Muss Sauberkeitsschicht aus Beton sein, oder geht auch z. B. Sand?

Diskutiere Muss Sauberkeitsschicht aus Beton sein, oder geht auch z. B. Sand? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, mein Architekt hat den folgenden Aufbau vorgsehen: - Bodenplatte weiße Wanne - 8 cm Styrodur 5000 - Sauberkeitsschicht aus Sand...

  1. BauKran

    BauKran

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    mein Architekt hat den folgenden Aufbau vorgsehen:

    - Bodenplatte weiße Wanne
    - 8 cm Styrodur 5000
    - Sauberkeitsschicht aus Sand

    Was haltet ihr Experten davon, dass die Sauberkeitsschicht nicht aus Beton, sondern aus Sand besteht? Ich zweifel, da ich immer nur von einer auf jeden Fall benötigten Sauberkeitsschicht aus Beton gelesen habe.

    Viele Grüße

    Johannes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Finde ich nicht empfehlenswert. Die Abstandhalter werden sich ins Sandbett eindrücken und nachdem die Bewehrer x-mal hin- und hergelaufen sind wird die gesamte Sandsauberkeitsschicht entspr. aussehen. Ob die Bewehrung dann noch so korrekt liegt?!
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 6. Januar 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ RMartin
    Zwischen Sand und Abstandshalter liegt noch was - Styrodur.

    Dann wäre es - richtige Abstadshalter vorausgesetzt - i.O.
     
  5. #4 wasweissich, 6. Januar 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn sie durch das styrodur durch sind , dann drücken sie sich in das sandbett.......:shades
     
  6. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Okay...irgendwie überlesen.... dann aber nicht die billigen 'Drunterleisten'...
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Die 5000 er Styrodur ist druckbelastbar und ersetzt die sauberkeitschicht aus magerbeton. Unter der Styrodur ist nur ein feinplanum.
     
  8. #7 Gast036816, 6. Januar 2010
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    sauberkeitsschicht - sand oder beton?

    moin moin,

    wenn es sand ist, dann ist es keine sauberkeitsschicht, allenfalls ein feinplanum.

    freundliche grüße aus berlin
     
  9. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    blöde Frage auf welchen Boden wird gegründet ???
     
  10. OliverV

    OliverV

    Dabei seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Fugenlose Industrieböden mit Patent: HIT
    Wie schon erwähnt: Eine Sandschicht ist keine Sauberkeitsschicht.

    Eine Sauberkeitsschicht sollte mindestens 6 cm stark sein, damit sie nicht zerbricht bzw. zu stark beschädigt wird.

    Styrodur? Sonst noch etwas? Sauberkeitsschicht aus Sand und Styrodur als Dämmung?
    Gleich rausschmeißen, der dir das erzählt.
    Styrodur ist kugelmaterial, zieht bis zu 3% Wasser, neigt zur Schimmelbildung, ist nicht belastbar und verliert bei 3% Wassereinschluß einen nicht unerheblichen Anteil der Wärmedämmeigenschaft.

    Aufbau wie folgt:
    - Feinplanum aus Sand
    - Wäremdämmung aus extrodiertem (aufgeschäumtes Material, WLG 35)
    WLG = Wäremeleitgruppe
    - Folie auf die Dämmung legen
    - Sauberkeitsschicht (am besten als "Gleichschicht", glätte lassen)
    - 2 Lagen Folie (um den Schwindvorgang des Betons zu unterstützen)
    - Bewehrung
    - Betonnieren

    Das wäre der richtige Aufbau. Ich baue gewerbliche Industriefussböden und wer etwas anderes macht geht das Risiko einer Rissbildung der Sohle ein.

    Lieben Gruß

    Oliver
     
  11. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Oliver, haben sie vorher als Apotheker gearbeitet?

    Sie bringen styrodur und styropor durcheinander!!??
     
  12. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Du verwechselt Styrodur und Styropor. Styrodur ist XPS, also extrudiert, ist kein Kugelmaterial!

    Die Sinnhaftigkeit der Magerbetonschicht zwischen Dämmung und Bodenplatte erschließt sich mir nicht zwingend. Regelaufbauten sehen diese m.W. auch nicht zwingend vor, oder habe ich das was verpasst?
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich versteh auch nur bahnhof....
     
  14. blaxxun17

    blaxxun17

    Dabei seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsingenieur
    Ort:
    Rechtmehring
    :mega_lol: der is gut. Verrätst´uns noch den Bezug auf den weissen Mann (verkauft der PS oder XPS oder *PS etc.)?

    Gruß
    Blaxxun17
     
  15. #14 Carden. Mark, 11. Februar 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    da liegt einiges im argen.
     
  16. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Oder im Sand

    pauline
     
  17. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Solange es kein Treibsand ist, ist doch alles in Butter :mega_lol:
     
  18. BauKran

    BauKran

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Josef,

    ich habe die Frage leider erst jetzt bemerkt.

    Laut Bodengutachten vorne im oberen Bereich, in der Mitte zwischen den beiden folgenden Bereichen und am hinteren Teil im unteren Teil von

    grobsandige und kiesige Mittelsande
    feucht, schwach feinsandig
    mitteldicht, graugelb

    und

    feuchter, dichter und gelber Feinsand

    Viele Grüße

    Johannes
     
  19. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Nach DIN 1045 gibt es keine Sauberkeitsschicht aus Sand.

    pauline
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ist ja auch die Betonnorm, nicht die Sandnorm :winken
     
  22. #20 wasweissich, 15. Februar 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mega_lol::mega_lol:
     
Thema: Muss Sauberkeitsschicht aus Beton sein, oder geht auch z. B. Sand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sauberkeitsschicht

    ,
  2. sauberkaitsscgixhteb

Die Seite wird geladen...

Muss Sauberkeitsschicht aus Beton sein, oder geht auch z. B. Sand? - Ähnliche Themen

  1. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...
  2. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...
  3. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...
  4. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...
  5. GÜ lässt betonierte Sauberkeitsschicht weg

    GÜ lässt betonierte Sauberkeitsschicht weg: Hallo, ob nun eine Sauberkeitsschicht nötig und wie auch immer ausgeführt wird möchte ich gar nicht diskutieren, gibt es ja genug Beiträge hier....