Messgeräte mieten?

Diskutiere Messgeräte mieten? im Werkzeuge Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, weiß jemand, wo ich Messgeräte ausleihen/mieten kann? Brauche hin und wieder für U-Wert Messungen ein Testo 635-2 oder etwas...

  1. Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebäude-Dienstleistung
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Sachverständiger für Schimmelpilzschäden(TÜV)
    Hallo,

    weiß jemand, wo ich Messgeräte ausleihen/mieten kann?

    Brauche hin und wieder für U-Wert Messungen ein Testo 635-2 oder etwas vergleichbares zum Messen von Oberflächen- und Außentemperaturen. Ein Kauf lohnt sich für mich daher nicht.

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    z.B.

    unter "testo 635 mieten" in der Internetsuchmaschine lässt sich da was finden. Man kann aber auch im Expertenforum nachfragen:winken
     
  4. Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebäude-Dienstleistung
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Sachverständiger für Schimmelpilzschäden(TÜV)
    Im Internet hab ich schon eine ganze Weile gesucht und nichts brauchbares gefunden...
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    Such dir Kolegen, und legt zusammen. Sind doch nur rund 1000 €.

    Das wir sonst schwer zu finden sein, die Nachfrage zum Mieten ist sicher gering. Oder du frägst den Hersteller, ob der an Vermieter verkauft hat.
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Nun hats mich mal interessiert. Das Ding kostet netto unter 400. Wenn man damit sein Geld verdienen will, dann sollte man sich das wohl einfach kaufen.
    Leider wird nicht gleich das nötige Anwenderwissen mitverkauft.:)

    Gruß Lukas
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 6. Dezember 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Naja - Lukas, der grosse Koffer mit dem U-Wert Set liegt >1.000 €.
    Aber 1) gibts das günstiger und 2) frag ich mich immer, was die Leute damit wollen.
    Mal eben eine Momentaufnahme und dann glauben, sie könnten den U-Wert ermitteln. :mauer.
    Wenn der U-Wert so wichtig ist und keine vernünftigen Unterlagen vorliegen, dann muss ggf zerstörend untersucht werden.
    Und auch mit zerstörender Untersuchung oder konkreten Angaben zu Baustoffen sind bei Altbauten bestenfalls Näherungswerte ermittelbar.
    Ebenso mit Meßgeräten.
     
  8. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Nun weiß man ja

    dass Google nicht jedem auf die gleiche Anfrage auch die selben Seiten anzeigt.
    Ich habe da z.B. einen Vermieter in Erfurt, wo das Ding 7 € am Tag kostet.
    Das mit dem Kaufen kann natürlich insbesondere dann ein Problem sein, wenn man zertifiziert ist. Dann kosten die Wartungen mehr, als die Kiste einspielt.
     
  9. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Tatsache!
    Dafür dann mit Spoiler und Fuchsschwanz.:)

    Gruß Lukas
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebäude-Dienstleistung
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Sachverständiger für Schimmelpilzschäden(TÜV)
    Messgeräte mieten

    Mit dem benötigtem Zubehör - übrigens ohne Fuchsschwanz :e_smiley_brille02: - kostet es tatsächlich um die € 1.000,-

    Da ich es nur ab und zu benötige, lohnt sich das für mich nicht.

    Im übrigen sind mit dem Gerät recht gute Ergebnisse zu erzielen, da durch die Messung über einen längeren Zeitraum und die Erfassung der Oberflächen-, Raum- und Außentemperatur genug Daten zur Auswertung vorliegen.
     
  12. Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebäude-Dienstleistung
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Sachverständiger für Schimmelpilzschäden(TÜV)
    Wer ist denn das in Erfurt?
     
Thema: Messgeräte mieten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. u-wert messgerät leihen

Die Seite wird geladen...

Messgeräte mieten? - Ähnliche Themen

  1. Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?

    Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?: In unserer Firma wollen wir auf LED Technik umrüsten, die Beleuchtung ist schon in die Jahre gekommen und auf Grund von Umbauten und neuen...
  2. Baustromkasten Miete

    Baustromkasten Miete: Hallo zusammen, wir bauen ein EFH in Dortmund und wenn alles gut läuft, wird diese Woche unsere Bodenplatte gegossen. Zu welchem Zeitpunkt...
  3. Langhalsschleifer für kleine Arbeiten mieten oder kaufen?

    Langhalsschleifer für kleine Arbeiten mieten oder kaufen?: Hallo und ein frohes neues Jahr 2017, aufgrund unseres Neujahrsvorsatzes unser Eigenheim etwas zu renovieren und zu verschönern, benötigen wir...
  4. Haus kaufen oder Mieten?

    Haus kaufen oder Mieten?: Hallo, experten! meine Frau und ich bekommen bald unser 3tes Kind und wir möchten in den nächsten Jahren deshalb in ein Haus ziehen. Wir suchen...
  5. Tiefbrunnen Tauchpumpe mieten?

    Tiefbrunnen Tauchpumpe mieten?: Hallo zusammen, wir haben im Garten einen Tiefbrunnen mit 100 mm Rohren (ca. 16 m tief, Wasser steht bei 11 m). Nun haben wir versucht mit...