Muss ein Anhydritestrich/ Zementesrich geschliffen werden?

Diskutiere Muss ein Anhydritestrich/ Zementesrich geschliffen werden? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben in den Trockenräumen Anhydritestrich und in den Nassräumen Zementestrich. In der Garage Verbundestrich wegen der Belastbarkeit....

  1. xpaulx

    xpaulx

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Hardthausen
    Hallo,
    wir haben in den Trockenräumen Anhydritestrich und in den Nassräumen Zementestrich. In der Garage Verbundestrich wegen der Belastbarkeit. Alles wurde als Sackware die vor Ort vermischt wird mit der Maschine gebracht, also kein Fließestrich.
    Der Estrichleger hat zuerst gesagt er schleift dann noch die Böden, aber jetzt nachdem der Estrich gemacht wurde sagt er, dass er extra ein etwas teuereres Material genommen hat, dass man nicht schleifen muss.
    Gibt es sowas überhaupt, oder will er sich jetzt vor der Arbeit drücken?
    Muss man den Estrich grundsätzlich schleifen? Oder nur anschleifen vor dem Fließen legen?
     
  2. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Moin!

    Abgeschliffen werden müssen Anreicherungen von Feinanteilen an der Oberfläche. Gibts die, muß geschliffen werden. Gibts die nicht, dann nicht.

    Gruß Lukas
     
  3. xpaulx

    xpaulx

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Hardthausen
    Ok, danke.
    Dann muss ich also nur abwarten bis ich drauf laufen kann und dann schauen ob sich was an der Oberfläche anreichert.
    Gilt das jetzt allgemein für jede Estrich art?
     
  4. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ja, das gilt für jeden Estrich, wenn man mal von Trockenestrich und Gußasphalt absieht.:)
    Das hat was mit den Wassergehalt beim Einbau zu tun, welcher das Aufschwimmen der Feinanteile bewirkt.

    Gruß Lukas
     
  5. xpaulx

    xpaulx

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Hardthausen
    So jetzt ist der Estrich einigermaßen trocken.
    Wir fangen jetzt mit dem Aufheizprogramm an.
    Allerdings ist der Estrich jetzt an einigen Stellen ziemlich wellig. Er ist zwar, wenn man die Wasserwaage hinlegt im Wasser, aber eben sehr Wellig. Etwa 8mm teilweise vom tiefsten zum höchsten Punkt, gemessen mit einer 2m Wasserwaage. Also bei 2m ca.6 Wellen. An anderen Stellen ist aber alles super.
    Ist das normal oder ist das ein Mangel der weggeschliffen werden muss?
     
  6. Lebski

    Lebski Gast

    Das wird nach der DIN 18202 beurteilt und geprüft.

    Am einfachsten mit einer Latte, die auf 2 Hochpunkten liegt. Die genau Position der Hochpunkte ermittelt man mit einem Papier, dass man bis zum Hochpunkt unter der Latte bewegt. Der Abstand beider Hochpuntke ist der massgebliche Messabstand. Bei angenommen 2 m darf dann der Tiefpunkt zwischen beiden Hochpunkten 6 mm betragen (Stichmaß), da die Zeile 3 der Tabelle 3 einzuhalten ist.
    Ein Auszug aus der DIN: http://www.verputzer-rostock.de/attachments/toleranzen_im_hochbau.pdf

    Bei Überschreitung ist es ein Mangel, den der Estrichleger beseitigen muss.

    Bei Einhaltung der Tolleranzen kann ein Ausgleich trotzdem sinnvoll sein, ist dem Bodenleger dann extra zu vergüten! Meist wird übrigens der Tiefpunkt aufgefüllt, statt Hochpunkte zu schleifen, da das einfacher ist.
     
  7. xpaulx

    xpaulx

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Hardthausen
    Die Hochpunkte liegen noch im zumutbaren Bereich bis teilweise 7mm. Aber wenn ich jetzt z.B. Parkett klebe, dann muss ich den Parkett runterschleifen und es bleibt nicht viel von ihm übrig. Was ist denn als nicht Profi einfacher und günstiger? Auffüllen, oder schleifen, wenn ich es selber mache?
     
  8. Lebski

    Lebski Gast

    Steht doch schon da.
     
Thema: Muss ein Anhydritestrich/ Zementesrich geschliffen werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrich schleifen neubau

    ,
  2. muss fließestrich geschliffen werden

    ,
  3. muss anhydritestrich geschliffen werden

    ,
  4. estrich abschleifen neubau,
  5. muss zementestrich geschliffen werden,
  6. muss estrich abgeschliffen werden,
  7. wann muss man den estrich abschleifen,
  8. muss fliesestrich geschliffen werden?,
  9. muss flies zement estrich geschliffen werden,
  10. muss estrich geschliffen werden,
  11. muss anhidryd estrich geschliffen werden,
  12. muss anhydrit estrich gechliffen werden,
  13. neubau estrich schleifen,
  14. estrich schleifen vor fliesen,
  15. estrich abschleifen vor parkettverlegung,
  16. zementestrich abschleifen,
  17. welchen Estrich muss man schleifen?,
  18. anhydryt estrich muss geschlifen werden,
  19. din estrich abschleifen,
  20. abhydritestrich schleifen neubau,
  21. estrich wer muss schleifen,
  22. anhydritestrich muss geschliffen werden,
  23. wann sollte anhydritestrich nachgeschliffen werden,
  24. welcher estrich muss geschliffen werden,
  25. anhydritestrich muss er geschliffen werden
Die Seite wird geladen...

Muss ein Anhydritestrich/ Zementesrich geschliffen werden? - Ähnliche Themen

  1. Anhydritestrich trocknet nicht aus

    Anhydritestrich trocknet nicht aus: Hallo, ich baue ein Haus und habe ein Problem mit Estrich. Der wurde vom mehr als 6 Wochen gegossen. Im Obergeschoss alles trocken. Im Erdgeschoss...
  2. Wasserschaden Fußbodenheizung Anhydritestrich

    Wasserschaden Fußbodenheizung Anhydritestrich: Erst mal Guten Tag. Ich bin gerade etwas ratlos, da schon der dritte Experte vor Ort war und jeder mir etwas anderes erzählt. Uns ist die...
  3. Dehnungsfuge Anhydritestrich fehlt??

    Dehnungsfuge Anhydritestrich fehlt??: Guten Tag Experten, Ich habe eine Fußbodenheizung mit Anhydritestrich verlegen lassen, wobei auf eine Dehnungsfuge verzichtet wurde. Der Raum ist...
  4. Anhydritestrich: Abschleifen, wann?

    Anhydritestrich: Abschleifen, wann?: Ich bin gerade mal wieder etwas verwirrt. Wir haben jetzt seit gut 1 Woche den Estrich im Haus. Es handelt sich um einen Anhydritestrich auf...
  5. Dampfbremsfolie auf Anhydritestrich

    Dampfbremsfolie auf Anhydritestrich: Hallo zusammen, wir planen für unseren Neubau einen Vinylboden mit Trittschalldämmung zu verlegen. Wir werden mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden