Murks beim Fliesenverlegen?

Diskutiere Murks beim Fliesenverlegen? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo! Wir sind keine Bauexperten, nur Hausbauer und Klein-Do-it-Yourselfer, die ihre Grenzen kennen. Wir haben uns ein Haus gekauft, im...

  1. #1 FranzDaniela, 13. Mai 2014
    FranzDaniela

    FranzDaniela

    Dabei seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker / Fachassistentin
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo!

    Wir sind keine Bauexperten, nur Hausbauer und Klein-Do-it-Yourselfer, die ihre Grenzen kennen.

    Wir haben uns ein Haus gekauft, im gesamten Untergschoss liegen Fliesen. Nachdem wir Möbel, etc rausgeschafft hatten, stellten wir fest, dass die Fliesen, die sich unter dem Teppich verbargen los sind. Es handelt sich hier um eines Stelle, die ca 2x2 Meter bemisst. Wir tippen, dass sich da das Krankenbett befand, dass dort wohl lange gestanden hatte. Kann sein, dass dies durch die Punktbelastung der Räder hervorgerufen wurde.

    gestern haben wir eine Fliese herausgehebelt und was wir da sahen, verwunderte uns doch sehr. Man sah keinen Fliesenkleber, so wie man ihn kennt. Es handelt sich hier um eine ca 3 cm dicke Schicht aud dem die Fliese vollflächig klebte. Als wir den zerbrochenen Belag rausgehebelt hatten, sahen wir einen roten Boden. Dieser ist auch in dem ganzen OG unter altem Linoleum zu finden ist.

    Die Frage ist, was ist das für ein Kleber und ist es legitim, dass er 3 cm dick ist?
    Was ist das für ein roter Boden? Astbest?!?
    Müssen wir den ganzen Boden rausmachen, inkl rotem Belag?

    Letzteres kann wohl nur ein Fachmann vor Ort beantworten. Womit wir zur nächsten Frage kommen: Kann uns jemand im Raum Mönchengladbach einen Fliesenleger empfehlen?

    20140512_193934.jpg 20140512_193841.jpg 20140512_193834.jpg 20140512_193809.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FranzDaniela, 13. Mai 2014
    FranzDaniela

    FranzDaniela

    Dabei seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker / Fachassistentin
    Ort:
    Mönchengladbach
    Sorry, meinte, wir sind Hauskäufer!
     
Thema:

Murks beim Fliesenverlegen?

Die Seite wird geladen...

Murks beim Fliesenverlegen? - Ähnliche Themen

  1. Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?

    Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?: Im neuen Bad will ich einen Duschbereich in Trockenbau machen, doppelt beplant. Es gibt ja Abdichtsets. Diese werden ja eigentlich erst...
  2. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...
  3. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  4. Steine beim Rollladeneinbau gebrochen

    Steine beim Rollladeneinbau gebrochen: Hallo, bei uns wurden vor ein paar Tagen Rollläden montiert und wie es aussieht waren die Monteure beim Bohren der Löcher für die Schienen...
  5. Antennenverkabelung beim Neubau noch sinnvoll

    Antennenverkabelung beim Neubau noch sinnvoll: Hallo Zusammen, wir sind grade dabei ein EFH neu zu bauen. Aktuell setzen wir uns grade mit der Elektroplanung auseinander. Dabei hat sich für...