Metallständerwand vs Holzständerwand

Diskutiere Metallständerwand vs Holzständerwand im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, unsere Baubiologin empfiehlt Holzständerwände für die nichtragenden Innenwände. Hat jemand eine Ahnung was das preislich...

  1. juleys

    juleys

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    agestellte
    Ort:
    nürnberg
    Hallo zusammen,

    unsere Baubiologin empfiehlt Holzständerwände für die nichtragenden Innenwände. Hat jemand eine Ahnung was das preislich ausmacht gegenüber Metallständerwänden? Oder gibt es sonstige Vor- / Nachteile zu beachten?

    Vielen Dank im Voraus.

    Juleys
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    warum empfiehlt sie das?

    metallständerwände können wesentlich genauer und verformungsfrei hergestellt werden.
     
  4. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    Ihr habt eine Baubiologin??
    Ist Metall böse?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    und sind im Vergleich zu Holz auch "formstabil".

    Gruß
    Ralf
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ist gut fürs karma, sie will nur "natürliche" baustoffe.
    inwieweit das holz behandelt wurde, ist dann auch wurscht...:D
     
  7. Gast036816

    Gast036816 Gast

    ....kommt ja noch gk drüber, gespachtelt und mit lösemittelfreier farbe dann versiegelt.
     
  8. Gast943916

    Gast943916 Gast

    etwas mehr Ernsthaftigkeit, meine Herren......

    Pluspunkte für Metall UK:

    :28:
    :28:

    schnellere und einfachere Montage, was sich im Preis bemerkbar machen sollte,
    bessere Schallschutzwerte
     
  9. Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ Gipser - und jetzt noch bitte die pluspunkte fürs holz, dann wird es auch ernst.
     
  10. Livestrong

    Livestrong Gast

    Natürlich nachwachsender Rohstoff. Gut fürs Karma. Naturverbunden :bounce:
     
  11. #10 Rudolf Rakete, 25. November 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Na ja man schaft Lebensräume, Holzwürmer, Holzbock......etc.....p.p.:D Das ist biologisch!
     
  12. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.783
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    muß mich mächtig anstrengen

    Pluspunkte für Holz UK:

    1. obwohl Holz brennt, trotzdem gehen F 90 Wände

    2. leitet den Schall besser, man hört also Nebenan viel mehr ( außer Doppelholzständer )

    3. Teurer und Aufwändiger , gut für den Umsatz .

    4. Abfälle kann man zu Holzkohle verarbeiten, da Kammergetrocknet.



    Quatsch, die Holzständer die ich noch habe, sind noch keinen mm gewachsen !

    Ein Ring am Finger aus edelen Metall ist doch schöner als ein Holzring !

    Also für eine Ständerwand ist Metall einfach die bessere Wahl. Für das gesparte Geld ( so iss es zumindest bei uns ) pflanze ich später im Garten einen Baum, und die Baubiologin ist glücklich.

    Peeder
     
  13. koschi

    koschi

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Singapur
    Holz ist genauso atmungsaktiv wie die Waende :bounce:
     
  14. juleys

    juleys

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    agestellte
    Ort:
    nürnberg
    was ist so schlimm an einer baubiologin?!
    wir haben mit vielen Allergien in unserer Familie zu kämpfen und das ist leider nicht so witzig, wie ihr das hier findet!
    Schade, daß mir hier anscheinend niemand meine frage beantworten kann, sondern ihr euch lieber lustig über mich macht!
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wieso? Oben wurden doch eine Menge Argumente genannt.
    Preise erfährst Du von demjenigen der das bauen soll. Darüber braucht man nicht spekulieren.

    Gruß
    Ralf
     
  16. #15 Carden. Mark, 25. November 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Die Frage IST beantwortet worden.
    Bitte mal richtig lesen.
    Holz hat hier KEINE Vorteile. Ich kenne jedenfalls keine Allergien in Richtung verzinktes Ständerwerk, besonders da der Berührungskontakt ausbleibt. Bin hier aber auch kein Fachmann.

    Die Schmunzel Einheiten sollten Sie als eine Art Bezahlung an die Antwortenden einstufen.
    Ist doch eigentlich recht günstig - oder?
     
  17. Gast943916

    Gast943916 Gast

    lies mal meine Antwort oben,
     
  18. Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn vermehrt allergien in der familie vorhanden sind, ist es vernünftig eine baubiologin zu rate zu ziehen.

    wie Mark Carden geschrieben hat, gibt es keine allergien - mir sind keine bekannt, die von den metallprofilen ausgehen. wenn das thema allergie zwingend berücksichtigt werden muss, dann sollte die auswahl der dämmung intensiv betrachtet werden, hier können mehr probleme entstehen als vom metallprofilständerwerk.

    in solch einem fall plädiere ich dann mehr für gemauerte und verputzte wände, wenn es konstruktiv machbar ist, um möglichst viel von der dämmwolle nicht ins haus zu bekommen.
     
  19. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.783
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    bei der Dämmwolle **** schüttel, kratz ****** gibt es auch alternativen.

    Peeder
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rudolf Rakete, 25. November 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Vielleicht meint die Baubiologin ja, dass das Ka nicht mehr strömen kann wenn da Metallprofile verbaut sind. :28:

    Auch könnte ja die Strahlung der Wassadern in der Nähe des Hauses gebündelt und abgelenkt werden. :D
     
  22. Reinsch

    Reinsch

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Oldenburg
    Nachteil von Metallprofilen :
    Wärmebrücke durch die Profile, besonders bei Vorsatz-schalen.

    Bessere Schall-werte von Leichtbauwänden mit Metallständern würde ich deutlich anzweifeln, da bei einer Holzkonstrk. durch Ständer und der erf. Unterschalung doch kleinere Schwingungs-flächen ( Membranen ) entstehen als bei einer Metallständerkonstruktion.
    Die Masse der Holzkonstruktion verhilft dieser zu mehr Trägheit der Gesamtkonstruktion.

    Die Formstabilität dürfte bei einer Wand aus Holzkonstruktion bei Belastung auch besser sein. ( Belastung durch Wandmontage wie Hängeschränke, Regale, Arbeits oder Sportgeräte )
     
Thema:

Metallständerwand vs Holzständerwand

Die Seite wird geladen...

Metallständerwand vs Holzständerwand - Ähnliche Themen

  1. Satinato vs. Sandstrahlglas (Optik)

    Satinato vs. Sandstrahlglas (Optik): Hallo, hätte eine Frage zum Unterschied dieses Glases bei Einsatz für Haustür bzw. Seitenteile. Der Haustürverkäufer meinte er würde aufgrund von...
  2. RC2 vs RC2 mit Zertifikat

    RC2 vs RC2 mit Zertifikat: Guten Abend zusammen, ich bin derzeit ein wenig am verzweifeln: Wir bauen demnächst und wollen im EG Fenster nach RC2-Standard verbauen. Im OG...
  3. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  4. HP08L-M-BC vs. S08L-M-CC

    HP08L-M-BC vs. S08L-M-CC: Soweit ich das bisher verstanden habe, ist der große Unterschied zwischen Split und Kompakt Bauweisen der , dass der Kompresser/Verdichter...
  5. ROTEX HPSU ******* vs. Heliotherm Silent Source

    ROTEX HPSU ******* vs. Heliotherm Silent Source: Ich versuche die baulichen Unterschiede zwischen den beiden LWWP zu verstehen Nach meinem Verständinis handelt es sich bei beiden Modellen um...