Mein Grundriss

Diskutiere Mein Grundriss im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo liebe Gemeinde. Seit längerem bin ich stiller mitleser. Jetzt würde ich auch mal gerne mein Grundriss zeigen. Freue mich auf eure Antworten....

  1. lolipop

    lolipop

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    einsteller
    Ort:
    Bad Mergentheim
    Hallo liebe Gemeinde. Seit längerem bin ich stiller mitleser. Jetzt würde ich auch mal gerne mein Grundriss zeigen. Freue mich auf eure Antworten.

    [​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfons Fischer, 11. Juni 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    mein Tipp: demnächst mal Akku laden ;)

    mein erster Eindruck: das würde man auch auf weniger Fläche hinbekommen.
    Und: wird es ein Satteldach, bei dem der linke Grundriss im DG ist, dann klappt das nicht. Weil für Dusche und Wanne zu wenig Höhe bleibt... auch die Fenster im DG nicht...
    FH-Tür Eigenleistung? Wen interessiert das zum jetzigen Zeitpunkt?
    Eltern müssen zum Baden nach oben?
    Die Fenster sind willkürlich über die Fassade verteilt...

    ich finde das leider nicht so schön.
     
  4. #3 Onkel Dagobert, 11. Juni 2015
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Mal abgesehen davon dass zumindest ein Schnitt oder Angaben über die Dachform fehlen:

    - Küche ist groß aber die meiste Fläche ist hohler Raum
    - Versuche bitte mal das Wohnzimmer mit Couchgarnitur, Fernseher, evtl. Schrank(wand) und Esstisch zu möblieren... wird nicht funktionieren; In die Küche passt ja kein Esstisch.
    - Elternschlafzimmer siehe Alfons (oder soll das ein Arbeitszimmer werden?)
    - Bad OG siehe Alfons
    - Kein Platz im Flur für Garberobe
    - Treppe mit Viertelschwung bei Eingangstür ist jetzt nicht so meins, ist aber Geschmackssache
    - Wenn kein Keller dann HAR (HWR?) etwas klein
    - Was soll der hohle Zwickel im Gäste-WC?

    Insgesamt finde ich den Grundriss recht unspannend und insgesamt nicht sehr funktionell, aber wenigstens sind schon mal die Innentüren vermaßt. Ist in diesem Stadium sehr wichtig!:mauer Und wenn schon dann bitte die Tür zum Bad oben auch 88,5.
     
  5. lolipop

    lolipop

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    einsteller
    Ort:
    Bad Mergentheim
    Hallo erst mal vielen Dank. Also wir haben das Angebot über einen Bauträger (direkt aus demKatalog) genommen. Die Einteilung hat uns eigentlich sehr gut gefallen. Da wir bereits 2 Kinder haben. Und wir auf Nummer sicher gehen wollen falls Kind 3 kommt. Als Dach kommt ein walmdach. Da wo FH Tür steht wird später der Durchgang zur Doppelgarage.
    Naja im Wohnzimmer ist wirklich schwierig die Couch und Fernsehen hinzustellen. Aber ich wollte unbedingt meine 3x3 eckfenster. Leider haben wir auch nicht wirklich eine Idee wie wir alles umstellen sollen da es bei uns etwas schwierig ist ( ideenlos) . Vielleicht habt ihr noch paar Ideen [emoji4]. Zum Thema Garderobe: die kommt unter die Treppe. Der HWR sollte von der Größe eigentlich auch reichen da wir eine Wärmepumpe als Heizanlage installieren möchten.
     
  6. #5 Frau Maier, 11. Juni 2015
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Sooo schlecht finde ich den Grundriss nicht mal. Es sieht aufgräumter aus als viele vorher. Ich bin eine Freundin großer Räume, deswegen hätte ich das Elternzimmer im EG weg gelassen. Im OG ist eh ein Schlafzimmer, das bestimmt für die Eltern vorgesehen ist. Einen großen Raum kann man schön zonieren und kommt sich nicht so eingeengt vor. Da kann man auch mit einem riesigen Flat noch sinnvoll TV gucken. Der Mann wird eh so ein Riesen Dingens kaufen wollen, egal was die Ehefrau meint (wenn ich schon sehe, wie Familien oft in einem kleinen Wohnzimmer fast schon mit der Nase vor der riesigen TV-Mattscheibe sitzt... (oft mit falschem aspect ratio) :D ).

    Das ist die erste Küche, die ich hier sehe, wo man tatsächlich eine sinnvolle Kochinsel machen kann, die noch genug Platz für den Kochlöffel hat. Ich tät eine solche dort machen. Dann hat man auch genug Schränke für Vorräte und Krimskrams. Fenster und Dusche kann man im Entwurf noch verschieben, damit es mit Dach, Fassade und Kniestock passt, wenn es ein Satteldach werden sollte. Aber da die Fenster rundherum sind, vermute ich ein Zeltdach oder Flachdach. Jetzt sollte man noch wissen wie die Fassade wird, dann würde ich evtl Fenster tatsächlich verschieben, dazu tun und andere dafür weg usw... Die Wand vom Schlafzimmer zum Bad würde ich durch gehen lassen, sieht dann noch sauberer aus. Die Diele im EG sieht mir noch etwas klein aus für eine gescheite Garderobe, außer der Platz unter der Treppe reicht einem (Thema hatten wir ja schon mal) und es ist keine Treppe zum Keller da. Dabei fällt mir auf, ich würde das WC zwischen Wohnen und HWR setzen, dafür die Wand vom HWR Richtung Haustür verschieben, evtl. noch etwas Platz für eine Garderobe. Den Kamin dann verschieben, nach links oben z.B.. Ganz Mutige machen den auch außen, so als Edelstahlrohr, sieht auch schick aus.

