Montage Betonlichtschächte nach anerkannten Regeln der Technik (Gibt es eine DIN?)

Diskutiere Montage Betonlichtschächte nach anerkannten Regeln der Technik (Gibt es eine DIN?) im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Guten Tag, wohne jetzt 2 Jahre im Haus und habe während des Hausbaus zufällig eine Montageanleitung meiner Betonlichtschächte im Keller...

  1. #1 franz1300, 08.02.2014
    franz1300

    franz1300

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungswirt
    Ort:
    Deutschland
    Guten Tag,

    wohne jetzt 2 Jahre im Haus und habe während des Hausbaus zufällig eine Montageanleitung meiner Betonlichtschächte im Keller gefunden, die ich in einen Ordner abgelegt habe, da ich dachte, es ist gut den Herstelle zu wissen, falls man mal ein Ersatzteil benötigt. Eher zufällig habe ich sie vor kurzem durchgelesen. Der Hersteller schreibt darin folgendes vor:
    1.) Die Betonlichtschächte sind mit einem Anfüllschutz zu versehen (Noppenfolie oder ähnliches)
    2.) Die Befestigungsteile sind mit einem bituminösen Anstrich zu versehen.
    3.) Bis zu einer maximalen Höhe von 1,50 Metern ist ein Befestigungsteil notwendig. Je nach Höhe dann weitere.

    Habe meine Fotos aus der Bauzeit nun mit der Montageanleitung verglichen. Der Anfüllschutz um die Lichtschächte fehlt natürlich und auf einem Foto sieht man deutlich die verzinkten, aber nicht mit Bitumen gestrichenen Befestigungsteile.
    Ein Betonschacht (es ist ein Technikschacht für die Wärmepumpe) hat eine Gesamthöhe von 1,80 Metern. Er ist mit nur einem Befestigungsteil an der Kellerwand befestigt. Der Hersteller schreibt bei dieser Höhe zwei Befestigungsteile vor.

    Zum Aufbau der Kellerwand: 20 cm Schalbeton (C25/30, Lieferschein habe ich gesehen), 10 cm Perimeterdämmung, dann die Betonlichtschächte

    Geschuldet vom GÜ laut Vertrag sind: Anerkannte Regeln der Technik, Gewährleistung: 5 Jahre

    Nun meine Fragen:
    Gibt es anerkannte Regeln Technik zu der Montage von Betonlichtschächten?
    Ist die Montageanleitung als anerkannte Regel der Technik anzusehen?
    Gibt es eine DIN zur Montage von Betonlichtschächten?

    Oder kann der GÜ sagen: Wird schon immer so gemacht (alle machen das so), ist noch nie was passiert und deshalb sind anerkannte Regeln der Technik erfüllt.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    franz
     
  2. #2 Gast036816, 08.02.2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn der hersteller der fertigteile in seiner montageanleitung beschreibt, wie die teile zu montieren sind, dann entspricht das den anerkannten regeln der technik. weicht der unternehmer davon ab und begründet das mit - mache ma immer so - dann ist seine leistung mangelhaft. er kann von den einbaurichtlinien abweichen, wenn er die konstruktion nachweislich verbessert. dafür ist jedoch vor dem einbau eine freigabe vom auftraggeber erforderlich.
     
Thema:

Montage Betonlichtschächte nach anerkannten Regeln der Technik (Gibt es eine DIN?)

Die Seite wird geladen...

Montage Betonlichtschächte nach anerkannten Regeln der Technik (Gibt es eine DIN?) - Ähnliche Themen

  1. Fenster Altbau Montage

    Fenster Altbau Montage: Hallo Experten möchte die Fenster im Haus Baujahr 1964 erneuern lassen. Angebot von einer ortsansässigen Firma haben wir schon. Montage erfolgt....
  2. Unbewehrte L-Steine für Grundstücksabgrenzung (+ Montage Holzzaun)

    Unbewehrte L-Steine für Grundstücksabgrenzung (+ Montage Holzzaun): Hallo zusammen, mein Rasen inkl. Erdreich ist ca. 40 cm höher als die des Nachbarn. Damit ich einen sauberen Grenzabschluss habe, möchte ich...
  3. Fachgerechte Montage eines Waschtischs an einer Trockenbauwand

    Fachgerechte Montage eines Waschtischs an einer Trockenbauwand: Hallo, der Sanitärinstallateur hat bei uns im Bad eine Trockenbauvorwand gesetzt und einen Waschtisch daran montiert (alles aus einer Hand). Da...
  4. Kurzer Regen bei Splitgerät Montage auf Dach

    Kurzer Regen bei Splitgerät Montage auf Dach: Liebe Experten, Der Titel ist vielleicht etwas irreführend, aber dennoch denke ich, es ist hier richtig platziert. Bei uns wurde gestern ein...
  5. Fenster erneuern - korrekte Montage (kein WDVS)

    Fenster erneuern - korrekte Montage (kein WDVS): Hallo Bauexpertenforum, nachdem bei einigen unserer Nachbarn die Fenster erneuert wurden, steht diese Maßnahme nun auch bei uns an. Das Haus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden