Mehrfamilienhaus mit Altersgerechter EG Wohnung - Beratungsgesuch

Diskutiere Mehrfamilienhaus mit Altersgerechter EG Wohnung - Beratungsgesuch im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, mein Ziel ist es ein Haus zu bauen das im EG eine Einliegerwohnung beinhaltet welche für meine Schwiegereltern und irgendwann für mich...

  1. #1 Kostenbremse, 12. Dezember 2012
    Kostenbremse

    Kostenbremse

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Passau
    Hallo,

    mein Ziel ist es ein Haus zu bauen das im EG eine Einliegerwohnung beinhaltet welche für meine Schwiegereltern und irgendwann für mich selber sein soll. Altersgerecht, Barriere-frei vielleicht sogar Behindertengerecht. Mal sehen was der Geldbeutel dahingehend noch hergibt.
    Um im OG ausrechend Platz für meine derzeitige Familie und vielleicht noch einem zusätzlichem Kind erreiche, habe ich die Garage im EG integriert um den Platz im OG nutzen zu können. Zusätzlich kommt natürlich noch ein Keller drunter welchen ich aber jetzt nicht extra geplant habe. Als Tragende Wand habe ich ziemlich mittig durch mein Haus eine Mauer gezogen welche sich dann in allen 3 Etagen wiederfindet.
    Was haltet Ihr davon?

    gruße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    einen entwurf ohne möblierung zu prüfen ist immer so eine sache. schlafzimmer erscheinen mir zu gross. hausform und fensteranordnung ist fragwürdig, zeigt wenig gestaltungswillen. türschlagdarstellungen sind z. t. katastrophal, fenster nach außen öffnend wird nicht dein wunsch sein. treppe wird im og wahrscheinlich nicht funktionieren.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    In Kurzform:

    Der Gang im OG und der Zugang zu Kind 1 ist wohl ein Scherz. Soll das Kind jedes Mal eine Taschenlampe mitnehmen um in sein Zimmer zu kommen? Oder willst Du Flutlichter installieren? Für mich sieht das grauenhaft aus.

    Die Garage in die thermische Hülle integrieren, das dürfte spannend werden (zumindest nicht ganz billig).

    Ob eine einzelne tragende Wand ausreicht? Vermutlich schon wenn sie (und die Decke) entsprechend ausgeführt wird. Statiker macht´s möglich.

    Die vielen kleinen Fenster im OG gefallen mir persönlich gar nicht. Das ist aber auch zum Teil Geschmackssache. Manche Fenster hängen in den Raumecken, das geht meiner Meinung nach (optisch) gar nicht.

    Abwasserführung der Bäder im OG könnte interessant werden. Wo kommen die Leitungen in´s Haus?

    Du solltest noch eine Nordpfeil einzeichnen.

    Fazit: Du hast sehr viel Platz zur Verfügung. Das geht sicherlich besser.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 Kostenbremse, 12. Dezember 2012
    Kostenbremse

    Kostenbremse

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Passau
    das Gratisprogramm aus dem Netzt ist Türen und Festertechnisch leider sehr umständlich. Möblierte Bilder hätte ich da aber auch noch im Angebot Christoph Haus EG.jpg Christoph Haus OG.jpg

    Noch ne Frage, warum soll die Treppe ins OG nicht funktionieren?

    gruß
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich hatte zuerst gedacht Du kriegst die Fenster im Sonderangebot, aber nur in kleinen Größen.

    Gruß
    Ralf
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Also ich weiß nicht, wenn man oben zur Tür raus geht macht man gleich einen Abgang die Treppe runter. Zudem ist der Treppenaufgang nichts für Leute mit Platzangst. Da muss man sich über Details der DIN18065 noch gar keine Gedanken machen.

    Meine Güte, da hat es so viel Platz, da kann man doch eine ordentliche Treppe planen. So ein Treppe wie von Dir eingezeichnet würde ich nicht einmal in einen Dachspeicher machen, geschweige denn in eine Wohnung.

    Gruß
    Ralf
     
  8. papeFT

    papeFT

    Dabei seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Fuldatal
    Benutzertitelzusatz:
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Für mich würde ich bei einer Behinderung (Rollator erforderlich) die Kombination Wohnen, Küche, Speisekammer als einen einzigen Raum wünschen, weil die Speisekammer nie kühl genug bleibt, mit den Wänden die Bewegungsräume nur eingeschränkt sind. Eine gut eingerichtet Küche kann alles aufnehmen, was in einer "fast warmen" Speisekammer steht. Türen nie in einer Zimmerecke - Tür zum Büro mittig. Das Schlafzimmer ist zwar üppig im Normalfall; wird ein Pflegebett erforderlich, dann reicht der Platz gerade so.
     
  9. #8 Kostenbremse, 12. Dezember 2012
    Kostenbremse

    Kostenbremse

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Passau
    super, danke für die Tipps. Ich fand es bei meinen bisherigen Überlegungen immer sehr schwer eine ca. 90qm EG Wohnung Ebenerdig zu haben und anschließend den restlichen Wohnraum ordentlich rum zu bauen ^^.
    im Baugebiet sind leider auch nur maximal 2 Stockwerke erlaubt.

    gruß
     
  10. Gast036816

    Gast036816 Gast

    das würde ja was geben, wenn du 3 geschosse bauen könntest.
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :mega_lol: :mega_lol:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Wendeltreppe, 18. Dezember 2012
    Wendeltreppe

    Wendeltreppe

    Dabei seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationsdesigner
    Ort:
    Stralsund
    OG
    - das letzte Fenster, in der Ecke des Wohnzimmers, finde ich unnötig...leuchtet zu wenig aus
    - werden im Badezimmer wirklich jeweils 2 Waschbecken benötigt ?
    - das Elternbadezimmer könnte ruhig größer sein als das der Kinder ;)
    - wo wird die Waschmasche stehen ? Oben oder Unten ? Bei schlechten oder kalten Wetter muss die Wäsche drinne stehen...Platz und die Lüftung ist nötig
    EG
    - eins/beide kleineren Fenster in der Ecke des Wohnzimmers finde ich unnötig in einer TV Ecke...
    wenn mehr Licht und Sicht natürlich nötig ist, würde ich ein Fenster mittiger setzen
    -3 Schlafzimmerfenster finde ich zuviel...

    So dass sind meine persönlichen praktischen Ansichten :winken . Schlussendlich muss auch optisch alles stimmen. Wenn dann noch ein Fenster zusetzlich optisch schöner ist, dann sollte man es noch reinsetzen ;)
     
  14. #12 Baumal, 19. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2012
    Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    da bastelt mal einer ein pappmodel, immerhin löblich!
    jetzt basteltst du über weihnachten nicht nur die fassade, die schlimm ausschaut!
    sondern das dach und decke herausnehmbar.
    und dann die innenwände.

    dann hast du was zu tun über weihnachten...:D

    ist dir u.a. schon einmal aufgefallen (müßte auch dir als laie
    auch auffallen) wohin, ich nenns mal kind1 unten im süden
    hinlatscht, wenn es aus dem kinderzimmer (wenn es das zimmer,
    in dieser mäuserennbahn überhaupt findet) tritt?

    stockvoll mit dem kopf gegen die wand!!!!
     
Thema:

Mehrfamilienhaus mit Altersgerechter EG Wohnung - Beratungsgesuch

Die Seite wird geladen...

Mehrfamilienhaus mit Altersgerechter EG Wohnung - Beratungsgesuch - Ähnliche Themen

  1. Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen)

    Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen): Hallo, wir sind gerade dabei eine Neubau-Wohnung zu kaufen. Es handelt sich um eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 14 Wohnungen - und das...
  2. Freigabe von Mehrfamilienhaus durch Bauamt

    Freigabe von Mehrfamilienhaus durch Bauamt: Hallo, mein Bauleiter/Bauträger möchte das ich die Endabnahme für meine Wohnungen durchführe, obwohl die Freigabe vom Bauamt noch nicht erfolgt...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...
  5. Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen

    Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen: Hallo, im Flur (5meter lang und 4 meter breit) gibt es eine Tür (2 meter hoch), die zur andere Wohnung führt, aber die ist verschraubt, weil keine...