mögl. Tauwasserproblem Kehlbalkenlage

Diskutiere mögl. Tauwasserproblem Kehlbalkenlage im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Foren - Mitglieder, ich lese schon begeistert sehr lange ohne Registrierung mit - heute habe ich selbst eine Frage an Bauphysik-Experten:...

  1. bautox

    bautox

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hausfrau
    Ort:
    berlin
    Hallo Foren - Mitglieder,

    ich lese schon begeistert sehr lange ohne Registrierung mit - heute habe ich selbst eine Frage an Bauphysik-Experten:

    Ich baue gerade und werde - wenns klappt - Weihnachten drin sein.

    Das Dach des Hauses ist bis in den First gedämmt (30 cm Einblasdämmung) und mit "intelligenter" Dampfbremse ausgeführt.
    Der Blower Door -Test brachte den Wert 1,1, soweit sogut.

    Einige Räume im OG sind bis zum First offen, die übrige Kehlbalkenebene bildet einen Spitzboden, der als Abstellraum dienen soll.
    Belichtet wird der Spitzboden über ein gut gedämmtes Dachflächenfenster, man erreicht ihn über eine ungedämmte Bodentreppe mit Gummidichtung.

    Und nun zu meinem Problem:

    Die Kehlbalkenebene ist "versehentlich" zu stark gedämmt worden (20cm Mineralwolle). Der Aufbau von oben nach unten: 3cm OSB, ca. 5cm Luftschicht, 20 cm Dämmung, 1 Lage Gipskartonplatte. Die innenliegende "Giebelwand" besteht aus doppelt beplankter Gipskartonständerwand mit 6 cm Dämmung. Die Grundfläche des Spitzbodens beträgt ca. 40 qm bei einem Volumen von ca. 35 cbm.


    Habe ich jetzt ein Problem, dass der Spitzboden evtl. nicht warm genug wird und sich Tauwasser unter der OSB-Platte der Kehlbalkenebene bilden kann?

    Bei einer Außentemperatur von heute -1°, Zimmertemperatur von 18° hatte der Spitzboden mit geschlossener Bodenklappe 14°.

    Glaser ist schon so lange her - kann man das Verfahren auch zw. zwei Innenräumen unterschiedl. Temperaturen anwenden?

    Danke schonmal für Hilfe

    Bautox
     
  2. #2 Siedler, 09.12.2012
    Siedler

    Siedler

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ba.-Wü.
  3. #3 gunther1948, 09.12.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    jetzt musste mir nur noch erklären was dadran gut ist.

    gruss aus de pfalz
     
  4. bautox

    bautox

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hausfrau
    Ort:
    berlin
    Hallo Gunther,

    wir lüften ganz normal ohne Lüftungsanlage und haben enorme Fensterflächen, daher bin ich mit dem Wert ganz zufrieden.

    Hallo Siedler, danke für den Tip, ich werde es mal versuchen durchzurechnen.

    Gruß Bautox
     
  5. #5 gunther1948, 09.12.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    was hat das mit dem wert des blower door tests zu tun?

    gruss aus de pfalz
     
  6. raaner

    raaner

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Frankfurt
    Naja, z.B. das Fenster nicht per se luftdicht sind (Fugendurchlasskoeffizient). 1,1 hört sich trotzdem erstmal nicht soo toll an, aber in Unkenntnis des Gebäudes auch nicht soo schlecht ;o)
     
Thema:

mögl. Tauwasserproblem Kehlbalkenlage

Die Seite wird geladen...

mögl. Tauwasserproblem Kehlbalkenlage - Ähnliche Themen

  1. baufällige Nachbargarage grenzt an Grundstück für mögl. Neubau

    baufällige Nachbargarage grenzt an Grundstück für mögl. Neubau: Hallo zusammen, wir verhandeln mit der Stadt über ein Grundstückskauf, wo direkt an einer Grenze die hässliche Rückseite einer baufälligen Garage...
  2. Innenseitige Dämmung Giebelwand / Unterspannbahn Kehlbalkenlage

    Innenseitige Dämmung Giebelwand / Unterspannbahn Kehlbalkenlage: Hallo zusammen, wir sanieren zum KfW70 Haus und sind gerade an der Dachdämmung. Wir dämmen gemäß KfW Anforderungen auf einen U-Wert von 0,14...
  3. Neues Dach bei altem Bauhaus, mögl. Kondensationsproblem?

    Neues Dach bei altem Bauhaus, mögl. Kondensationsproblem?: Hallo, meine Eltern bewohnen ein altes Bauhaus, bei welchem jetzt ein Teil ( Anbau, 72 m2 ) ev. erneuert werden soll. Haus ist nicht gedämmt,...
  4. Wand- und Flachdachaufbau Tauwasserproblem?

    Wand- und Flachdachaufbau Tauwasserproblem?: Hallo! Erstmal dankeschön für dieses tolle Forum! Bin schon ne Weile hier stille "Mitleserin" und hab schon sehr viele interessante Denkanstöße...
  5. Reihenhaus - Platzsparende mögl. für Abschluss Treppenhaus

    Reihenhaus - Platzsparende mögl. für Abschluss Treppenhaus: Hallo zusammen, momentan brüte ich über eine Möglichkeit das Treppenhaus im EG vom Wohn/Esszimmer zu trennen. Ein verlängerter Flur kommt für uns...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden