Muss ein Rolladenkasten zu öffnen sein ?

Diskutiere Muss ein Rolladenkasten zu öffnen sein ? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hab da mal ne Frage :-) Wir sind grad bei der Werkplanung und ich gübel noch mit mir wg. den Rolläden :irre Und zwar gehts mir...

  1. Reilinga

    Reilinga

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -EDV-
    Ort:
    Nordbaden
    Hallo,

    ich hab da mal ne Frage :-)

    Wir sind grad bei der Werkplanung und ich gübel noch mit mir wg. den Rolläden :irre Und zwar gehts mir und das öffnen von einem Rolladenkasten. Ich kenn nur solche die sich öffnen lassen - wobei das (soweit ich weis) natürlich wärmetechnisch ziemlich mistig ist. Allerdings will ich natürlich auch nicht da stehen und nicht mehr an das Teil rankommen, wenn mal was passiert (http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=10022). Daher mag ich irgendwie nicht einen Verbauen wo man nimmer reinlangen kann :)
    Hat da wer Erfahrungen mit den zugebauten Rolladenkästen ?

    Wandaufbau: 36,5er Poroton T9
    Rölläden: elektrisch mit Motor - Fabrikat noch nicht rausgesucht (Qualität is wichtig - der Name nicht)

    Viele Grüße und danke schonmal im voraus für Eure Antworten.
    Reilinga

    p.s.
    Außenrolläden kann ich in meiner Familie leider nicht durchsetzten - also Grunsatzdiskussion ade ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 susannede, 30. April 2006
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Moin Reilinga,

    genau die gleiche Sorge der Revisionierbarkeit hatte ich, bei nicht mehr von innen zugänglichen Rollädenkästen, auch.

    Aber der Josef hat mir versichert, dass der Schlitz aussen breit genug ist, um auch mit breiten Männerfingern an den Rolladen und die Walze zu kommen.

    Insofern kann man sich getrost von der alten Wärmebrücke = innenrevisionierbar, gedanklich und baulich verabschieden.

    Grüße!

    Susanne
     
  4. #3 Gast23627, 30. April 2006
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Ja, sollte er...

    Hallo Reilinga,
    oder wollen Sie im Fall einer erforderlichen Reparatur das ganze Aufbrechen.
    Hallo Susanne,
    mit "Mannerfingern" kommen Sie evtl. an die Walze und den Panzer heran, aber die vorhandene Öffnung (falls fachgerecht) wird kaum ausreichen z. B. einen defekten Motor (soll schon vorgekommen sein) auszutauschen.
    Freundliche Grüße
     
  5. divad

    divad

    Dabei seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    Burgauberg
    Benutzertitelzusatz:
    Hochwasserschutz
    An Reilinga und Susannede

    Ihr müßt Euch folgendes Vorstellen:
    Euer Haus hat Fenster die man öffnen kann und wenn sie wieder geschlossen sind dann sind sie wieder dicht.
    Und eine Deckel vom Rolladen kann man ebensogut schliessen und wärmedämmen
    lg
    divad
     
  6. #5 susannede, 30. April 2006
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Hallo Josef Schrage,

    ja, der Einwand mit dem Motor ist berechtigt. Das mit den "Männerfingern" klappt natürlich nur für den Rolladen nach "alter Väter Sitte", also Handbetrieb.

    Ich weiß, heutzutage muss alles elektrisch sein, damit der faule Hintern bloß nicht bewegt werden muss. Seufz! Und da reden alle vom Energiesparen.

    @ Divad

    Heute leben wir leider auch in Zeiten "Plastiktüte". Da sollte dann, was aussen ist, auch aussen bleiben. Ich will keinen hochgedämmten Pressflansch-Deckel, wenn es einfacher und logischer geht. Aber Danke.

    Grüße,

    Susanne
     
  7. divad

    divad

    Dabei seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    Burgauberg
    Benutzertitelzusatz:
    Hochwasserschutz
    Ändert nichts an der Tatsache

    Der Deckel ist bei den meistem neuen wärmwgedämmten Rolladen sowie nur von Außen abnehmbar.
    lg
    divad
     
  8. divad

    divad

    Dabei seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    Burgauberg
    Benutzertitelzusatz:
    Hochwasserschutz
    hallo Susannede

    Hier ein Link:www.becker-bauelemente.de/ produkte/1-1.htm
    Schau mal wie groß die Öffnung außen ist,
    da kann man schon reinlangen.
    Außerdem: Ein Rolladenkasten im geplanten Einbau wird immer ein Schwachpunkt in der Wärmebrücke sein.
    lg
    divad
     
  9. Reilinga

    Reilinga

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -EDV-
    Ort:
    Nordbaden
    Schon jetzt ma n dickes Danke soweit an euch alle ...

    und immerhin seh ich dass ich mir meine Gedanke zumindest nicht umsonst gemacht hab.

    Wenn ich alle Eure Antworten zusammennehme, da wäre wohl ein Rolladenkasten mit einer Revisionsmöglichkeit (also Reparaturmöglichkeit) von außen das beste :think

    Is jetzt nur die Frage wo ich so was beibekomme und ob's das gibt (bei www.becker-bauelemente.de sieht man leider keine Maße). Werd mich selber mal auf die Suche machen im "INDERNET" ...

    Viele Grüße
    Reilinga

    p.s.
    Das mit dem elektrischen energieverbrauch nur wegen den Rolläden is schon wahr @Susanne - aber es is halt irgendwo auch praktischer (braucht man beim Tapezieren nicht so aufzupassen, kann leichter auch von älteren Leuten bedient werden - und auch da war der Familienrat halt dafür ;) )
     
  10. divad

    divad

    Dabei seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    Burgauberg
    Benutzertitelzusatz:
    Hochwasserschutz
    Susannede

    Eimal schöne lange Haare föhnen verbraucht sicher mehr Strom als ein jahrlang den Rolladen bedienen. Der Energieverbrauch ist zum vergessen.
    ( Man gönnt sich ja sonst nicht`s)

    Was jedoch den Faulen Hintern anbelangt ist wieder einne andere Sache.
    lg
    divad
     
  11. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    wir mussten aus kostengründen auf elektrische verzichten.

    wir hatten uns den verzicht schöngeredet, in dem wir die elektrischen inkl. motor einfach für zu unzuverlässig erklärt haben.
     
  12. #11 Carden. Mark, 30. April 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Seit wann dass?
    Muss sich seit der letzten Woche aber geändert haben :konfusius
     
  13. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Ich find den hier auch nicht...schwerseufz...
    [​IMG]

    Grüßle (was sich alles in einer Woche tut... :lock ;) )!

    Susanne
     
  14. #13 Reilinga, 1. Mai 2006
    Reilinga

    Reilinga

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -EDV-
    Ort:
    Nordbaden
    Leider ...

    ... war meine Suche nach einen Rolladenkasten mit außen liegender Öffnung erfolglos. Muss halt dann gucken wie ich hinkomme - Euch allen vielen Dank für die Beteiligung an mienem Beitrag ... :respekt

    DANKE !

    und viele Grüße
    Reilinga
     
  15. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stromer
    Ort:
    Kahlgrund
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Hast du schonmal bei www.roma.de gestöbert ?

    Die haben doch eine große Vielfalt an Rolladenkästen.
    Wir haben auch Vorsatzrolladen mit Putzträger wo man
    auch nur von "außen" drankommt.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. t-mo

    t-mo

    Dabei seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Trier
    Als Neubaukasten Roma PURO.XR raumseitig geschlossen gibt´s mit 85mm Revision (Standard) oder 130mm Revision (ist eigentlich für die Raffstore gedacht aber auch für den Rolladen machbar).
    Lieferbare Kastengrößen soweit ich weiß 300x300 und 365x300.
    Das System wird wohl im Juni lieferbar sein.

    Achsoja : Revisionsmöglichkeit muss sein, und ob die bei außenliegender Revisionsöffnung ohne weiteres gegeben ist (z.B. Gurt gerissen, Panzer unten, dritter Stock), darüber lässt sich streiten :)
     
  18. Side

    Side

    Dabei seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rollladen- & Jalousiebaumeister
    Ort:
    Krefeld
Thema: Muss ein Rolladenkasten zu öffnen sein ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rolladenkasten außen öffnen

    ,
  2. muss rollladenkasten Revision haben

    ,
  3. revision rolladenkasten verputzen

    ,
  4. rolladenkasten muss ich drankommen,
  5. mini rolladenkasten revision öffnen,
  6. rolladenkasten öffnen neubau
Die Seite wird geladen...

Muss ein Rolladenkasten zu öffnen sein ? - Ähnliche Themen

  1. Rolladenkasten rausbauen

    Rolladenkasten rausbauen: Hallo, ich möchte in meinem RMH 1978 Bj die Aufsatzrolladen samt Fenster austauschen. Geplant:neue Kunststoffenster und Vorsatzrolladen von...
  2. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...
  3. Einlauftrichter im Rolladenkasten identifizieren - Ersatzteil finden. [mit Fotos]

    Einlauftrichter im Rolladenkasten identifizieren - Ersatzteil finden. [mit Fotos]: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach neuen Einlauftrichtern bzw. Rolladenführungen, welche im Rolladenkasten befestigt werden und nicht auf...
  4. Rolladenkasten nach Regen Innenwand feucht

    Rolladenkasten nach Regen Innenwand feucht: Hallo zusammen, sorry, dass ich konstant hier schreibe, es passiert aber leider auch immer konstant etwas bei mir auf dem Bau. Neulich hatte es...
  5. Rolladenkasten bündig mit Innenwand

    Rolladenkasten bündig mit Innenwand: Ist es möglich, den Rolladenkasten bündig mit der Innenwand abschließen zu lassen? Ich habe eine Mauerstärke von 25 cm. Der Rolladenkasten hat...