Mörtel / Ausgleichsschicht unter Stützen

Diskutiere Mörtel / Ausgleichsschicht unter Stützen im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich habe mal ein kurze Frage. Man sieht des öfteren bei Brückengeländern oder Zaunanlagen, dass zwischen dem Fundament und dem...

  1. Osti

    Osti

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,

    ich habe mal ein kurze Frage.

    Man sieht des öfteren bei Brückengeländern oder Zaunanlagen, dass zwischen dem Fundament und dem Pfosten eine Art Mörtel verwendet wird.
    Weiß jemand, welcher Baustoff das ist (Quellmörtel?).

    Pfosten.jpg

    Vielen Dank
     
  2. #2 WerniMB, 06.11.2015
    WerniMB

    WerniMB

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Wernigerode
    Unterstopfmörtel
     
  3. #3 Inkognito, 06.11.2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    google: Pagel
     
  4. #4 Gast036816, 06.11.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    quellmörtel gibt es nicht, bestenfalls schwindarmer mörtel.
     
  5. #5 tanzbaer, 06.11.2015
    tanzbaer

    tanzbaer

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing
    Ort:
    Oberursel
    Sehen sowohl Industrie als auch Literatur anders.
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Quellmörtel gibt es zum Fugen verschließen und er quillt auch recht gut, zum unterstopfen ist er ohne Schalung aber nicht geeignet
     
  7. #7 Inkognito, 06.11.2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Man kann Mörtel durchaus zur Volumenzunahme bewegen, z.B. mit Aluminiumpulver, das funktioniert prinzipiell wie Porenbeton.
     
  8. #8 OLger MD, 06.11.2015
    OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Es ist - wenn es korrekt ausgeführt wurde - ein Mörtel nach Richtzeichnung GEL 14 der BASt (Bundesanstalt für Straßenwesen).


    Bei Bauwerken, die bis ca. 1992 gebaut wurden ist es
    "Schwindfreier, wasserdichter Kunststoffmörtel (PC, Prüfzeugnis erf.) z.B. EP-Mörtel 1:3 mit Quarzsand 0.1-0.3mm (betonfarben)"

    Bei Bauwerken, die bis ca. 1998 gebaut wurden ist es
    "Schwindfreier, wasserdichter, frost- und tausalzbeständiger, standfester Reaktionsharzmörtel, betonfarben. (Prüfzeugnis erf.)"

    Bei Bauwerken, die bis ca. 2002 gebaut wurden ist es
    "mit schwindfreiem, wasserdichtem, frost- und tausalzbestaendigem, standfestem Moertel, betonfarben, (Pruefzeugnis erf.) kraftschluessig verfuellen."

    Bei Bauwerken, die bis ca. 2007 gebaut wurden ist es
    "Zementmörtel mit Kunststoffzusatz (PCC), nach ZTV-ING-3-4, zertifiziert."

    Die aktuelle Vorschrift sagt:
    "Mörtel nach ZTV-ING 8-6"
    Nach ZTV-ING 8-6 ist das ein PCC nach Teil 3 Abschnitt 4 der ZTV-ING.
    Verwendet werden dürfen Materialien der Hersteller, die in der BASt-Liste gelistet sind und es müssen Werksprüfzeugnisse nach TL BE-PCC vorgelegt werden.


    Es ist also ein PCC, ein Zementmörtel mit Kunststoffzusätzen.
    Oder ganz platt ausgedrückt könnte man auch sagen es wäre ein Mörtel so ähnlich wie hochwertiger Fliesenkleber mit besonderen Eigenschaften.

    Es ist kein Vergussmörtel. Es ist auch kein quellender Vergussmörtel. Es gibt Vergussmörtel, bei dem die Hersteller ein Quellmaß angeben, der kommt aber für solche Einsätze nicht zur Anwendung.
    Es ist ein schwindarmer PCC mit einem Schwindmaß von ca. 0,5 bis 0,8 mm/m nach 90Tagen.


    googlen nach einem markennamen hilft nur bedingt weiter, da umfangreiches Sortiment verfügbar, z.B. Vergussmörtel, Vergussbeton, Schnellvergussmörtel, Stahlfasermörtel, Ankermörtel, SPCC, Reparaturmörtel, mineralische Korrosionsschutzsysteme, Spachtel, Oberflächenschutzschutzsysteme, Reaktionsharze, Blitzmörtel, Flexfliesenkleber usw. usf. Und irgendwo dazwischen ist auch PCC.
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    .. womit wir wieder bei antworten #2 und #4 sind ;)
    hersteller-/produktabhängig sind weitergehende
    korrosionsschutzmassnahmen erforderlich - anforderungen
    oder freigaben der hersteller beachten > sonst rost, trotz
    verzinkung angrenzender metallteile
     
  10. #10 Tommy46, 27.03.2020
    Tommy46

    Tommy46

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Ort:
    Ludwigsburg
    Altes Thema, neue Frage...
    Ich habe im Außenbereich ein Treppengestell auf ein Streifenfundament aufgedübelt mit Beton-Ankern.
    Durch Konterung der Muttern ausgerichtet - nun ca. 35mm über dem Fundament.
    Hebt bereits jetzt bombenfest.
    Wie unterfüttere ich hier?
    Ich habe einen Rest jeweils von Beton und PCI-Flexkleber.
    Quellmörtel von Baumit müsste ich einen neuen Sack aufmachen.

    Was meint ihr?
     

    Anhänge:

  11. #11 Tommy46, 27.03.2020
    Tommy46

    Tommy46

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hier noch ein weiteres Foto...
     

