My-Hammer unter dem Bundesadler

Diskutiere My-Hammer unter dem Bundesadler im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; http://www.handwerk.com/rubriken/technik_und_internet/internet/internetpreis_2008.htm Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft haben das...

  1. #1 C. Schwarze, 14. Oktober 2008
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    http://www.handwerk.com/rubriken/technik_und_internet/internet/internetpreis_2008.htm

    Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft haben das Auftragsportal My-Hammer für den Deutschen Internetpreis 2008 vorgeschlagen. Handwerkern bleibt die Spucke weg.

    Echte Innovationen? Zimmerermeister Jens Kaiser "fällt fast der Telefonhörer aus der Hand", als er von der Auswahl der Jury erfährt. "Das kann doch nicht der Weg sein, den Mittelstand und das Handwerk hochzuhalten. My-Hammer schadet dem Handwerk", sagt der Innungsobermeister und Unternehmer aus Ronnenberg. Das Portal heize die Geiz-ist-Geil-Stimmung an, handwerkliche Qualität sei bei Auftragsversteigerungen alles andere garantiert. Dass der Wirtschaftsminister als Schirmherr fungiert, sei der Gipfel. "Fehlt nur noch, dass die Öffentliche Hand ihre Aufträge auf My-Hammer versteigert", schimpft Kaiser.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    MH vielleicht nicht, aber so was ähnliches wird sicher irgendwann kommen.
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 14. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Uns SO geantwortet
    Ah ja. Und die anderen 50 % ????
    Und Meister Kaiser hauts den Hörer weg - na auch nicht schlecht. :)
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    na klar, billich war er -- und Tapeten abreissen, Laub fegen, Rasenschneiden -- Klasse Refferenz ????

    erinnert mich immer an den Rollrasenverleger mit Trockenbau


    Peeder
     
  6. #5 Achim Kaiser, 14. Oktober 2008
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das die Experten sind .... dann gute Nacht Deutschland.
    Der letzte machts Licht aus.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  7. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Bitte nicht hauen....

    ... nur ketzerisch gefragt: was bitteschön ist denn eine Ausschreibung? Nix anderes als ne Auktion, der billichste kriegt den Auftrach. Und wo liegt der Unterschied zum Reichstag, wo unendlich Viele subsubsubs aus aller Herren Länder gewerkelt haben??:shades
     
  8. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Nur steht in der Ausschreibung eine klar definierte Leistung (naja ok sollte so sein)
    Und bei Hammer steht zb: Fenster erneuern! 1 Familienhaus! Kunststoff weiß! Und dann am besten noch um wieviele m² Fenster es sich handelt:motz
     
  9. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Meister Kaiser soll den Hoerer nicht so weit wegwerfen, immerhin muessen seine irischen Kunden,
    bei denen die Preise noch in Ordnung sind, mit ihm Kontakt aufnehmen koennen.
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 14. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Woher weisst DU von Kaisers Irlandaktivitäten.???
    :yikes
     
  11. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    wofür schlagen? Für den guten Beitrag?

    Es gibt eben nach wie vor Leute die die Chancen nicht sehen, dafür aber umsomehr Nachteile unterstellen....
    -
    Was soll der Herr Kaiser auch sonst sagen?
    -
    Eine öffentliche Versteigerung, ggf anonymisiert, basierend auf einem
    detailierten LV, wär mir allemal lieber als eine nicht offene Ausschreibung, bei der ich nicht weiß was der Konkurrent anbietet und ob es tatsächlich der kriegt der die beste Leistung bieter oder der der eventuell am meisten Kohle an den Auschreibungsumschlag geheftet hat.
    -
    @Andreas: Nun sind wirklich detailierte LVs bei MH eher die Ausnahme. MH bietet aber die Möglichkeit mit dem Kunden kontakt aufzunehmen...
    @Thomas: öffentliche Ausschreibungen per Firmenhomepage werden schon längst gemacht.
    gruss
     
  12. Thom_B

    Thom_B

    Dabei seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Berlin
    Ich wollte auch was schreiben, aber MoRüBe hat mir im Beitrag #6 die Worte aus dem Mund genommen. ;-)

    Allgemein zu MyHAmmer:
    Für kleinere Sachen die Privatleute erledigt haben wollen, sicher eine feine Sache.
    Für professionelle Anfragen eher ungeeignet, schon deshalb weil Ausschreibungen
    nicht komplett hochgeladen werden können...da gibt es bessere Portale.

    Ciao

    Thomas
     
  13. #12 BauherrHilflos, 14. Oktober 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Das passt doch...

    :offtopic:
    Ich spinne einfach mal:

    Regierungsgespräch mit den Banken zum Thema Finanz-Krise:
    "Ja aber überlegen Sie doch mal Frau Bundesk. ! Sie stützen uns mit dem Bürgergeld. Diese haben auch schön viele Häuser und Wohnungen vor der MwSt. Erhöhung gekauft. Was die aber bestimmt bei der kommenden Flaute nicht mehr bezahlen können! Somit fallen die Grundstücke und die Häuser / Wohnung wieder an Sie Frau Bundesk. zurück. Diese Grundstücke usw. können Sie dann wieder super in alle Welt verkaufen, um schnell schuldenfrei zu werden."

    "Ja aber das dauert sicher etwas.?"

    "Bestimmt. Aber dann können Sie ja so Portale wie My-Hämmerchen unter Ihre Fittiche nehmen. Somit kommen dann die Auktionsgebühren rein, und die Aufträge werden das teure deutsche Handwerk mal wieder nach unten drücken, damit wir in Europa wieder konkurrenzfähig werden. So auf Preislage das allen Osteuropa-Länder..."

