mein Sohn möchte Bauen, Vddter plant

Diskutiere mein Sohn möchte Bauen, Vddter plant im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; nadenn dann versuch ichs mal : Meinung erbeten zum Vorentwurf Vorgabe: Mein Sohn, handelt mit .....,Frau 2 Kinder, Schwiegermutter (nicht grinsen)...

  1. Gast

    Gast Gast

    nadenn dann versuch ichs mal :
    Meinung erbeten zum Vorentwurf
    Vorgabe:
    Mein Sohn, handelt mit .....,Frau 2 Kinder, Schwiegermutter (nicht grinsen) alles unter einem Dach braucht ein Haus.
    Grundstück ist da ca. 700 qm, Kleingewerbegebiet.
    halt die Voraussetzung:
    Lager, Büro,Wohnung, Wohnung für Schwiegermutter, Garage.
    keinen Keller. Dach noch nicht entschieden.
    vom Bauamt lt. Voranfrage keine Probleme, Alle Leitungen für Gas,Wasser, Kanal, Tel. sind vorhanden.

    Mir geht es nicht um die Ausführung des BV, sondern um den Grundriss, der sich stark an mein jetziges Haus anlehnt und er, mein Sohn, eigentlich auch die gleichen Flächen braucht.
    mit kleineren Änderungen ist das bei rausgekommen.
    Die "Zeichnung" ist nicht maßstabsgetreu sondern ein "Vorentwurf" was es mal werden soll. (Archis nicht widersprechen, wird noch vernünftig gezeichnet)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lawrence

    lawrence

    Dabei seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Nordbaden
    Super, kann man so bauen!
     
  4. #3 loennermo, 11. April 2010
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Laienmeinung: Von der Lagerhalle ins Wohnzimmer? :irre
     
  5. Wieland

    Wieland Gast

    Dreh im Erdgeschoss den Grundriss Küche;Esse;Slafen um und schließ das Schlafzimmer
    am Bad an,der Besuch soll über den Flur auf die Büro Toilette.
    Toilettentür ausserhalb des Bürotrakt anordnen.

    Intim bleibt Intim und Büro bleibt Büro.

    Grüsse
    Michael
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 12. April 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Um das so zu bauen, dürfte Dein Sohn und seine Familie ab er nicht grösser als 1,50 sein.
     
  7. ManfredH

    ManfredH Gast

    Genial ... ich wünschte, ich könnte genauso gut mauern !
     
  8. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...ach ich weiß nicht...der Charme dieser kegelbahnartigen Balkone hat sich mir schon in den 70er-Jahren nicht erschlossen. Daran hat sich bis heute nichts geändert....

    Der Grundriß: Ja kann man sicherlich so machen.....es fehlen aber natürlich die entscheidenden Infos: Grundstück, Ausrichtung, Aussicht.

    Reicht 1 Garage (2 Wohnungen!), Treppe funktioniert nicht, vom Wohnzimmer in die Lagerhalle?, merkwürdige Raumaanordnung im OG: Kinder weit von einander entfernt, Vorrrat nicht ideal zur Küche gelegen, alle Räume mit sanitären Anschlüssen liegen nichtz kompakt beieinander, sondern an den jeweils weitest entfernten Punkten...klug? gewollt?.

    Grüße

    Thomas
     
  9. #8 Tom Köhl, 12. April 2010
    Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Toll, mein Sohn mag Irrgärten auch. Aber er ist erst vier und will nicht drin wohnen...
    [​IMG]

    Viele Grüße,
    Tom
     
  10. Gast

    Gast Gast

    Dank erst mal für ein Paar Meinungen,
    noch zur Erklärung einen Zusatz:

    wie schon erwähnt ist das alles noch nicht maßstabsgetreu.
    noch vergessen, es führt vom Treppenhaus zur Halle natürlich eine Tür.

    "Von der Lagerhalle ins Wohnzimmer?"
    ist halt eine Schiegermuttertür damit die nicht ums Haus laufen braucht.

    "dürfte Dein Sohn und seine Familie ab er nicht grösser als 1,50 sein."
    Herr Dühlmeyer,
    die Treppe wird schon so gebaut das man nicht hochkriechen muß, erweckt wohl so den Anschein, weil nicht maßstabsgetreu aufgeführt.Das EG hat eine lichte Höhe von 3,10 m, wird also eine lange Himmelsleiter mit 2 Podesten, ist bei mir auch so gebaut.

    "der Charme dieser kegelbahnartigen Balkone"
    Thomas, wird wahrscheinlich auch nicht so lang werden, da evtl. Kind 1 vergrößert wird
    Ausrichtung ist gen Süden. Aussicht: naja was kann man denn im Kleingewerbegebiet denn erwarten.
    Kinderzimmer sind so gewollt,damit nicht an Wohn,-Schlafzimmer angrenzen.
    Küche geplant als Wohnküche, ist genug Platz um nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Vorratsraum laufen zu müssen.
    Die Sanitärleitungen gehen alle senkrecht zur Sammelleitung in der Bodenplatte, kein großes Problem.
    eine Garage reicht, vor dem Haus ist noch Platz für mindestens 5 Autos.

