Muss das Bypassventil auf den Vor oder Rücklauf drücken?

Diskutiere Muss das Bypassventil auf den Vor oder Rücklauf drücken? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hi, mein Heizungsbauer hat bei mir 2 Heizkörper ersetzt. Jetzt ist mir aufgefallen, dass bei diesen 2 neuen Heizkörpern, die Bypassspindel auf...

  1. #1 winkeleisen, 6. Februar 2011
    winkeleisen

    winkeleisen

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studi
    Ort:
    münchen
    Hi,

    mein Heizungsbauer hat bei mir 2 Heizkörper ersetzt. Jetzt ist mir aufgefallen, dass bei diesen 2 neuen Heizkörpern, die Bypassspindel auf den Vorlauf drückt. Bei allen meinen alten Heizköpern im Haus drückt die Bypasssindel jedoch auf den Rücklauf. Was ist nun richtig, Bypasssindel auf den Vor oder Rücklauf?
    Wollte mich von euch beraten lassen, bevor ich mich vielleicht zu unrecht beim Monteur beschwert hätte.

    Achja, es handelt sich dabei um ein 1 Rohrsystem.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 6. Februar 2011
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Mach mal ein Bild von dem was du meinst.

    Üblicherweise ist auf den Einrohrventilen die Durchflußrichtung angegeben.
    Je nachdem was für alte Einrohrventile eingebaut sind hat man heute das Problem dass man lange suchen muss bis man ein passendes Ventil hat.

    Verkehrt rum eingebaute Ventile haben oftmals ein Funtionsproblem und die Regulierventile können kurz vor dem Schließen klopfen.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. #3 winkeleisen, 6. Februar 2011
    winkeleisen

    winkeleisen

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studi
    Ort:
    münchen
    Hi,

    habe eine OVENTROP-"Multiflex F"
    CEW-Absperrverschraubung für 1 und 2 rohrsysteme von oventrop verbaut bekommen. nur wurde der hahnblock um 180° gerdreht eingebaut wie auf dem infobild unten, sodass die verschraubung für die bypassspindel auf der linkenseite zum liegen kommt.

    http://www.oventrop.com/common/img/101/gif/1015923.gif

    der linke anschlussstutzen ist mit dem vorlauf verbunden, der rechte mit dem rücklauf. also normal wie immer.



    bei meinen alten heizkörpern hängen baugleiche hahnblockarmaturen von einem anderen Hersteller, jedoch sind sie um 180 ° gedreht eingebaut. die bypassspindel kommt also auf der rechten seite zum liegen.


    vielen dank für deine mühe
     
  5. #4 winkeleisen, 6. Februar 2011
    winkeleisen

    winkeleisen

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studi
    Ort:
    münchen
    hm habs glaube ich etwas unverständlich geschrieben. also noch mal von anfang an.


    Hi,

    habe eine OVENTROP-"Multiflex F"
    CEW-Absperrverschraubung für 1 und 2 rohrsysteme von oventrop verbaut bekommen. auf dem infobild ist die bypassspindel rechts. bei mir wurde der hahnblock um 180° gedreht eingebaut, sodass die bypassspindel auf der linkenseite zum liegen kommt.

    http://www.oventrop.com/common/img/101/gif/1015923.gif

    der linke anschlussstutzen ist mit dem vorlauf verbunden, der rechte mit dem rücklauf. also normal wie immer.



    bei meinen alten heizkörpern hängen baugleiche hahnblockarmaturen von einem anderen Hersteller,die bypassspindel kommt auf der rechten seite zum liegen.
     
  6. Schmitt

    Schmitt

    Dabei seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister + Techniker
    Ort:
    Bietigheim/Baden
    Benutzertitelzusatz:
    mfG. Schmitt
    Wenn die Anschlußseite des Heizkörpers unverändert geblieben ist, ist das Ventil falsch eingebaut.

    Hier nachzulesen und sehr gut auf den oberen Bildern erkennbar

    http://www.oventrop.de/icontent.asp?Icontent=http://www.oventrop.de/DE/products/hbtd/db_multiflex.pdf

    auf Seite 1.27-5

    mfG. Schmitt
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Achim Kaiser, 6. Februar 2011
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Die Montageanleitung findet sich hier.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  9. #7 winkeleisen, 6. Februar 2011
    winkeleisen

    winkeleisen

    Dabei seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studi
    Ort:
    münchen
    Danke schön!
     
Thema: Muss das Bypassventil auf den Vor oder Rücklauf drücken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie baut man ein einrohrventil ein

    ,
  2. bypasventiel heizung

Die Seite wird geladen...

Muss das Bypassventil auf den Vor oder Rücklauf drücken? - Ähnliche Themen

  1. W Therme Störung 107 DRUCK HK

    W Therme Störung 107 DRUCK HK: Liebe Forum Mitglieder, Eure Meinung wird benötigt. Wir brauchen Hilfe und Rat. Bei uns im Hause wurde die Heizungs- und Sanitärinstallation...
  2. Druck hinter den Fliesen

    Druck hinter den Fliesen: Vor paar Tagen habe ich angefangen die Dusche zu renovieren. Der Plan, neue Duschkabine soll hier. Die porösen Fugen habe ich entfernt und mit...
  3. Jalousieschalter von Jung - Lange drücken oder kurz drücken

    Jalousieschalter von Jung - Lange drücken oder kurz drücken: Hallo erst einmal, bin sowohl hier im Forum neu als auch im Thema Elektronik. Aber ich versuche mal zu beschreiben was ich brauche :) Das...
  4. Einfache Fußbodenerwärmung über Rücklauf konstruieren

    Einfache Fußbodenerwärmung über Rücklauf konstruieren: Hallo, liebe Forenmitglieder, ich ziehe um und hätte gerne meine Rücklauf-Fußbodenerwärmung mitgenommen, die direkt an unsere Heizkörper gekoppelt...
  5. Verteiler richtig anschliessen für Vor u. Rücklauf unter der Brennwerttherme ?

    Verteiler richtig anschliessen für Vor u. Rücklauf unter der Brennwerttherme ?: Hallo erstmal, ich habe eine Firmen- und Produktname entfernt . hierhin gehen 3 Vor u.Rückläufe (1.EG -FBH mit 4fach Heizkreisverteiler +2.EG-2...