MFH Außenwand: 20 cm starke Blähton Fertigteile ausreichend?

Diskutiere MFH Außenwand: 20 cm starke Blähton Fertigteile ausreichend? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, bin kürzlich durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und habe beim durchstöbern mit großem Interesse viele interessante Beiträge gelesen....

  1. zikarus

    zikarus

    Dabei seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    bin kürzlich durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und habe beim durchstöbern mit großem Interesse viele interessante Beiträge gelesen. Zu der uns aktuell umtreibenden Frage habe ich letztlich aber keine vollständig passende Antwort finden können, weshalb ich sie hier gerne ausführlicher stellen möchte:

    Wir interessieren uns für den Kauf einer ETW in einem 5-geschoßigen MFH (10 WE) in Berlin nach KfW 40 - nunmehr 55 - Standard. Die Wohnung liegt im 3. OG und bildet das letzte Vollgeschoß, darüber liegen noch zwei leicht zurückgesetzte Maisonettgeschoße. Der Bauträger erläuterte uns, das Vorhaben mit 20 cm Blähtonfertigteilen zuzüglich eines 20 cm WDVS (Styropor) sowie Stahlbetondecken realisieren zu wollen.

    Uns - Baulaien - irritiert vor allem die geringe Außen- (und Wohnungstrenn-) Wandstärke von lediglich 20 cm.

    Nach allem was wir bislang gelesen haben, können wir uns zwar noch vorstellen, dass die für KfW 40/55 erforderlichen ENEV-Werte erreichbar und Schimmelprobleme gleichwohl vermeidbar sein mögen (obwohl kein Belüftungssystem vorgesehen ist, wie wir zunächst erwartet hatten).

    Ein ungutes Gefühl beschlich uns aber spätestens beim Thema Schallschutz. Die Baubeschreibung sieht insgesamt (außen wie innen) lediglich die Einhaltung der DIN 4109 vor. Als wir den Bauträger daraufhin ansprachen, meinte dieser, dass die 20 cm Wände kein Problem für ausreichenden Lärmschutz seien. Immerhin bot er letztlich an, Schallschutzfenster zu installieren, was seiner Meinung nach ohnehin mehr brächte. Über die Schallschutzklasse müsse man sich unterhalten.

    Das Schallschutzfenster letztlich mehr Lärmreduktion bewirken können als dickere Wände, erscheint nach allem, was hier zu lesen ist, denkbar. Trotzdem sind wir nach wie vor skeptisch, dass eine nur 20 cm dicke Außenwand aus Blähton uns in einer Großstadt ausreichend vor Lärm schützen kann. Dies umso mehr, als ich letztlich aufschnappte, dass jedenfalls bei Wohnungstrennwänden gegenwärtig 24 cm Stand der Technik seien.

    Hauptgrund für unsere Unsicherheit ist im Übrigen die konkrete Lage des Objektes: Das MFH wird nicht weiter als geschätzte 70 m entfernt von jeweils einer stark frequentierten Hauptverkehrsstraße, einer parallel dazu verlaufenden Gleistrasse für Bahnverkehr und andererseits einer Straßenbahntrasse entstehen. Zwar steht das Haus zu Straße/Bahntrasse in 2. Reihe bzw. 3. Reihe hinter gleich hohen Altbauten bereits recht gut abgeschirmt, eine dauerhafte Geräuschkulisse wird im Hintergrund gleichwohl trotzdem vorhanden sein...

    Was meint Ihr - genügen 20 cm dicke Blähtonwände für hinreichenden Schallschutz ?

    Besten Dank für Eure Antworten im Voraus...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

MFH Außenwand: 20 cm starke Blähton Fertigteile ausreichend?

Die Seite wird geladen...

MFH Außenwand: 20 cm starke Blähton Fertigteile ausreichend? - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?

    Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?: Hallo liebe Experten, meine Freundin und ich stehen vor dem ersten eigenen Hausbau. Alles ist neu und auf Papier noch recht abstrakt. Meine...
  3. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  4. Außenwand innen vormauern

    Außenwand innen vormauern: Hallo liebe Bau-Erfahrene, ich versuche gerade das Ergeschoss eines Zweifamilienhauses von 1870 zu sanieren. Nachdem ich Videos von Konrad...
  5. WGB 2N 20

    WGB 2N 20: Hallo zusammen, suche Rat in Sachen der oben genannten Therme. (Brötje) Und zwar ist mir vor kurzem aufgefallen, dass unsere Heizkörper morgens um...