Meterriss für Estrich

Diskutiere Meterriss für Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, brauche eure Hilfe. Bei unserem Neubau sind die Verputzer fertig und jetz soll es mit dem Estrich weitergehen. Leider habe ich...

  1. schwarzi

    schwarzi

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    München
    Hallo zusammen, brauche eure Hilfe. Bei unserem Neubau sind die Verputzer fertig und jetz soll es mit dem Estrich weitergehen. Leider habe ich festgestellt das von unseren Meterrissen nichts mehr zu sehen ist. Da der Estrichleger demnächst kommt und sich sowieso selber überall seinen Meterriss ranmacht ist das nicht so schlimm, oder? Aber wie und an was orientiert sich dann der Estrichleger? MfG,schwarzi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 14. April 2006
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn sich jeder Handwerker so seinen eigenen Meterriss macht, wars nachher wieder keiner, wenns daneben ging.

    Wer hier *sicher* auf eine *dauerhafte* Angabe Wert legt nutzt z.B. so was :

    http://www.meterriss.de/D_RS10-20.htm

    Dann gibts am BV *exakte* Vorgaben und man kann *später* immer nachvollziehen was Sache ist.

    Es braucht nur ausgeschrieben werden und dann klappt das auch mit dem Meterriss....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. schwarzi

    schwarzi

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    München
    Danke für die Antwort, leider hilft sie mir nicht weiter.
    Was kann ich tun, wie gehts weiter?
     
  5. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach schwarzi,

    wie gehts weiter? - kommt drauf an.
    Was stellst Du für Ansprüche?
    Etwa im Jahre 1980, ich war in einer Estrichlegerfirma beschäftigt, haben wir mal auf einen Samstag einen Bau für einen Aussiedler reingeschruppt. :lock
    Dämmung hat er selber ausgelegt, Kies und Zement auch selber bestellt.
    Als erstes haben wir Meterstriche im Keller gemacht, Keller sollte auch zu Wohnzwecken genutzt werden.
    In der Rohbetonsohle waren 8cm Unterschied. Hatten die auch selber betoniert.
    Das wußten die, und es war denen auch egal. Er wollte 5cm Estrich haben, nicht mehr. Also haben wir EG. und OG. nicht mehr durchgewogen, sondern die Wasserwaage auch wieder auf den LKW gebracht und haben dann Pi mal Daumen 5cm Estrich aufgezogen. In allen Etagen. Wenn ich heute noch manchmal allein an die Konsolen von den Toiletten denke, die da noch 1,5-3cm aus dem Estrich guckten....
    Aber diese Leute waren damals mit ihrer und unserer Leistung wohl voll zufrieden.

    Solltest Du gehobenere Ansprüche haben als diese Leute, dann will ich nur hoffen, daß die Hanwerker, die bei Dir schon Bauteile wie bodenständige Türen, Fensterelemente, Treppe, Haustür, wandhängende Schüsseln usw. eingebaut haben, sich nicht die Einbauhöhe einfach mit dem Zollstock am jeweiligen Einbauort einfach vom Rohbeton gemessen haben.

    Was kannst Du tun?
    Zuerst den Bauleiter, wenn vorhanden - in den Allerwertesten treten. Der ist dafür verantwortlich, daß die Rohbaufirma einen bis Ende der Ausbauarbeiten sichtbaren Meterriß anbringt.
    Jetzt muß als erstes alles, was schon auf endgültige Höhe OKFF. fest eingebaut ist, mit einem Meßgerät (Schlauchwaage) auf Höhenübereinstimmung überprüft werden. Wenn alles paßt, hast Du Glück gehabt.
    Wenn nicht.....-muß getrickst werden.
    Das ist alles.

    Gruß Berni

    Und ein schönes Osterfest.
     
  6. #5 Harald W., 15. April 2006
    Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Ohne Deine Baustelle zu kennen..

    ..habt Ihr vielleicht Treppen in Stahl-Holz-Konstruktion? Dann überprüft doch alle Höhen (auch wie Berni es beschrieben hat) in Bezug auf die dann vorhandenen Stahlwinkel der Treppe. Vielleicht hat der Treppenbauer da noch die Meterriße gehabt, bevor diese, wenn überhaupt jemals vorhanden, überputzt wurden.

    Viele Grüße,
    ein Bauleiter, der die Meterriße immer in die Türlaibungen setzen läßt....warum wohl :think
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. schwarzi

    schwarzi

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    München
    Danke für den Tip, aber Treppenwinkel u.ä. sind leider noch nicht montiert.Gibts so noch eine Möglichkeit, vielleicht sich an den gesetzten Fenstern zu orientieren?
     
  9. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach schwarzi,

    wenn Du gar nichts anderes hast als Höhenbezugspunkt, mißt Du 1,02m von einem Türsturz runter und nimmst dieses als OK. Estrch an. Dann kannste auch die anderen Türen kontrolieren, ob sie alle gleichmäßig auf einer Höhe abgedeckt sind.

    Gruß Berni

    Nachtrag: Von diesem Strich natürlich 1m nach unten ist OK. Estrich.
     
Thema: Meterriss für Estrich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meterriss erstellen

Die Seite wird geladen...

Meterriss für Estrich - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...