Minderung bei Unterschiedlichen Fugenfarben ?

Diskutiere Minderung bei Unterschiedlichen Fugenfarben ? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei unserer Hausabnahme ist uns aufgefallen das die Klinkerfugen unterschiedliche farben haben. Nun hat uns der Subunternehmer der...

  1. #1 Christophh, 31. Januar 2011
    Christophh

    Christophh

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbilder
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    bei unserer Hausabnahme ist uns aufgefallen das die Klinkerfugen unterschiedliche farben haben. Nun hat uns der Subunternehmer der Klinkerfirma 200€ angeboten! Ist das nicht was wenig? --> siehe Bild!!

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.525
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    würden sie sich bei einem nachlass von 2000 Euro besser mit der fassade befreunden?
    200 Euro ist lächerlich.
    Wie alt ist die fassade? Wieso ist sowas aufgetretten? Wurde nachträglich verfugt?
    Mfg.
     
  4. #3 Christophh, 31. Januar 2011
    Christophh

    Christophh

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbilder
    Ort:
    Duisburg
    Hmm... habe keine Ahnung wie das passiert ist(BJ 2010). Bin da auch kein Fachmann.. Ich denke auch das 200€ lächerlich sind. Bei einem nachlaß von 2000 € wir die Fassade zwar nicht schöner aber immerhin hat die Klinkerfirma dann mein Bad bezahlt.
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.525
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    eigene kommentar gelöscht :mauer
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 31. Januar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich gab mal den Robby:

    Wertminderung berechnen.
    Die Verblendung hat eine technische und eine optische Komponente.
    Die technische hat nichts mit der Farbe zu tun, also zu 100 % erfüllt.
    Die Steinfarbe stimmt auch. Fugenanteil 15 % der Fläche. Die Fugenfarbe in 10 % der Fläche nicht.

    X m² Verblendung * AB,cd €/m² (ortsüblicher Preis) * 40 % (optischer Anteil der Verblendung) * 0,15 * 0,10.

    Ich denke, da sind 200 € ein guter Wert.
     
  7. #6 Christophh, 31. Januar 2011
    Christophh

    Christophh

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbilder
    Ort:
    Duisburg
    finden sie?? Immerhin hat die Fugenfirma mein Haus verschandelt!! somit mindert die Verklinkerung den Wert meines Hauses und nicht nur den Wert der Fugen. Immerhin hat das Gesamtbild schaden genommen! Würden Sie sich mit 200€ begnügen? Bei einer Kaufsumme von 250000 € kann ich doch erwarten das die Fugen und somit das Gesamtbild stimmen oder?
     
  8. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Kopfschüttel!
    ...... !
     
  9. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Eh Euch noch die Köpfe vom Hals fallen, ob der ganzen Schüttelei.

    Was ist die Aufgabe eines Wohnhauses?

    Gruß Lukas

    PS: Nein, das ist nicht schön und es hätte sicher auch schöner werden können.
     
  10. #9 Baldbauherr, 31. Januar 2011
    Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
    Die Optik der Fassade ist doch aber zu 100% gestört! -> also das * 0,1 am Ende der Formel weglassen?

    Sich allerdings das Bad durch einen Fehler einer Handwerkers bezahlen lassen zu wollen, ist ein seltsamer Wunsch...
     
  11. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Der immer gern genommene Autovergleich:

    Ich kaufe mir ein Auto.
    Die Lackierung ist aufallend unterschiedlich in der Farbwirkung.
    (sieht schei.e aus.)
    Der Autoverkäufer bietet mir zur Entschädigung einen Gutschen für einem Ölwechsel an.
    Ich nehme diesen dann überglücklich an, weil die technische Funktion des Autos und der Lackierung sind gegeben.

    Richtig verstanden?
     
  12. Christophh

    Christophh

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbilder
    Ort:
    Duisburg
    Hmmm.. was wollten Sie jetzt damit sagen?? Welche Aufgabe hat ein Wohnhaus?? Sind wir jetzt schon an einem Level angekommen wo wir keine Qualität mehr erwarten können/dürfen??

    Die Frage ist ja, würdet Ihr euch mit 200€ zufriedengeben?
     
  13. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.525
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Christoph, die 200 euro sind lächerlich, deine einstellung auf kosten fehler anderer seine bad zu kaufen ist genauso absurd...
     
  14. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ich weiß ja nicht, was Du ausbildest. Wahrscheinlich Soldaten oder so.

    Jedenfalls hast Du keine Ahnung, welche Qualität an einem Haus wirklich wichtig ist.
    Das ist nicht schlimm und kann so auch nicht von jedem Bauherren verlangt werden.