    Anhänge:

  12. #12 Andreas Teich, 27.03.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    388
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Ich würde 2 Schmalseiten und eine Breitseite verschließen, dann Fliesenkleber entsprechend der vom Hersteller vorgesehenen Schichtdicke hineinstopfen- mehrfach und jeweils anziehen lassen.

    Alternativ Fliesenkleber mit eingedrückten Betonstücken o.ä. verwenden und hinterher von außen glattspachteln
     
  13. #13 Tommy46, 27.03.2020
    Tommy46

    Tommy46

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Ort:
    Ludwigsburg
    Was würde gegen Beton sprechen?
     
  14. #14 simon84, 27.03.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.541
    Zustimmungen:
    2.732
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Klar ich Bau ne Terrasse für tausend Euro und Spar dann an nem Sack QuellMörtel :)
     
    Fabian Weber gefällt das.
  15. #15 Andreas Teich, 27.03.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    388
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Beton verbindet sich kaum mit dem Altbeton und Metallteilen
    läßt sich nicht glatt abziehen und ist viel grobkörniger.
     
  16. #16 Tommy46, 27.03.2020
    Tommy46

    Tommy46

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Ort:
    Ludwigsburg
    Schwindet Fliesenkleber? Eigentlich ja nicht?!
     
  17. #17 Tommy46, 27.03.2020
    Tommy46

    Tommy46

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ach n offenen Sack Zementmörtel habe ich auch noch im Keller...
     
  18. #18 Tommy46, 27.03.2020
    Tommy46

    Tommy46

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Ort:
    Ludwigsburg
    Muss er sich zwingend binden mit dem Fundament?
    Es geht mit in erster Linie darum, den Druck von oben aufzunehmen bzw, an das Fundament weiter zu geben.
     
  19. #19 Andreas Teich, 27.03.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    388
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    schon zum Frostschutz ists besser eine dichte, hohlraumfreie Verbindung herzustellen.

    Da aber offenbar statisch nicht notwendig ist das alles nicht sonderlich relevant-
    enfach so schließen dass es trotzdem einigermaßen druckfest und optisch ok ist.
     
  20. #20 Tommy46, 27.03.2020
    Tommy46

    Tommy46

    Dabei seit:
    03.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Technischer Vertrieb
    Ort:
    Ludwigsburg
    Druckfest und möglichst wenig Schwund beim Trocknen.
    Optisch egal, da später nicht sichtbar, da das Pflaster das bedeckt .
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Mörtel / Ausgleichsschicht unter Stützen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ztv ing 8-6

    ,
  2. ztv-ing 8-6

    ,
  3. mörtel nach ztv ing 8-6

    ,
  4. mörtel nach ztv-ing 8-6,
  5. mörtel ztv-ing 8-6,
  6. mörtel unter stahlstützen,
  7. alternative zum mörtelbett stütze,
  8. mörtel für stahlstürtze,
  9. ztv ing 8.6,
  10. quellmörtel unter stahlstutze,
  11. unterstopfmörtel ztv-ing 8-6,
  12. wie viel paltz zwischen stutze und quellmörtel,
  13. vergussmörtel ztv ing 8-6,
  14. Pfosten Stütze quellmörtel,
  15. mörtel unter stahlstütze,
  16. vergussmörtel fundament,
  17. Mörtelschicht unter Stahlstützen,
  18. quellmörtel ZTV-Ing,
  19. Ausgleichsschicht aus wasserdichtem Kunststoffmörtel stahlschutzplanken,
  20. mörtelbett unter stahlstütze,
  21. quellmörtel porenbeton,
  22. bast zementmörtel,
  23. ztv-ing 8-6 mörtel,
  24. beton bei brückengeländern,
  25. kunstoffmodifiziertem schwindfreiem mörtel
Die Seite wird geladen...

Mörtel / Ausgleichsschicht unter Stützen - Ähnliche Themen

  1. Kalksandsteine kleber oder mörtel auf Stahlträger

    Kalksandsteine kleber oder mörtel auf Stahlträger: Hallo Zusammen, stehe vor einer kleinen Entscheidung wo mir keiner helfen kann. Aktuell Bauen wir gerade meine Doppelgarage. Als Tor Sturz wurde...
  2. Mauerwerk oder Mörtel zwischen Sparren?

    Mauerwerk oder Mörtel zwischen Sparren?: Guten Abend, ich habe festgestellt, dass bei meinem 60er Jahre Haus die Zwischenräume der Dachsparren im Wohnbereich mit Mörtel oder ähnlichem...
  3. Beton oder Mörtel Reparaturspachtel - vor der Garage

    Beton oder Mörtel Reparaturspachtel - vor der Garage: Hallo, Vor dem Garagentor ist der Beton in Stücke gerissen. Jetzt ist es entfernt und es gibt eine 4 cm hohe „Treppe“, Abstand zwischen...
  4. Welcher Mörtel ist laststabil und lässt sich gut bohren?

    Welcher Mörtel ist laststabil und lässt sich gut bohren?: Hallo zusammen, in meinem Rollladenkasten habe ich die alten Wellen-Lager entfernt. Diese waren einzementiert im Mauerwerk (Hochlochziegel). Nun...
  5. Mörtel unter Kimmsteinen fehlt

    Mörtel unter Kimmsteinen fehlt: Hallo Experten, ich habe mal einen Stein der Kimmschicht hochgehoben. Dort sieht es so aus (siehe Bild). Vollfächig vermörtelt ist das nicht. In...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden