Mehrpreis Weiße Wanne | XXXXX Keller

Diskutiere Mehrpreis Weiße Wanne | XXXXX Keller im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, das Thema "weiße Wanne und Mehrpreis" scheint hier ja eine häufig gestellte Frage zu sein. Da aber anscheinend eine...

  1. #1 jann8585, 31. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. März 2015
    jann8585

    jann8585

    Dabei seit:
    19. Dezember 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Art Director
    Ort:
    Kempen
    Hallo zusammen,

    das Thema "weiße Wanne und Mehrpreis" scheint hier ja eine häufig gestellte Frage zu sein. Da aber anscheinend eine Pauschalaussage meistens für den speziellen Fall keine Gültigkeit hat, versuche ich einmal unsere Sachlage zu schildern und hoffe, dass ihr einige Anmerkungen und Einschätzungen für uns habt ;-)

    Wir planen gerade mit Firmenname entfernt eine Doppelhaushälfte bzw. stehen kurz vor Baubeginn. Das Grundstück befindet sich in einem Neubaugebiet im PLZ Bereich 47xxx

    Das Haus wird voll unterkellert - dieser soll nicht wärmegedämmt ausgeführt werden.

    Die Maße des Kellers betragen 7x12x2,57m lichte Rohbaumaße.

    Firmenname entfernt arbeitet mit Firmenname entfernt Keller zusammen.

    Standardmäßig wird der Keller als Fertigkeller in "WU-Beton Qualität" ausgeführt.

    Nun hat das Bodengutachten ergeben, dass auf Grund von drückendem Wasser eine "weiße Wanne" erforderlich ist. Grundsätzlich stelle ich die Notwendigkeit nicht in Frage.

    Es geht mir eher um den veranschlagten Mehrpreis, der uns im Übrigen per Mail und einzig mit einer aktualisierten Leistungsbeschreibung zur Unterschrift "präsentiert" wurde.

    Der Standardkeller wurde mit 32.000 € veranschlagt - der Aufpreis für eine Weiße Wanne beläuft sich laut Firmenname entfernt auf 11.680 €

    Ist dieser Mehrpreis gerechtfertigt, wie kann man mit einer so intransparenten Kostenpräsebtation am besten umgehen?

    Ich würde mich freuen, wenn ihr einige Anmerkungen zu dem Sachverhalt habt. Sollten noch mehr Infos benötigt werden, versuche ich diese zu schildern.

    Vielen Dank schon einmal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 31. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die angegebenen rohbaumaße sind nicht nachvollziehbar.

    intransparente kosten sind in dem genre üblich, entweder du schluckst die oder du baust eine schwarze wanne oder du baust gar nicht. die entscheidung liegt jetzt bei dir.

    vielleicht gelingt es dir doch, den mehraufwand gegenüber dem standardkeller aufzudröseln:

    - bodenplatte xx cm dicker,
    - bodenplatte xxx kg mehr an bewehrungsstahl,
    - bodenplatte/wand xx m arbeitsfugenprofil,
    - bodenplatte in betonqualität y anstatt x
    - aussenwände x cm dicker,
    - aussenwände xxx kg mehr an bewehrungsstahl,
    - aussenwände in betonqualität x anstatt x,

    nach deinen angaben kann niemand sagen, ob der preis gerechtfertigt ist oder nicht.

    die firmennamen solltest du nicht in deine posts schreiben.
     
  4. #3 JamesTKirk, 31. März 2015
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    "WU-Beton Qualität" ist eine Worthülse die eigentlich nur sagt, dass die Kellerwände nach dem Herstellen grau sind. Mehr nicht.
    Eine Weisse Wanne erfordert deutlich mehr in punkto Planungsaufwand, Menge Bewehrungsstahl, Fugeneinlagen, Betonqualität etc. pp, so dass ein Mehrpreis in jedem Fall zum "nur grauen Keller" gerechtfertigt ist.
    Viele gute Informationen zum Thema Weisse Wanne gibt es hier. Im Forum ist auch schon viel geschrieben worden drüber, einfach die Suche benutzen.

    In wie fern die Höhe des Aufschlags gerechtfertigt ist, kann ich nicht sagen.

    P.S.: Bitte auf die Nennung der Firmennamen verzichten. Es ist für die Fragestellung völlig wurscht, ob der Keller von Rumpelstielchen oder Schneewittchen ist.
     
  5. #4 JamesTKirk, 31. März 2015
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Hmmm, war der Norbert wieder schneller ... :shades
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 31. März 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Rund 30 % Aufpreis bedeuten entweder einen vorher zu niedrigen Kellerpreis oder eine unseriöse Aufpreispolitik.

    Nur - was hilft Dir diese Aussage? Genau: Gar nichts. Entweder unterschreibst Du zu diesem Preis oder Du läßt es! Wenn Du es läßt, gibts wieder zwei Möglichkeiten. Du nimmst den 08/15 Keller und hast keinerlei Gewährleistungsansprüche oder Du nimmst, (sofern man das zuläßt) den Keller aus dem Vertrag und stellst fest, dass auf dem freien Markt der Keller auch nicht viel billiger ist! Wenn überhaupt!

    Das kommt davon, wenn man Verträge unterschreibt, bevor wesentliche Grundlagen des Vertrags wie die Baugrundbeschaffenheit oder die Bemusterung abgearbeitet sind!
    Denn das war nur der erste in einer Kette von Mehrpreisen!!!
     
  7. #6 Gast036816, 31. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    muss aber im bruchteil einer sekunde gewesen sein. als ich meinen beitrag abgeschickt hatte und in grün erschien, blitzte dein beitrag gleichzeitig auf.
     
  8. #7 Carden. Mark, 31. März 2015
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ich würde beim AN mal nachfragen, was er mit
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 31. März 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Und Du meinst wirklich, da kann ihm einer eine seriöse Antwort drauf geben??? :mega_lol:

    Das ist der übliche "Papier ist geduldig und der Spruch wirkt gut" PR-Mist, der auf der gleichen Ebene wie hochwertige Ausstattung oder umfassende Betreuung durch unsere Bauleiter steht
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Welche Vertragskonstellation?
    Wem gehört das Grundstück?

    Und warum handelt ein Direktor hierbei nicht nach dem sonst üblichen Grundsatz: "Dafür habe ich meine Leute"...?
     
  11. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Art Director ist doch nicht zwingend eine leitende Position.....


    Jedenfalls wird das sicherlich noch teurer werden. Mich würde es ja nicht wundern, wenn in der LB pro Raum eine Steckdose "eingeplant" ist.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Proraso

    Proraso

    Dabei seit:
    20. November 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Druckingenieur
    Ort:
    nrw
    Gegenüber der Kreation schon. Auf der Baustelle natürlich nicht ;)
     
  14. JoWest

    JoWest

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF Rohbau
    Ort:
    Colmberg
    "- bodenplatte xx cm dicker,
    - bodenplatte xxx kg mehr an bewehrungsstahl,
    - bodenplatte/wand xx m arbeitsfugenprofil,
    - bodenplatte in betonqualität y anstatt x
    - aussenwände x cm dicker,
    - aussenwände xxx kg mehr an bewehrungsstahl,
    - aussenwände in betonqualität x anstatt x,"
    Nicht vergessen: wasserdichte Spannstellen, wenn man es richtig macht geht das ganz schön ins Geld.
    Jochen
     
Thema: Mehrpreis Weiße Wanne | XXXXX Keller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. keller kosten weisse wanne schwarze wanne

Die Seite wird geladen...

Mehrpreis Weiße Wanne | XXXXX Keller - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  4. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  5. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...