Meinungen zu Entwurf gesucht

Diskutiere Meinungen zu Entwurf gesucht im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Zusammen! Habe lange Zeit hier im Forum mitgelesen und so einges an tollem Input hier gesehen. Nun habe ich vom Architekt den ersten...

  1. Adrian2M

    Adrian2M

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Waldshut
    Hallo Zusammen!

    Habe lange Zeit hier im Forum mitgelesen und so einges an tollem Input hier gesehen. Nun habe ich vom Architekt den ersten Entwurf vorliegen und hoffe ihr könnt auch mir ein bisschen Input geben :)

    Zu Situation: Werde das Haus zusammen mit meinem Bruder bauen. Wir werden dann die nächsten Jahre zusammen mit meiner Freundin und noch einem gemeinsamen Freund (-> 4 Leute, 3 "Parteien") darin wohnen.

    Grundstück drum herum ist ingesamt knapp 1000m², am Dorfrand gelegen.

    Falls noch weitere Infos benötigt werden, einfach nachfragen :)

    Bedanke mich schon mal im Voraus für allen Input!

    Gruß
    Adrian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Adrian2M

    Adrian2M

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Waldshut
    (Finde leider den "Edit" Button nicht.)

    Der schwarze Balken in der Mitte soll die Treppe sein, da ist wohl irgendwas beim umwandeln der Zeichnungen schief gegangen.
     
  4. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ihr baut ein haus für eine wohngemeinschaft,
    hut ab ganz schön mutig.... aber warum nicht.

    EG verstehe ich sinn und zweck der schrägen wände
    wc zu hwr u. essen zu wohnen nicht.

    mag ja plangraphisch gut aussehen, aber nutzen im täglichen leben???

    das wohnzimmer scheint mir knapp bemessen für 4 erwachsene personen.
    esszimmer ebenso. (gäste und so?)

    die "brücke" im OG dient dazu, um die personen im esszimmer zu ermahnen
    leise zu sein? ;) denn sie ist ja keine brücke, sie führt nirgendwo hin....

    als sitzgelegenheit taugt sie auch nicht, da zu schmal.

    ansonsten wird mit den grundstückgegebenheiten gut umgegangen, denke ich....
     
  5. chrishp

    chrishp

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Heppenheim
    auf den ersten Blick...

    ... wirkt das ganze sehr gefällig und modern, auf den zweiten kommen doch so ein paar Fragen auf:

    OG:
    -Außer in Zimmer 1, scheinen die Stellflächen für Schränke sehr beschränkt zu sein
    - welchen Sinn hat die Brücke?

    EG:
    -weiter Weg vom Eingang zur Küche (Stichwort Einkäufe)
    - wohl durchaus große Diele aber wo ist Platz für Garderobe (Jacken, Mäntel, Schuhe)?
    - Sinn der Schräge im Wohnbereich erschließt sich mir nicht ganz.
    - Küche/Wohnzimmer scheint eher klein und bei einem Tisch mit mehr als 6 Stühlen dürfte es schon ziemlich eng werden

    Spannend wären Ansichten!
     
  6. GeriNbg

    GeriNbg

    Dabei seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekturstudent
    Ort:
    Nürnberg
    hi,

    1. nur weil der gartenbereich schräg ist müssen die innenwände nicht auch schräg sein. und wenn dann aber bitte mit einem konzept dahinter..(würde mein prof. sagen :-D )

    2. was soll diese brücke? zu kurz für ne bowlingbahn ;)

    3. der flur auf der gartenebene. ist der wirklich komplett dunkel?

    mfg
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nicht wirklich, er wird von brücke/luftraum belichtet.
     
  8. Hardy75

    Hardy75

    Dabei seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechnikermeister
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    kurz einige Antworten:
    Die Schräge Tür im Wohnzimmer wird wenn dann ein Trockenbauelement. Gemauert wird hier nix schräg, ausser die beiden Türen zum Flur.
    Warum die Schräge? Ganz einfach. Wir wollten ein großes Wohnzimmer, was aber trtzdem abtrennbar ist. Ebenso brauchen wir auch ein großes Büro mit 2 Plätzen. Haben wir jetzt auch schon.
    Wohnbereich, Tisch:
    Dieser hat 2m x 0,9m; finde ich schon von ordentlicher Größe. Auch sind fast 30m² nicht zu wenig.
    Eure Zweifel sind aber dennoch berechtigt. War für uns ein großer Unsicherheitsfaktor. Auf einer meiner letzten Baustellen die ich installierte war jedoch eine ähnliche Situation und man konnte es über eine längere Zeit beobachten wie die Bauherren damit zu recht kommen. War kein Problem und hat auch sehr schick ausgesehen.

