Muss ein Anhydritestrich/ Zementesrich geschliffen werden?

Diskutiere Muss ein Anhydritestrich/ Zementesrich geschliffen werden? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben in den Trockenräumen Anhydritestrich und in den Nassräumen Zementestrich. In der Garage Verbundestrich wegen der Belastbarkeit....

  1. xpaulx

    xpaulx

    Dabei seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Hardthausen
    Hallo,
    wir haben in den Trockenräumen Anhydritestrich und in den Nassräumen Zementestrich. In der Garage Verbundestrich wegen der Belastbarkeit. Alles wurde als Sackware die vor Ort vermischt wird mit der Maschine gebracht, also kein Fließestrich.
    Der Estrichleger hat zuerst gesagt er schleift dann noch die Böden, aber jetzt nachdem der Estrich gemacht wurde sagt er, dass er extra ein etwas teuereres Material genommen hat, dass man nicht schleifen muss.
    Gibt es sowas überhaupt, oder will er sich jetzt vor der Arbeit drücken?
    Muss man den Estrich grundsätzlich schleifen? Oder nur anschleifen vor dem Fließen legen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Moin!

    Abgeschliffen werden müssen Anreicherungen von Feinanteilen an der Oberfläche. Gibts die, muß geschliffen werden. Gibts die nicht, dann nicht.

    Gruß Lukas
     
  4. xpaulx

    xpaulx

    Dabei seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Hardthausen
    Ok, danke.
    Dann muss ich also nur abwarten bis ich drauf laufen kann und dann schauen ob sich was an der Oberfläche anreichert.
    Gilt das jetzt allgemein für jede Estrich art?
     
  5. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ja, das gilt für jeden Estrich, wenn man mal von Trockenestrich und Gußasphalt absieht.:)
    Das hat was mit den Wassergehalt beim Einbau zu tun, welcher das Aufschwimmen der Feinanteile bewirkt.

    Gruß Lukas
     
  6. xpaulx

    xpaulx

    Dabei seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Hardthausen
    So jetzt ist der Estrich einigermaßen trocken.
    Wir fangen jetzt mit dem Aufheizprogramm an.
    Allerdings ist der Estrich jetzt an einigen Stellen ziemlich wellig. Er ist zwar, wenn man die Wasserwaage hinlegt im Wasser, aber eben sehr Wellig. Etwa 8mm teilweise vom tiefsten zum höchsten Punkt, gemessen mit einer 2m Wasserwaage. Also bei 2m ca.6 Wellen. An anderen Stellen ist aber alles super.
    Ist das normal oder ist das ein Mangel der weggeschliffen werden muss?
     
  7. Lebski

    Lebski Gast

    Das wird nach der DIN 18202 beurteilt und geprüft.

    Am einfachsten mit einer Latte, die auf 2 Hochpunkten liegt. Die genau Position der Hochpunkte ermittelt man mit einem Papier, dass man bis zum Hochpunkt unter der Latte bewegt. Der Abstand beider Hochpuntke ist der massgebliche Messabstand. Bei angenommen 2 m darf dann der Tiefpunkt zwischen beiden Hochpunkten 6 mm betragen (Stichmaß), da die Zeile 3 der Tabelle 3 einzuhalten ist.
    Ein Auszug aus der DIN: http://www.verputzer-rostock.de/attachments/toleranzen_im_hochbau.pdf

    Bei Überschreitung ist es ein Mangel, den der Estrichleger beseitigen muss.

    Bei Einhaltung der Tolleranzen kann ein Ausgleich trotzdem sinnvoll sein, ist dem Bodenleger dann extra zu vergüten! Meist wird übrigens der Tiefpunkt aufgefüllt, statt Hochpunkte zu schleifen, da das einfacher ist.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. xpaulx

    xpaulx

    Dabei seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Hardthausen
    Die Hochpunkte liegen noch im zumutbaren Bereich bis teilweise 7mm. Aber wenn ich jetzt z.B. Parkett klebe, dann muss ich den Parkett runterschleifen und es bleibt nicht viel von ihm übrig. Was ist denn als nicht Profi einfacher und günstiger? Auffüllen, oder schleifen, wenn ich es selber mache?
     
  10. Lebski

    Lebski Gast

    Steht doch schon da.
     
Thema: Muss ein Anhydritestrich/ Zementesrich geschliffen werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss fließestrich geschliffen werden

    ,
  2. anhydrdestrich anschleifen

    ,
  3. muss man anhydritestrich anschleifen

    ,
  4. muss der estrich abgeschliffen werden,
  5. estrich abschleifen bei neubau,
  6. muss estrich geschliffen werden
Die Seite wird geladen...

Muss ein Anhydritestrich/ Zementesrich geschliffen werden? - Ähnliche Themen

  1. Rockwool Floorrock SE nicht geeignet für Anhydritestrich?

    Rockwool Floorrock SE nicht geeignet für Anhydritestrich?: Hi folks, folgendes Problem, wir stehen kurz davor die Bodenheizung zu installieren. unser Aufbau ist, wie schon in einem anderen thread...
  2. Anhydritestrich schleifen ??

    Anhydritestrich schleifen ??: Hallo Liebe Experten Ich habe eine Frage bezgl. Schleifen von einem neuen Anhydritestrich (mit Fussbodenheizung) Der Estrichleger hat...
  3. Garagenbodenplatte geschliffen an trockenen Tagen nass, Kondenzwasser?

    Garagenbodenplatte geschliffen an trockenen Tagen nass, Kondenzwasser?: Hallo, wir haben eine Garage dessen Bodenplatte glatt geschliffen wurde. Schon des öfteren habe ich festgestellt, dass die Platte ganz feucht...
  4. Ausgleichsmasse bei Anhydritestrich

    Ausgleichsmasse bei Anhydritestrich: ...und gleich noch ein Problem zum neuen Jahr: Unser Anhydritestrich ist schön glatt. Zu glatt, d.h. die unterschiedlichen Bodenbeläge und damit...
  5. Heizkosten bei Anhydritestrich

    Heizkosten bei Anhydritestrich: Erst mal einen guten Morgen, ich wälze folgende Frage, kann sie aber beim besten Willen nicht selbst beantworten: Unser Estrichleger empfiehlt...