Nachrüstung Fußbodenheizung in Nebengebäude

Diskutiere Nachrüstung Fußbodenheizung in Nebengebäude im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich würde nun doch gerne das Obergeschoss unseres Nebengebäudes mit einer Heizung an Stelle des bisherigen Holzofens versehen. Der...

  1. #1 escamoteur, 16. Oktober 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2015
    escamoteur

    escamoteur

    Dabei seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    ich würde nun doch gerne das Obergeschoss unseres Nebengebäudes mit einer Heizung an Stelle des bisherigen Holzofens versehen.

    Der bisherige Bodenaufbau ist eine Balkendecke mit OSB-Platten und Laminat darauf.

    Ich würde dazu gerne das Fußbodenheizungssystem von isdochegal verwenden.
    Hat einer von euch Erfahrung damit bzw. kann eine bessere Alternative empfehlen?

    Die Räume zwischen den Balken sind leer, das Geschoss darunter wird nicht geheizt (Dach und Wände sind isoliert). Daher sollte man die Zwischenräume mit einer leichten Schüttung dämmen, oder wie sehr Ihr das? Was für eine Schüttung nehme ich da am besten? Es ist kein Problem die OSB-Platten noch mal Abzuschrauben.

    Im Hauptgebäude haben wir einen Gasbrennwertkessel für die Zentralheizung mit normalen Heizkörpern. Zwischen Haupthaus und Nebengebäude liegt ein leeres 200er KG Rohr (90cm tief), durch das die Heizungsrohre gelegt werden sollen. Wenn ich das richtig verstehe, brauche zum Anschluss einer Fußbodenheizung an eine normale Heizung einen Wärmetauscher um die Vorlauftemperatur zu reduzieren. Richtig?

    Ist es energetisch sinnvoller mit hoher Vorlauftemperatur bis zum Nebengebäude zu fahren und dort den Wärmetauscher zu platzieren, oder dies bereits im Hauptgebäude zu tun?

    Das 200er KG Rohr macht am Ende eine Biegung, d.h. die Heizungsrohre müssten flexibel sein. Könnt Ihr mir hier einen Anbieter geeigneter Rohre nennen, bzw. wie man solche gedämmten, biegsame Rohre nennt?

    Ist es sinnvoll das KG-Rohr mit einer zusätzlichen Isollierung zu verfüllen wenn die Heizungsrohre drin sind? Länge ca. 12m.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 16. Oktober 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    nub´s gelesen und verstanden?

    gruss aus de pfalz
     
  4. escamoteur

    escamoteur

    Dabei seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bonn
    Sorry, wusste nicht, dass man hier keine konkreten Produkte nennen darf.
    Es soll auf jeden Fall Fußbodenheizung im Trockenbau verwendet werden. Falls von euch einer ein System empfehlen kann, würde ich mich über eine PM freuen.
    Gruß
    Tom
     
  5. #4 gunther1948, 16. Oktober 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    jein nur wenn du eine systemtrennung wegen evtl. sauerstoffeintrag brauchst/willst.
    besser 3-wege mischer mit aussentemp. -steuerung.

    gruss aus de pfalz
     
  6. escamoteur

    escamoteur

    Dabei seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Bonn
    Dank Dir. Der Begriff hat mir gefehlt.
    Platziert man den Dreiwegemischer dann besser in der Nähe des Heizkessels oder in der Nähe des Raums mit der Fußbodenheizung? Was ist energetisch günstiger?
     
Thema:

Nachrüstung Fußbodenheizung in Nebengebäude

Die Seite wird geladen...

Nachrüstung Fußbodenheizung in Nebengebäude - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich

    Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich: Hallo, wir haben in diesem Jahr angebaut und im Neu- und Altbau Fußbodenheizung verlegen lassen. In zwei Räumen, wo es wegen der Traglast nicht...
  2. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  3. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...
  4. Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt

    Fußbodenheizung bei Dehnfugen / Fliesen kalt: Hallo zusammen, wir haben eine DHH schlüsselfertig erworben. Als wir jetzt zum ersten mal die Fußbodenheizung eingeschaltet haben, ist uns...
  5. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...