    "Toll, mein Sohn mag Irrgärten auch"
    Tom, die Wohnung der 10 Türen ist schon zum verlaufen, aber die beiden vom Sohnemann krabbeln schon lang nicht mehr auf dem Fußboden:mega_lol:

    Gruß
    Werner
     
  11. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Also soll Sohnemann in einem Duplikat der jetzigen Wohnung hausen?

    Na...wenn es ihm gefällt...nur zu.

    Gruß

    Thomas
     
  12. ManfredH

    ManfredH Gast

    Zeichne doch erst mal einen maßstabsgerechten Grundriss, am besten auch mit maßstabsgerechter Möblierung, und dazu auch Ansichten. Das ist m.E. die absolute Mindestanforderung an einen Entwurf. Danach und auf dieser Grundlage kann man dann über Qualitäten reden.
     
  13. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, so soll hier etwas gebaut werden, was so schon gibt (Papas Haus) und nun wird auch der Sohnemann damit beglückt. Vielleicht sollte man sich hier nicht unbedingt mit dem Planer (Papa) auseinandersetzen, sondern vielleicht wäre ja der Bauherr/ Bewohner (Sohn) der eigentlich richtige Ansprechpartner.....

    Aber ich kann mir das fast bildlich vorstellen, wie Papa dem Sohn beibiegt, daß er das für ihn plane (darf er ja!) und wie Sohnemann sich kaum traut diesen Entwurf nicht gutzuheißen...aber vielleicht täusche ich mich auch..?

    Gruß

    Thomas
     
  14. Gast

    Gast Gast

    Thomas,
    nana, von hausen auf ca 150 qm kann ja wohl nicht die Rede sein, das basteln andere auf 3 Etagen hin.
    sicherlich gäbe es noch zig andere Grundrisse, je mehr man darüber grübelt um so mehr Unsinn kommt bei rum.
    ein Duplikat, außer Treppe ist das nicht, Ähnlichkeiten nicht ausgeschlossen.

    wird halt ein Zweckbau, den Architektenwettbewerb gewinn ich sicherlich auch nicht damit.
    Gruß
    Werner

    neeenee mein Sohn hat schon ein Eigenleben, ist nur nicht in Vatters Fußstapfen geraten, sonnst hät er das selber gebaut.
     
  15. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    @Werner:
    Ich bezog mich hierbei nicht auf die zur verfügung stehende Fläche, sondern auf das gestaltete Wohnumfeld und die Entwurfsqualität.

    Bei Lager und Büro mag ich Dir folgen.....

    beim Wohnhaus sollte aber genau das Ziel sein, das Schaffen eines dem Nutzer/ Bewohner entsprechenden Umfeldes. Leben kann man darin...ohne Frage. Und nicht alles ist mal per se schlecht, nur weil es nicht vom Architekten kommt. Aber der dargestellte Grundriß erfüllt eben auch nur die Minimalanforderungen....

    auch eine eigene Meinung?

    ...so gebaut oder selber gebaut?

    Thomas
     
  16. Gast

    Gast Gast

    Thomas,
    wie war das noch mit Vertrauensverhältnis Vater-Sohn ? soll es ja auch heutzutage auch noch geben.

    Werner
     
  17. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...schön, wenn ihr ein gutes (vertrauensvolles) Verhältnis zueinander habt. Das meine ich ganz im Ernst! Was aber hat dies mit der entwerferischen Befähigung/ Talent des Vatters zu tun?

    Thomas
     
  18. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Verstehe als Laie nichts von Plänen, kann deshalb nur folgenden Vorschlag einbringen:
    Sohn möchte bauen, Archi plant, Vati zahlt... :D
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. ManfredH

    ManfredH Gast

    Gute Idee :28:
     
  21. Gast

    Gast Gast

    @Roth, nicht sooo ganz Unrecht, sagen wir mal angeschoben, bezahlen muß er schon selber.
     
Thema:

mein Sohn möchte Bauen, Vddter plant

Die Seite wird geladen...

mein Sohn möchte Bauen, Vddter plant - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Erdkühlschrank bauen

    Erdkühlschrank bauen: Hallo zusammen, ich würde mir gerne so einen Erdkühlschrank bauen. Es gibt ja fertige Bausätze mit Plastikrohre die teilweise 1-1,50 meter in...
  3. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  4. Welche Plane für einen Teich-Bau?

    Welche Plane für einen Teich-Bau?: Ich möchte einen kleinen Teich anlegen und benötige dafür eine geeignete Plane, die im Internet aufgefundenen scheinen mir aber nicht so geeignet.
  5. Flachdach Bau Garage

    Flachdach Bau Garage: Guten Abend, folgendes Problem, wir haben uns ein Haus gekauft auf dem eine Garage entstehen sollte, leider ist es soweit nie gekommen und so...