Mutterbodn zu hart! wie bearbeiten?

Diskutiere Mutterbodn zu hart! wie bearbeiten? im Nutz- und Ziergarten Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Mitglieder. Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen. Ich hab letztes Jahr angefangen meinen Garten komplett rundzuerneuern....

  1. #1 Sasa1990, 20. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2015
    Sasa1990

    Sasa1990

    Dabei seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    mechaniker
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Mitglieder. Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen.
    Ich hab letztes Jahr angefangen meinen Garten komplett rundzuerneuern.
    Es sollte eine Terrasse hin und ein Fundament für ein geräteschuppen und der Rest Ausgesähter Schattenrasen.Da unser Boden voller Wurzeln und Bauschutt waren,wuchs dort nichts also begangen wir alles durchzusieben .Die Fläche des später auszusähenden Rasens beträgt 100m2 .Nach dem sieben viel durch den ganzen bauschutt und alles ,natürlich das Gelände ab. Also bestellten wir uns zusätzlich 10tonnen mutterboden . Leider hab ich mich vorher nicht richtig schlau gemacht. Ich begann zu erst mit der mutterboden Arbeit.Verteilte alles gleichmäßig und zog es dann über schienen sauber ab. Ich wollte das die rasenfläche später gerade ist! Nach ein paar Wochen regen füllte ich die stellen die eingesackt waren mit neuem Mutterboden. Und zog es erneut ab.Nun war alles gerade.und ich fing mit dem Terassenbau und dem Fundament für das Gartenhaus an.nach ein paar Wochen war es fertig.Sieht super aus, also nur noch einsähen. TJA leider ist mein Boden jetzt sehr schön gerade und Plan, aber da es nicht viel geregnet hat, sehr hart und an manchen stellen so hart das ich Probleme hab mit dem Spaten reinzukommen!.Ich entschied mich dafür es so zu machen weil ich dachte wenn ich zum Schluss den Boden mache und direkt aussähe ,das alles einsacken wird und man am ende doch wieder Hügel ohne ende hat.also frage ist nun was soll ivh tun vor der ausaht? Locker ich den Boden mit einer fräse vor der ausaht und zieh sie wieder Plan ab ?Geh ich dann nicht gefahr wenn ich zuviel Auflocker das sich nach der Aussaat alles wieder krumm und schief Setzen wird nach regen tagen ? Danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudolf Rakete, 21. Mai 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Kartoffeln pflanzen die lockern den Boden. :biggthumpup:
     
  4. Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
     
  5. #4 gunther1948, 21. Mai 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    der boden hat vermutlich auch einen zu hohen bindigen anteil d.h der wird immer wieder hart und es bildet sich staunässe und dadurch wächst moos.
    versuch die bodenoberfläche zu lockern ( ca. 10 cm tief) und arbeite da zur auflockerung rheinsand ein.
    dadurch wird die durchässigkeit verbessert.
    das einebnen geht wunderbar mit einer stahlschiene die du hinter dir nachziehst.

    gruss aus de pfalz
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mutterbodn zu hart! wie bearbeiten?

Die Seite wird geladen...

Mutterbodn zu hart! wie bearbeiten? - Ähnliche Themen

  1. Harter und Salz-Resistenter Betonboden für Lagerhalle

    Harter und Salz-Resistenter Betonboden für Lagerhalle: Hallo Gemeinde, für meine zukünftige Bastel- und Lagerhalle (ca. 300m2) möchte ich jetzt ein 10cm Betonboden in Eigenarbeit eingießen....
  2. Schlechte Dachkonstruktion bearbeiten

    Schlechte Dachkonstruktion bearbeiten: Ich hatte diesen Post schon im Forum Neubau/Dach veröffentlicht, aber jetzt erst bemerkt, daß es um Dächer von Neubauten ging. Vielleicht hat...
  3. Schwachstelle bearbeiten

    Schwachstelle bearbeiten: Mein Haus steht in Ungarn und hat 20.000 € gekostet. Das Dach ist eine ziemlich komplexe Konstruktion und hat eine Schwachstelle, für die ich um...
  4. Alternative zu Beton (leichter, flüssiger, dennoch hart)

    Alternative zu Beton (leichter, flüssiger, dennoch hart): ich bin auf der Suche nach einem passenden Werkstoff für Blumenkübel. Ich möchte mir ein paar in Form gießen, habe bereits eine Schalung dafür...
  5. Löcher in Porenbeton mit harter Masse ausbessern? Bloß wie?

    Löcher in Porenbeton mit harter Masse ausbessern? Bloß wie?: Hi zusammen, ich versuche gerade im Badezimmer bei der Sanierung diverse schadhafte Stelle in der Wand (Porenbetonsteine) auszubessern. Dafür...