Muss bei einer Grundstücksteilung vermessen werden?

Diskutiere Muss bei einer Grundstücksteilung vermessen werden? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich hab eine frage zu der ich über die Suche keine wirkliche Antwort finden konnte. Wir wollen ein Haus auf einem ca 950m² Grundstück...

  1. talfar

    talfar

    Dabei seit:
    24. Mai 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Neunkirchen
    Hallo,

    ich hab eine frage zu der ich über die Suche keine wirkliche Antwort finden konnte.

    Wir wollen ein Haus auf einem ca 950m² Grundstück kaufen. Laut Voranfrage bei der Gemeinde wäre das Grundstück teilbar (570/380m²). Da wir das mit der finanzierung vom kompletten Anwesen nur schwer hinbekommen, würde mein Schwiegervater das "Gartengrundstück" kaufen. Muss dann das Grundstück für die Teilung vermessen werden werden? Wir würden uns die Vermessungskosten gerne sparen.

    Vielen Dank schon mal für die Antworten.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen Jung, 28. August 2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
  4. #3 Jürgen Jung, 28. August 2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    den letzten Absatz lesen :shades
     
  5. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Vielleicht mag der Schwiegerpapa ja die fehlende Kohle als Direktsponsoring in die neue Familie einfließen lassen :biggthumpup:
    Oder wie wäre es mit einem per Notarvertrag geregelten familieninternen Darlehen?
    Was mag Schwiegerpapa denn auf seinem Grundstück machen? Was wäre wenn er verkauft? schmerzlich oder ok für euch?
     
  6. Stefan61

    Stefan61

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    StB
    Ort:
    Hannover
    Dingos Vorschlag ist besser. Beachten Sie auch, daß Ihr verbleibender Grundstücksteil nach Teilung nicht mehr unbedingt so bebaut werden kann, wie Sie sich das vorstellen. Als Stichworte mögen hier GFZ und GRZ genügen.

    Ansonsten lautet die Antwort auf Ihre Frage eindeutig "Ja".
     
  7. talfar

    talfar

    Dabei seit:
    24. Mai 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Neunkirchen
    Danke für die Infos.

    Grüße
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Muss bei einer Grundstücksteilung vermessen werden?

Die Seite wird geladen...

Muss bei einer Grundstücksteilung vermessen werden? - Ähnliche Themen

  1. Vermessungsbüro hat sich um sage und schreibe 4.5 m vermessen

    Vermessungsbüro hat sich um sage und schreibe 4.5 m vermessen: Hallöchen... wir haben vor 3 Jahren ein Haus gebaut. Vor Baubeginn wurde die Grundstücksvermessung vom Bauleiter veranlasst und von einem...
  2. Grundstücksteilung - neue Zufahrt, Kosten?

    Grundstücksteilung - neue Zufahrt, Kosten?: Hallo Zusammen, wir sind gerade dabei unser Wunschobjekt zu erwerben. Aktuell ist dieses noch auf einem 10.000qm Grundstück. Wir haben uns...
  3. Schlussvermessung (abschlißende Vermessung) nach Fertigstellung

    Schlussvermessung (abschlißende Vermessung) nach Fertigstellung: Hallo, ich habe nach Aufforderung der Stadt (in NRW) einen Vermesser mit der Schlussvermessung beauftragt. Alles soweit so gut.... Jetzt ist...
  4. Grundstückstausch Kosten für Vermessung

    Grundstückstausch Kosten für Vermessung: Hallo, ich bin hier vielleicht nicht ganz richtig, aber ein besseres Forum habe ich nicht gefunden. Folgender Fall: Mein Nachbar und ich...
  5. Grundstücksteilung, Realteilung für Doppelhaus

    Grundstücksteilung, Realteilung für Doppelhaus: Guten Morgen zusammen, Wir beabsichtigen über einen Projektentwickler eine noch nicht gebaute Doppelhaushälfte zu erwerben. Das Gesamtgrundstück...