Mehrkosten 36,5cm Porenbeton Planblock zu 30cm Planblock ?

Diskutiere Mehrkosten 36,5cm Porenbeton Planblock zu 30cm Planblock ? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, wir planen zu bauen. Es soll ein EFH mit ca.150m² Wohnflache,ohne Keller,Satteldach 1,5 Geschosse werden. Das ganze nach EneV 70....

  1. vokono

    vokono

    Dabei seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektro-Techniker
    Ort:
    NR
    Hallo,
    wir planen zu bauen.
    Es soll ein EFH mit ca.150m² Wohnflache,ohne Keller,Satteldach 1,5 Geschosse werden.
    Das ganze nach EneV 70.
    Standardmäßig hat einer der Unternehmer den 30cm PB Planblock in der EneV 70 BB drin.
    Wir würden aber den 36,5cm Planblock bevorzugen.
    Mit welchen Mehrkosten wäre beim Mauerwerk zu rechnen?

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Wie erreicht man KfW-70 mit einem 30er Stein???????
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    das ist ein bauernfängerangebot - leg es auf die seite. such dir etwas zuverlässiges!
     
  5. vokono

    vokono

    Dabei seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektro-Techniker
    Ort:
    NR
    Hallo,

    genau deshalb wollen wir ja den 36,5er Stein.Das der 30er Stein grenzwertig ist wissen wir auch.Da muß
    das Gebäude optimal vom Baukörper her ausgerichtet sein.
    Deshalb meine Frage bezüglich der Mehrkosten für den dickeren Stein.
    Viele Grüße
     
  6. flo79

    flo79

    Dabei seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Kronach
    vokono. Als rein vom Steinpreis würd ich sagen so um die 8-9 Euro pro qm Wandfläche. Was allerdings deine Baufirma dafür haben will (Ausführung) steht auf einem anderen Blatt. Anonsten würd ich mir die Postings der Vorschreiber hier mal gut überlegen und nochmal alles prüfen und rechnen lassen.

    Was für ne Heizung ist denn geplant um mit nem 30 Porenbeton auf Kfw 70 zu kommen? LWP plus Solar...
     
  7. vokono

    vokono

    Dabei seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektro-Techniker
    Ort:
    NR
    Hallo,
    also geplant ist eine Sole-WP ohne Solar-Unterstützung.Das es nochmal gerechnet werden ist schon klar.Die Baufirma hat einen eigenen Fach-Ingenieur.
    Mit dem wll ich mich sowieso mal zusammen setzen und nochmal über das ganze Thema Energie-Effizienz sprechen.
    Bisher haben wir ja nur ein erstes Angebot bekommen.Halt mit den Standard-Grundrissen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mehrkosten 36,5cm Porenbeton Planblock zu 30cm Planblock ?

Die Seite wird geladen...

Mehrkosten 36,5cm Porenbeton Planblock zu 30cm Planblock ? - Ähnliche Themen

  1. Luftspalt zwischen Betonwand und Porenbeton Vorsatzwand

    Luftspalt zwischen Betonwand und Porenbeton Vorsatzwand: Liebe Experten, die erste Etage unseres Rohbaus ist nun fast fertig und ehe am Dienstag die Decke kommt und mein "Problem" im wahrsten Sinne des...
  2. Mehrkosten für Dachfenster

    Mehrkosten für Dachfenster: Hallo zusammen, es gibt mal wieder ein bisschen Ärger mit unserem GÜ. Kurz und knapp: EFH Neubau, ursprünglich ohne Dachfenster geplant und...
  3. Porenbeton im Erker abgeplatzt, und nun?

    Porenbeton im Erker abgeplatzt, und nun?: Hallo zusammen! Zuerst einmal, ich bin neu hier und möchte mich einfach, um mich etwas aufschlauen zu lassen, zu unserem heute festgestellten...
  4. Springbrunnenbecken-Umrandung aus YTong/Porenbeton mit Fliesen drauf?

    Springbrunnenbecken-Umrandung aus YTong/Porenbeton mit Fliesen drauf?: Hallo. Spricht etwas dagegen eine alten Umrandung aus Kalksandstein die nur 15cm hoch und mit Fliesen beklebt war, durch eine 25cm hohe...
  5. Mehrkosten für auskragende Elemente

    Mehrkosten für auskragende Elemente: Hallo Zusammen, ich plane zur Zeit ein EFH und bekomme keine vernünftigen Aussagen (Architekt und GÜ) zum Preis für dieses auskragende Element....