    Ich denke es ist ein guter Anfang.
     
  7. #6 Alfons Fischer, 11. Juni 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    und warum das 3x3 Eckfenster? Was bringt das, außer, dass es baukonstruktiv nicht ganz einfach ist...?



    Ich muss mal erzählen, wie es bei uns war:
    Ich bin selbst bauvorlageberechtigt. Ich hätte ohne weiteres unser Haus selbst entwerfen, den Plan selbst zeichnen und den Bauantrag fertig machen können.

    Aber trotzdem habe ich mir einen Architekten dazu genommen.

    warum? Weil ich eine andere Meinung hören wollte. Ich habe zu dem Architekten gesagt, dass es mir wichtig ist, dass wir über den Entwurf diskutieren müssen. Dass er nicht mir nach dem Mund reden soll. Dass er mir im Zweifelsfall sagen soll, dass meine Ideen Mist sind, dass das so nicht geht, zu teuer ist, unmöglich aussieht. Dass es auch noch andere Sichtweisen geben könnte.
    Es waren lange, intensive Gespräche, die folgten... ;)

    Viele, wenn nicht jeder, ist in dieser Situation irgendwie vorbestimmt, beeinflusst, oder was weiß ich noch.
    Ich wollte mich zu diesem Zeitpunkt lieber über meine Meinung streiten als mein Leben lang einem blöden Fehler, einer momentanen Stimmung aufgelegen sein oder etwas übersehen, was ich einfach nicht auf dem Plan hatte... ..
    Und trotzdem ist es noch ein Kompromiss. Zwischen meiner Sichtweise und der meiner Frau. Aber einer, mit dem wir beide glücklich sind.

    Hätte ich aber meinen Entwurf komplett selbst gemacht, wäre das Haus heute nicht das, was es ist...
    Ich will nicht mal sagen, dass es ein Architekt sein muss. Aber es sollte jemand sein, der ein Gespür für Gestaltung, für Bedürfnisse, für Räume hat...
     
  8. lolipop

    lolipop

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    einsteller
    Ort:
    Bad Mergentheim
    Also ich hab auch einen Architekten über denn ich bauen lass. Bis jetzt hat alles gepasst und es gab nix zu meckern. Natürlich sind wir noch ganz am Anfang. Wir haben noch paar gespräche vor uns. Aber danke für die Information :-)

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  9. lolipop

    lolipop

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    einsteller
    Ort:
    Bad Mergentheim
    Hab noch ein Haus bei uns in der Gegend gefunden. So stell ich mir das ungefähr vor [emoji4] [​IMG]

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  10. feelfree

    feelfree Gast

    Hoffentlich nicht nur solange, bis Du den Preis für diese Eckfensterkonstruktion kennst.

    Ansonsten schönes Beispiel dafür, dass es einfach &%$§ ist, wenn wegen lauter bodentiefen Fenstern Stellfläche fehlt und diese dann mit Regalen zugestellt werden.
     
  11. Nana55

    Nana55

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niederbayern (südlicher Lkr. Passau)
    Benutzertitelzusatz:
    Arroganz= Kunst, auf eigene Dummheit stolz zu sein
    Abschreckendes Beispiel!
     
  12. lolipop

    lolipop

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    einsteller
    Ort:
    Bad Mergentheim
    Echt so schlimm?

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  13. ManfredH

    ManfredH Gast

    Da hast du Recht - diese Zipfelmützen-Hütten sind einfach grauenhaft. Gut, dass diese hier durch die Garage zur Hälfte verdeckt ist!
     
  14. #13 Gast036816, 11. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die eingestellten grundrisse passen nicht zu dem foto!
     
  15. dilbert

    dilbert

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwarearchitekt
    Ort:
    Karlsruhe
    Wieso sollten sie?
     
  16. lolipop

    lolipop

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    einsteller
    Ort:
    Bad Mergentheim
    Ja ist ja auch ein etwas anderes Haus..

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  17. Nana55

    Nana55

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niederbayern (südlicher Lkr. Passau)
    Benutzertitelzusatz:
    Arroganz= Kunst, auf eigene Dummheit stolz zu sein
    Mir gefällt das Haus auf dem Foto nicht. Ich mag diesen Stil schon nicht besonders und dieses Beispiel finde ich besonders grausam. :D

    Unabhängig von Ansichten und Baustil finde ich bei deinem Grundriss das Wohnesszimmer VIEL zu klein. Entweder du musst auf den Esstisch verzichten oder auf eine vernünftige Couch. Das Schlafzimmer im EG ohne Bad ist auch irgendwie sinnfrei...
     
  18. lolipop

    lolipop

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    einsteller
    Ort:
    Bad Mergentheim
    Mhm... Naja das Schlafzimmer im EG ist eigentlich ein Büro... Nur falls ein drittes Kind kommt wird es mal ein Schlafzimmer. Ok und mit dem Wohnzimmer muss ich mir was überlegen :-)

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  19. #18 Trilian78, 11. Juni 2015
    Trilian78

    Trilian78

    Dabei seit:
    10. Juni 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Nürnberg
    Darf ich dich mal nach den Außenmaßen fragen?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Nö - gar nicht.
    Den Garagenanbau finde ich zwar nicht so doll, das Haus selber gefällt mir vom Grundsatz her ganz gut. Keine grässlichen Vorsprünge, Gauben o.ä. Einfach, schlicht und ruhig.
    Es passt aber null zu Deinen eingestellten Grundrissen, die ich nicht sehr gut finde.
     
  22. lolipop

    lolipop

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    einsteller
    Ort:
    Bad Mergentheim
    Die Außen sind 8,5m x 11,5m

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
Thema:

Mein Grundriss

Die Seite wird geladen...

Mein Grundriss - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  3. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  4. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  5. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...