    Jetzt müsst Ihr mir nur noch verraten, was Ihr unter Brücke versteht.
    Sollte es die Galerie im OG zum Balkon hin sein: Hier kommt momentan ein Klavier hin. Da wir in der Familie alle Musiker sind, wollen wir hier eine Möglichkeit haben uns hier auszutoben, was akustisch was her macht. Es soll auch eine kleine Schrankwand rein für Bücher und Noten. Später kann man hier entweder mal ein weiteres Zimmer machen (abtrennbar) oder eben einen Teil für die Kinder zum lernen und fernsehen. Somit hat man noch besser eine Übersicht, was die so treiben....

    Auch der Flur auf der Gartenebene ist für mich etwas unverständlich....
    Sollte hier mit der Flur im EG gemeint sein:
    - In die Garderobe kommt keine Türe rein
    - Im Treppenhaus sind 2 Fenster drin
    - Im Wohnzimmer kommt eine Glastüre zum Flur hin rein
    - Das Treppenhaus ist ja sehr offen gestaltet, evtl. werden wir im DG auf der Nordseite noch ein DFF einbauen lassen. Das wird aber erst auf der Baustelle entschieden. Wollen wir aber eigentlich nicht, weil das putzen hier ein absolute Problem darstellt.
    - Im Eingangsbereich vor der Haustüre kommt ins Dach eine Festverglasung rein. Ist zwar nicht sonnig dann darin aber heller und freundlicher.
     
  9. Hardy75

    Hardy75

    Dabei seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechnikermeister
    Ort:
    Bayern
    Irgendwie ist euer Forum durcheinandergewürfelt! Moderator: Bitte Beitrag 7 löschen!!!
     
  10. BauLilli

    BauLilli

    Dabei seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    München
    Hallo Adrian,
    die Wand zwischen WC und HWR würde ich im 90 Grad Winkel mauern lassen. Nur weils aussen schräg ist, würde ich das innen nicht machen. Sieht arg "gewollt" aus.

    Ansonsten gefällt mir richtig gut. Endlich mal was schön helles, modernes, mutiges.
    Hardy75, da kannst dir ne Scheibe von abschneiden!!!!
     
  11. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    entwurfsgedanke finde ich ok, aber vielleicht noch etwas konseqeunter durchführen.
     
  12. Canzler

    Canzler

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Architektur
    Ort:
    RLP / BW
    ich finds cool :respekt

    sieht wenigstens mal wieder aus wie ARCHITEKTUR !
     
  13. Adrian2M

    Adrian2M

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Waldshut
    Guten Abend Zusammen!

    Erst einmal vielen Dank für die vielen Antworten.

    Bei den schrägen Wänden im WC/HWR gebe ich euch volkommen recht. Nimmt ansich nur Platz weg und hat keinen Nutzen. Da wird sicher eine gerade Wand reinkommen.
    Die Brücke ist mehr als Design-Element gedacht. Einziger Nutzen: Mann kann die Fenster besser putzen :D Ob wir diese so auch bauen ist noch offen.

    @GeriNbg: Welchen Flur meinst du denn genau? Der im UG ist nicht natürlich beleuchtet, da hast du recht und das ist eigentlich auch nicht so schwer, nur sehe ich da keine Möglichkeit das zu ändern, da das ja im Keller ist. Die Diele im EG ist sehr schön beleuchtet, da ja nach OSten hin ein großes Fenster ist.

    @sepp: Was meinst du denn genau mit "konsequenter"?

    Wir werden allerdings nochmal etwas ändern an den Entwürfen (1 Schlafzimmer nach unten und dann auch 1 Bad oben und eins unten). Werde dann die neuen Pläne hier vorstellen.

    Danke für das Lob BauLilli und Canzler. Mir gefällt das ganze auch schon sehr gut und ich freue mich darauf bald mit dem Bauen los legen zu können :D

    Wünsch euch noch en schönen Sonntag Abend!

