Morsche Dachlatten bei Biberziegeln nach 13 Jahren

Diskutiere Morsche Dachlatten bei Biberziegeln nach 13 Jahren im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Experten, Der Bestand sieht wie folgt aus: -sehr verwinkeltes Gebäude ( viele Gauben, ein Turm, und das Garagendach läuft in das...

  1. Altersham

    Altersham

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerermeister
    Ort:
    Bayern wo sonst
    Hallo Experten,

    Der Bestand sieht wie folgt aus:

    -sehr verwinkeltes Gebäude ( viele Gauben, ein Turm, und das Garagendach läuft in das Hauptdach)
    -DN 30°
    -Biberschwanzdeckung Naturrot
    -Latten 30x50
    -Konterlatten 20x50
    -Unterdeckung
    -Schalung
    -Sparren,

    So habe ich es vorgefunden:

    -Latten unter den Biberziegeln sind morsch ( sieht wie verbrandt aus) es sind auch Schimmelflecken auf den Latten zu finden.

    Meiner Meinung nach liegt es an der Hinterlüftung der Ziegel, da an der Traufe teilweise keine Lüftungsöffnung vorhanden ist ( durch den Gesimskasten), und an den Kehlblechen keine Hinterlüftung der Konterlatte möglich ist.
    Die Konterlatte erscheint mir auch zu klein.

    Nun meine Fragen:

    Ich soll dieses Dach sanieren, meiner Meinung nach mit folgenden Maßnahmen

    1. Herstellen einer ausreichenden Lüftungsöffnung an der Traufe
    2. Einbau einer Konterlatten min 40x60
    3. Einbau von Lüfterziegeln bei den Kehlblechen

    Was haltet Ihr davon?:winken
    Gibt es noch weitere Lösungsvorschläge?

    MfG Franz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Altersham

    Altersham

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerermeister
    Ort:
    Bayern wo sonst
    Hallo weiss keiner eine Antwort?
    :confused:
     
  4. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Beginnen wir mit einigen Lockerungsuebungen:
    1) braucht auch eine passende Entlueftung am First
    2) Kann nicht schaden. Vermutlich reicht die Kaminwirkung bei dem flachen Ding einfach nicht aus.
    3) Hoffentlich wirken die nicht als Laub-, Staub- und Schneestopper
    4) woher kommt denn die Feuchtigkeit, die nicht raus kann? Keine Dampfsperre?
    5) Den Lueftungsanspruch an die Kehle verstehe ich nicht ganz. Ist das eine tiefergelegte Kehle?
     
  5. #4 Peter Baufuchs, 19. Dezember 2007
    Peter Baufuchs

    Peter Baufuchs

    Dabei seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Schwerin
    Wie alt ist das Haus? Schon mal bei starken länger anhaltenden Regen die Dachfläche beobachtet? Halten die Ziegel noch dicht? Fragen, Fragen, Fragen...

    Peter Baufuchs
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Morsche Dachlatten bei Biberziegeln nach 13 Jahren

Die Seite wird geladen...

Morsche Dachlatten bei Biberziegeln nach 13 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...
  2. Esstrich 60er Jahre unter Fliese

    Esstrich 60er Jahre unter Fliese: Hallo Zusammen, ich habe im Keller einen Hauses Baujahr 1963 folgende Situation gefunden. Weiß jemand was das genau ist? Scheinbar ist er durch...
  3. Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?

    Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?: Hallo liebe Experten, in unserer Nähe findet sich ein Rohbau, welcher seit 2015 leer steht und leider nicht verputzt wurde. [IMG] Nun vermute...
  4. Alte Dachlatten behalten damit es nicht wellig durchhängt?

    Alte Dachlatten behalten damit es nicht wellig durchhängt?: Hallo, mir hat ein Dachdecker empfohlen, dass es besser ist, die alten Dachlatten zu behalten damit die Unterspannbahn nicht wellig durchhängt. Es...
  5. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...