Mörtel Gruppe 2 für erste Steinreihe bei T9 geeignet???

Diskutiere Mörtel Gruppe 2 für erste Steinreihe bei T9 geeignet??? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Rohbauer will morgen mit dem mauern des EG´s anfangen. Allerdings finde ich auf der Baustelle nur den Sakret PM mit dem das anlegen...

  1. #1 Bauen2005, 13.12.2005
    Bauen2005

    Bauen2005

    Dabei seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Hallo,
    unser Rohbauer will morgen mit dem mauern des EG´s anfangen.
    Allerdings finde ich auf der Baustelle nur den Sakret PM mit dem das anlegen der ersten Steinreihe geschehen soll.

    Wie ich hier im Forum gelsen habe soll oder darf man nur den LM21 bzw besser den LM36 verwenden.

    Frage: Gibt es einen DIn die untersagt das zum anlegen der ersten Steinreihe kein Normalmörtel genoommen werden darf???
    Oder darf der Bauunternehmer diesen verwenden???

    ER will nämlich mit dem PM die erste Reihe bzw die R500 aufkleben.
    Bitte DIN wenn möglich die dieses untersagt

    Dar unser Rohbauer stark ausgelastet ist hat er diesen intern an einen Suppler abgegeben . Dieser arbeitet zwar bis jetzt top allerdings probiert dieser zu sparen.Deshalb würde ich geren wissen ob es eine DIn gibt die mindestens einen LM 21 fordert oder ob der Normalmörtel dafür untersagt ist.

    Ich hoffe auf Hilfe so das es weiterhin sauber von statten geht

    Vilen dank im voraus

    MFg

    Oli
     
  2. #2 Bauen2005, 18.12.2005
    Bauen2005

    Bauen2005

    Dabei seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Rhein Neckar Kreis
    Hallo,
    habe jetzt widersprüchliches gefunden.

    Auf der Seite Baumurks sthet einmal beim Foumshaus Anlegen mit Normalmörtel und hier i Forum habe ich in einem Thread gelesen anlegen mit LM 36.

    Was denn nun

    Vileicht bekomme ich vor morgen früh noch ne kurze Antwort

    Vielen Dank im voraus

    MFg

    Oli
     
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    5
    "mmmh"

    ganz einfach = aber meine Meinung (!) ... streiche LM21 und LM 36 aus Deinem Wortschatz und dann schauste was dann noch übrig bleibt (!)
    .
    die Leichtmörtel speziell die Zusätze unterliegen den natürlich Schwund bzw. der Auflast ... hier reden wir über eine ca. 2cm starke Fuge (Mörtel + R500 + nochmal Mörtel) ... bei einem meiner 1ten. BV mit Planziegel und LM21 hatte ich Riesenprobleme mit dem genannten Schwund ... die Folge war Rissbildung in der Fassade (!)
    .
     
Thema: Mörtel Gruppe 2 für erste Steinreihe bei T9 geeignet???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erste steinreihe mauern

    ,
  2. Mauer Mörtel für erste steinreihe

    ,
  3. Mörtel für die erste scheinreihe

    ,
  4. schichtstärke mörtel erste steinreihe,
  5. erste steinreihe welche Mörtel,
  6. mörtel gruppe 2,
  7. welchen Mörtel für erste steinreihe,
  8. moertel gruppe 2a
Die Seite wird geladen...

Mörtel Gruppe 2 für erste Steinreihe bei T9 geeignet??? - Ähnliche Themen

  1. Kies,Split,Mörtel für Natursteinpflaster ?

    Kies,Split,Mörtel für Natursteinpflaster ?: Moin, kann mir jemand mal grob sagen wie man am besten Natursteinpflaster verlegt. Ich habe selber ein kleines Stück in Pflaster-Drain-Mörtel...
  2. Kalksandsteine kleber oder mörtel auf Stahlträger

    Kalksandsteine kleber oder mörtel auf Stahlträger: Hallo Zusammen, stehe vor einer kleinen Entscheidung wo mir keiner helfen kann. Aktuell Bauen wir gerade meine Doppelgarage. Als Tor Sturz wurde...
  3. Mauerwerk oder Mörtel zwischen Sparren?

    Mauerwerk oder Mörtel zwischen Sparren?: Guten Abend, ich habe festgestellt, dass bei meinem 60er Jahre Haus die Zwischenräume der Dachsparren im Wohnbereich mit Mörtel oder ähnlichem...
  4. Beton oder Mörtel Reparaturspachtel - vor der Garage

    Beton oder Mörtel Reparaturspachtel - vor der Garage: Hallo, Vor dem Garagentor ist der Beton in Stücke gerissen. Jetzt ist es entfernt und es gibt eine 4 cm hohe „Treppe“, Abstand zwischen...
  5. Welcher Mörtel ist laststabil und lässt sich gut bohren?

    Welcher Mörtel ist laststabil und lässt sich gut bohren?: Hallo zusammen, in meinem Rollladenkasten habe ich die alten Wellen-Lager entfernt. Diese waren einzementiert im Mauerwerk (Hochlochziegel). Nun...