausgelegt? Mit welchen Sicherheitsfaktoren rechnet ein Statiker zusätzlich?
    Wir möchten ggf. die Außenwände mit Riemchen verklinkern, ist dies aufgrund der Traglast überhaupt möglich bei diesen Wänden?

    Gruß
    Klaus
     
  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.563
    Zustimmungen:
    721
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    statisch erfüllt das alle male, 17,5 ist noch zeitgemäß. Außen wird aber noch gedämmt bevor verkleidet wird?
     
  3. #3 rechter Winkel, 29.12.2011
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    1. Von wem haben Sie das gehört?
    2. Wie ist der gesamte Wandaubau geplant? (Material, Dicke, Riemchen?)
    3. Sie sind Maurer? Noch in den Lehrjahren?
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 29.12.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.296
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Grundsätzlich gehen tragende Aussenwände sogar in 11,5.
    Ob 17,5 bei IHREM Haus passen, kann nur an Hand der Statik geprüft werden.

    Also Geld in die Hand nehmen, die Unterlagen zu einem eigenen Statiker tragen und hinterher (wahrscheinlich) ärgern, das Geld für eine Bestätigung der vorh. Statik ausgegeben zu haben!
     
Thema: Mauerwerk, Satik, Porenbeton
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauerwerk sicherheitsfaktor

    ,
  2. porenbeton sicherheitsfaktor

Die Seite wird geladen...

Mauerwerk, Satik, Porenbeton - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre an Wandanschluss/Mauerwerk abkleben?

    Dampfsperre an Wandanschluss/Mauerwerk abkleben?: Hallo zusammen, ich versuche meinen Kelleraufgang abzudichten zum EG durch eine Dampfsperre. Ich habe die Folie an der Wand entsprechend mit...
  2. Schweißbahn unter Mauerwerk

    Schweißbahn unter Mauerwerk: Hallo, bei uns ist die Bodenplatte für das EFH ohne Keller gegossen. Aus Radonschutzgründen wird bei uns flächig eine PYE PV S5 verschweißt....
  3. Befestigung Vordach an Mauerwerk mit WDVS

    Befestigung Vordach an Mauerwerk mit WDVS: Wir bauen derzeit ein Haus mit folgenden Wandaufbau: 24cm Hochlochziegel und 16cm WDVS Bei der Befestigung des geplanten Vordaches (Walmdach auf...
  4. Anbau aus Holz an Altbau auf Mauerwerk

    Anbau aus Holz an Altbau auf Mauerwerk: Hallo, Ich hoffe mal dass ich im richtigen Forum gelandet bin. Und zwar folgendes. Ich wohne mit meinem Mann und zwei Kindern in unserem Haus....
  5. Viel Gewicht an 11,5cm Mauerwerk - Unproblematisch?

    Viel Gewicht an 11,5cm Mauerwerk - Unproblematisch?: Hallo Experten, ich habe im Dachgeschoss eine 11,5cm dicke Ziegelwand an drei Seiten zu anderen Wänden angrenzend (links, oben und unten) 2,5m...