    Ralf gab den Robby. Vielleicht suchste mal nach Robby hier im Forum und liest etwas. Dann kannste es evtl. etwas besser verstehen.

    Gruß Lukas
     
  15. Christophh

    Christophh

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbilder
    Ort:
    Duisburg
    @ Yilmaz damit wollte ich nur ausdrücken das, wenn man nicht von einer Mangelbehebung ausgehen kann, wenigstens ein paar Taler in die Kasse kommen.
     
  16. Gast

    Gast Gast

    alles ein wenig voreilig mit "Entschädigung" und was ist das Wert.
    erst mal Mangel anzeigen und auf Beseitigung bestehen.
    da waren evtl. verschiedene Verfuger am Werk gewesen ??
    verschiedene Zementarten??
    schon mal versucht zu reinigen??
    ist der Giebel schon mal durch Regen richtig nass geworden ??
    ich denke mal das die Fugenfarben sich nach einiger Zeit angleichen und
    bald nichts mehr zu sehen sein wird.
    was dann wenn der BU nach 1 Jahr ankommt und sagt :den Mangel gibt es nicht mehr, und sein Geld zurück haben möchte????
     
  17. Christophh

    Christophh

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbilder
    Ort:
    Duisburg
    Was hat das mit Soldaten zutun?? naja egal....

    Gekauft.. nach stand der technik und das ist bestimmt nicht stand der Technik!! Somit wurde nicht die QUALITÄT geliefert die ich bestellt habe!!

    Es kann Ihrer Meinung nach nicht von einem Bauherrn verlangt werden, zu beurteilen welche Qualitäten an seinem Haus wichtig ist? hmm.... ohne Worte..
     
  18. Christophh

    Christophh

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbilder
    Ort:
    Duisburg

    Mangel wurde bereit beim Projektleiter angezeigt. Resultat war das sich heute ein Subunternehmer des BT gemeldet hat und mir erst garnichts, dann 200€ angeboten hat.
    Finds schon komisch das der Sub. sich meldet wofür habe ich eigentlich einen Projekt / Bauleiter bezahlt ?? naja nächstemal bau ich selber...:irre
     
  19. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Daß es bei Soldaten und deren Ausbildern auch eher wichtig ist, daß sie schön im Takt marschiern, obwohl ihr eigentlicher Zweck ein ganz anderer ist.

    Gruß Lukas
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Dann nimm die 200€ nicht an.

    Wie sind die Fugen denn erstellt worden? Fugenglattstrich oder nachträglich verfugt?
     
  22. #20 Ralf Dühlmeyer, 31. Januar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn denn die Fugenfarbe SO unerträglich ist, würde ich über eine Minderung gar nicht debattieren - ausser die Scheine aus der Minderung sollen in Hausnähe als Scheuklappen an der Brille montiert werden und die grossen Nullen den Blick abenken.

    DANN kann nur eine halbwegs gleichmässige Fugenfarbe das Ziel sein. Also Mangelbehebung fordern. Die bringt aber 0,00 € in die Baukasse!

    Wenn die Staubflusen aus der Baukasse sollen, bliebt nur eine entsprechende Berechnung. Und die wird nicht weit von 200 € weg landen. Wenn überhaupt!

    Und ich denke, DAS ist auch gut so. Fehler sind dazu da, gemacht zu werden. Und behoben zu werden.
    Nicht zur Kostensanierung.
     
Thema:

Minderung bei Unterschiedlichen Fugenfarben ?

Die Seite wird geladen...

Minderung bei Unterschiedlichen Fugenfarben ? - Ähnliche Themen

  1. Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede

    Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus (Generalunternehmer) haben wir vorab mit dem Elektriker gesprochen. Ich sagte ich möchte gerne in jeden...
  2. unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz

    unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz: Hallo zusammen, wir planen einen Kamin in unserem Wohn-/Ess- und Küchenbereich im Neubau. Es soll ein Panoramakamin werden. Es sind zwei Einsätze...
  3. Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen

    Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen: Hallo! Ich habe eine Wand, die linke Seite ist Ziegelmauerwerk (bisher nicht verputzt) und die rechte Seite der Mauer besteht aus Holz. Ziel...
  4. KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?

    KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?: Hallo zusammen, ich schick gleich nochmal eine Frage hinterher. Moment stellt sich die Situation bei meiner Entscheidung für eine KWL für den...
  5. KWL und Baufeuchte im Neubau - Unterschied zwischen Rotations- und Gegenstrom-WT?

    KWL und Baufeuchte im Neubau - Unterschied zwischen Rotations- und Gegenstrom-WT?: Hallo zusammen, ich in gerade in den letzten Zügen der Entscheidungsfindung für unsere KWL im Neubau. Konkret komme ich bei folgender...