    Das nennt sich dann sicher Agenda 2012!
     
  14. #13 alex2008, 14. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2008
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Dass ist doch in D bereits Realität. Der billigste bekommt fast immer den Zuschlag.

    "Dass ist in der VOB so vorgeschrieben" antwortete mir mal ein Stadtrat auf die Frage warum Firma X den Zuschlag bekam.
    Den ensprechenden § konnte er mir nicht nennen, ich habe ihm dann mal empfohlen VOB A §25 genauer zu lesen
     
  15. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    IM Rykersen weiss sowas...
    ...weil der Kaiser es ihm selbst erzaehlt hat im Maerz
     
  16. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Bernhard, ja, ich weiss (einer meiner ehemaligen Arbeitgeber schreibt auch regelmässig Bauleistungen im Internet aus), aber es ging ja um Aufträge der öffentlichen Hand. Da kenn ich es noch nicht.

    Thomas
     
  17. Bugs

    Bugs

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Ang.(Maschinenbau)
    Ort:
    Österreich / NÖ
    Ich habe MyHammer zwar auch schon genutzt, aber eher um Firmen zu finden bei denen ich noch anfragen kann.

    Meist kennt man nur die größeren Firmen in der Umgebung und viele Kleine die auch gut arbeiten nicht.
    Werd den Auftrag letztendlich bekommt bestimmt keinesfalls nur der Preis.
    Was bringt mir der beste Preis wenn ich von Anfang an´n schlechtes Gefühl in der Magengrube habe?!?!

    Habe bei meinem Bau auch schon das doppelte als beim Billigstanbieter bezahlt um dafür die vermeindlich beste Arbeit zu bekommen.
    Hatte von der Firme davor nur positives gehört. (Leider ar ich da dann bei der Ausführung wohl ne Ausnahme!:mauer:motz:frust)
     
  18. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Wir sollten das ganze mal...

    ... anders angehen. es wurde ja schon gesagt, richtige "Ausschreibungstexte" gibt es bei mh nicht. Wenn man aber teilweise sieht, wer da was einstellt, oh man. Volldepp wäre da fast noch nen Kompliment. Weiter: irgendwelche Heimwerkerdienste bieten auf einmal Handwerkerleistungen i.S. der HWO an, und genau da liegt der Knackpunkt. Es ist teilweise Vermittlung von Schwarzarbeit was da angeboten wird. OK, unter dem Deckmantel des GU/GÜ kann man alles anbieten. Wenn aber der Fliesenlegerfachbetrieb ein Gebot über nen KfW 40 Haus abgibt, da sollte dann die Obrigkeit sofort einschreiten. Das, wofür es mal gedacht war, nämlich 08/15 Reparaturen auszuschreiben, isses nämlich nicht mehr. MH mag ja auch Geld leiden...:respekt
     
  19. Pfriem

    Pfriem

    Dabei seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronikentwicklung
    Ort:
    Karlsruhe
    Wobei im z.B. Erdarbeiten/Galabaubereich auch Aufträge unter 2000Euro zu den Kleinaufträgen gehören. Da bemüht sich kein Handwerker/Unternehmer ein Angebot abzugeben. Also bleibt dem Kunden nur der Hammer.

    PS:
    Beim Elektriker ist das seltsamerweise ganz anders, der kommt sogar für einen 150Euro Auftrag.:wow
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    wenn ich jetzt unbedingt arbeit bräuchte würde ich wohl eher bei mh gucken als an einer öffentlichen ausschreibung teilzunehmen. erstens bekommt man bei öA mit gerade-noch-so-auskömmlichen preisen eh nie den zuschlag weil viiiel zu teuer, zweitens haben privatkunden eine weitaus bessere zahlungsmoral als kommune und staat.

    ein befreundeter tischler betreibt relativ erfolgreich aquise über mh. auch er hat die erfahrung gemacht daß nicht automatisch der billigste den zuschlag bekommt. außerdem werden die richtigen kosten immer erst vor ort ermittelt.
    die anderen 50% können einem eh egal sein. bei denen würde man auch ohne mh keinen cent verdienen.

    wo ist das problem?
     
  22. #20 wasweissich, 17. Oktober 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    blödsinn..........

    j.p.
     
Thema:

My-Hammer unter dem Bundesadler

Die Seite wird geladen...

My-Hammer unter dem Bundesadler - Ähnliche Themen

  1. Als Sauberkeitsschicht für Stahlfaserbeton C16/20 PVC 200 my

    Als Sauberkeitsschicht für Stahlfaserbeton C16/20 PVC 200 my: Hallo zusammen, bei stahlbewährtem Beton offenbar ein No-Go. Wie sieht's bei Stahlfaserbeton aus? Schließlich gibt es da keine Distanzprofile....
  2. Smokin´my ganja

    Smokin´my ganja: Der vermutlich grösste Joint: http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Lehrte/Nachrichten/Feuerwehr-entdeckt-riesige-Marihuanaplantage...
  3. Wissen wo der Hammer hängt

    Wissen wo der Hammer hängt: http://www.wdr.de/tv/hartaberfair/ Wissen, wo der Hammer hängt - was treibt die Deutschen in den Baumarkt? Ein Land im Dübel-Fieber: Was ist...
  4. My home is my castle- Das krisensichere Haus

    My home is my castle- Das krisensichere Haus: Beim stöbern im Netz bin ich auf allerlei Seiten gestoßen in denen das Thema Finanzkrise, worst case, black out, etc behandelt wird. Ich hab mir...
  5. Din 1052

    Din 1052: Hallo zusammen Ich habe kürzlch die Statik vom Statiker bekommen. Im Einführungstext steht …sämtliche Verbindungen, Anschlüsse, Aussteifungen...