Mietwohnung - Wände sind dünn - Rigipsplatten mit Dämmmaterial - Luftschall

Diskutiere Mietwohnung - Wände sind dünn - Rigipsplatten mit Dämmmaterial - Luftschall im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Ich habe vor mein Zimmer mit Rigipsplatten zu versehen. Es soll gegen Luftschall helfen. Zwischen den Hohlräumen möchte ich noch Dämmwolle mit...

  1. volvic

    volvic

    Dabei seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediendesigner
    Ort:
    Berlin
    Ich habe vor mein Zimmer mit Rigipsplatten zu versehen. Es soll gegen Luftschall helfen. Zwischen den Hohlräumen möchte ich noch Dämmwolle mit einpflegen.

    Wie gehe ich vor? Ich bin nicht sonderlich begabt. Hat jmd. eine Anleitung dafür? :yikes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Vermieter fragen...
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das auch.
    Aber erstmal klären, was Du damit bezwecken willst und ob diese Maßnahme das überhaupt leisten kann!
     
  5. volvic

    volvic

    Dabei seit:
    15. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediendesigner
    Ort:
    Berlin
    Danke für die schnellen Antworten. :winken

    Wie gesagt, helfen soll es gegen Luftschall. Der Boden scheint ziemlich gut isoliert zu sein. Aber einige Wände hingegen scheinen relativ dünn zu sein.

    Unter mir wohnt eine ältere Dame, die Ihr Empfangsgerät (Radio) laut laufen lässt. Es hat sich zwar, nach dem ich den Vermieter kontaktiert habe, gebessert, aber nerven tut es weiterhin.

    Es sind nur mittlere und hohe Töne zu verspüren, keine Bässe oder Vibrationen.

    Möglicherweise sind die "Schwinungen" das Problem. Die ich als sehr unangenehm empfinde.

    Würde mich freuen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mietwohnung - Wände sind dünn - Rigipsplatten mit Dämmmaterial - Luftschall

Die Seite wird geladen...

Mietwohnung - Wände sind dünn - Rigipsplatten mit Dämmmaterial - Luftschall - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Wand Baujahr 68

    Risse in der Wand Baujahr 68: Hallo zusammen, ich heiße Lukas, bin 27 und Besitzer eines Zweifamilienhaus Baujahr 68. Nach einem schweren Sturm hab ich an meinem Haus Im...
  2. Schalldämmung Wand zum Treppenhaus

    Schalldämmung Wand zum Treppenhaus: Liebe Community, Ich werde bald in meine neue Wohnung ziehen und leider ist das Treppenhaus direkt an meinem zukünftigem Schlafzimmer. Wenn jetzt...
  3. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  4. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  5. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...