Mehrere Fragen Rund ums Pflastern

Diskutiere Mehrere Fragen Rund ums Pflastern im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Möchte gerne meine Einfahrt neu Pflastern. Die fläche ist 8 mal 20 Meter groß. Ich möchte gerne die Fläche pflastern und an der rechten Seite soll...

  1. troopers

    troopers

    Dabei seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dachdecker
    Ort:
    stuttgart
    Möchte gerne meine Einfahrt neu Pflastern. Die fläche ist 8 mal 20 Meter groß. Ich möchte gerne die Fläche pflastern und an der rechten Seite soll ein Doppelstabmattenzaun zum Nachbargrundstück gezogen werden. Der Zaun soll mit Efeupflanzen bepflanzt werden.

    Meine Frage jetzt wie mache ich das mit den Randsteinen und den Fundamenten für den Zaun? Das sie sich nicht in die quere kommen. Außerdem brauch ich ja auch ein Stück Boden für die Efeupflanzen.

    Vom alten Pflaster sind noch auf der rechten Seite auf der Grundstücksgrenze die alten Randsteine vorhanden. Hatte gedacht das ich diese sitzen lasse und ca 8bis 10cm daneben die neuen setze. In diesen 8 bis 10cm wollte ich dann den Zaun setzen und die Efeupflanzen setzen.

    Danke und Gruß
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sarmit84

    sarmit84

    Dabei seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter Tiefbau
    Ort:
    Chemnitz
    Warum nicht. Aber 8-10 cm für Pflanzen wird wohl schwierig werden, weil so wenig Boden drin ist, das sie im Sommer vertrocknen. Der Bord hat ja auch noch eine Rückenstütze aus Beton, die den Zwischenraum dann komplett ausfüllt. Du könntest diese an den Stellen wo die Pflanze hinsoll etwas aussparen, aber vertrockenen kann sie trotzdem. Für die Fundamente des Zauns würde ich 100er KG Rohr einbetonieren und in diese dann später die Zaunssäulen Stecken und mit Beton "volllaufen" lassen...

    Grüße Mitch
     
  4. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Du weißt noch nicht mal wie hoch der Fragesteller seine Zaunelemente gedenkt zu kaufen; gibst aber eine Fundamentanleitung kund; jedoch unvollständig.

    Wo sollen die 100er Rohre einbetoniert werden und wie tief?

    Wir hatten das Thema Fundamente bei solchen Zaunsystemen aber schon x-mal. Und jedes Mal war das Ergebnis, dass der Zaunhersteller für sein Zaunsystem die notw. Fundamente vorgibt/ empfiehlt. Warum soll der Fragesteller hier also was mit Rohren frickeln?!
     
  5. troopers

    troopers

    Dabei seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dachdecker
    Ort:
    stuttgart
    Danke für deine Antwort sarmit84!!!!!

    Mir geht es wie ich die problematik zwischen beiden Randsteinen den Zaunpfosten und das die Efeupflanzen genug platz haben am besten löse....

    Danke und Gruß
    Markus
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Efeu??? Ich hoffe du bereust deine Pflanzenwahl nicht irgendwann mal...

    Efeu ist die ersten 2 - 4 Jahre friedlich und dann mutiert das Zeug und wächst wie Hulle...

    Da brauchst du dir überhaupt keine Sorgen zu machen ob da zu wenig Erde ist, das Zeug überlebt schon wenn da eine Handbreit Dreck ist...
     
  7. #6 wasweissich, 6. März 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast


    :D
    soisses
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mehrere Fragen Rund ums Pflastern

Die Seite wird geladen...

Mehrere Fragen Rund ums Pflastern - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...
  5. Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?

    Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?: Liebe Foristen, wir suchen nach einer Lösung für den vorgefundenen Betonhof (siehe Bilder) aus DDR Zeiten. Ziel wäre eine optisch ansprechendere,...