    Gruß
    Adrian
     
  14. #13 wasweissich, 21. Juni 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mega_lol::mega_lol::mega_lol::bef1010::bef1010:
     
  15. Haringer

    Haringer

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informations- und Elektrotechnikermeister
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    Und da stören Euch die schiefen Wände nicht?
    Ihr seid aber schon auch unkonsequent.
    Finde den Entwurf nicht schlecht. Ansichten wären noch schön!
     
  16. #15 meinHaus500, 22. Juni 2009
    meinHaus500

    meinHaus500

    Dabei seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    NRW, Raum Düsseldorf
    Wie kommt ihr eigentlich in das Wohnzimmer? Geht das wirklich nur durch den Essbereich? Dann müsst ihr für jeden Weg um den Esstisch herumtanzen - und viel Platz ist da ja nicht.

    Kann Kochen und Essbereich nicht einfach getauscht werden?
     
  17. Canzler

    Canzler

    Dabei seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Architektur
    Ort:
    RLP / BW


    Da stören die schiefen Wände nicht !

    Genau auf den Punkt gebracht ! Jeder sollte bei dem bleiben was er gelernt hat :biggthumpup:

    Und das hat nichts mit unkonsequent zutun :28:
     
  18. Adrian2M

    Adrian2M

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Waldshut
    Welche schiefen Wände meinst du denn?

    Unten gibt es ja nur noch die zwi. Ess- und Wohnzimmer. Die sollte - wie ich finde - auch schräg bleiben, da diese ja die Form des Luftraumes bestimmt. Denke das sieht einfach schöner aus, wenn dieser nicht komplett rechteckig ist.

    Ansichten kommen dann sobald die Änderungen eingeplant sind.

    Gruß
    Adrian
     
  19. Adrian2M

    Adrian2M

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Waldshut
    Sooo, der Entwurf steht nun so weit und wird morgen zur - hoffentlich zügigen - Genehmigung eingereicht.

    Vielen Dank ersteinmal für eure Meinungen!

    Folgende Änderungen haben wir nun noch vorgenommen:

    - Unten gibt es nun ein Schlafzimmer sowie ein schönes Bad / WC

    - Das Wohnzimmer wurde zum Esszimmer und das große Zimmer "oben links" (mit Balkon) wird zum Wohnzimmer

    - Schönes Bad oben mit Badewanne im "Glas-Eck"

    - Keller etwas vergrößert.

    Anbei die Layout sowie Ansichten und auch zwei 3D-Ansichten.

    Input und Meinungen sind natürlich nach wie vor gern gesehen :)


    Gruß
    Adrian

    PS: Kann seltsamerweise keine Bilder mehr hochladen, bekomme immer die Meldung dass das Bild zu zugelassene Größe um ca. 100 kb überschreitet. Die Bilder sind aber jeweils nur ca. 50 kb. Weiß jemand woran das liegt?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Adrian2M

    Adrian2M

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Waldshut
    So, hab einfach mal alles auf ImageShack gestellt:

    Keller:
    [​IMG]

    EG:
    [​IMG]

    DG:
    [​IMG]

    Seitenansichten:
    [​IMG]

    3D-Ansichten:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  22. Adrian2M

    Adrian2M

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Waldshut
    Gibts denn gar keine Kritik mehr? ;)
     
Thema:

Meinungen zu Entwurf gesucht

Die Seite wird geladen...

Meinungen zu Entwurf gesucht - Ähnliche Themen

  1. Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?

    Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?: Hallo Leute! Hätte eine Frage an euch. Es geht um den Sockelanschluss an ein Fertigteilhaus. Ich kenne - leider erst jetzt in Nachhinein- die...
  2. Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung

    Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung: Hallo, bei meinem KAMPA Fertighaus Bj. 2005 habe ich seit einigen Jahren immer im Frühjahr das Problem, das es zu stinken beginnt. Der Geruch...
  3. Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt

    Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein paar Fragen zum Thema Sanierung der Kellerräume, da ich diverse Handwerkermeinungen eingeholt habe, die sich...
  4. Eure Meinung für unseren Grundriss

    Eure Meinung für unseren Grundriss: Hallo zusammen, wir haben eine Vorentwuf und ein Angebot von unsere Bauträger bekommen. Ich wollte gerne eure Meinung dazu wissen. Es soll ein...
  5. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...