nachträglich Leitungen unter Satteldach verlegen

Diskutiere nachträglich Leitungen unter Satteldach verlegen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir möchten hier nachträglich einige Leitungen vom Kniestock bis zum ungedämmten Spitzboden legen und ich suche dafür die beste...

  1. #1 Salamander, 11. April 2012
    Salamander

    Salamander

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    wir möchten hier nachträglich einige Leitungen vom Kniestock bis zum ungedämmten Spitzboden legen und ich suche dafür die beste Variante.

    Das Satteldach hat eine Zwischensparrendämmung aus Mineralwolle. Darunter ist eine Dampfsperre, dann Konterlattung und dann Gipskartonplatten.

    Hier meine bisherigen Überlegungen:

    1. Leitungen von oben über der Dampfsperre nach unten fummeln
    Nachteil: ich kann nicht kontrollieren, ob die Dämmung und die Dampfsperre beschädigt wird.
    2. Leitungen zwischen Dampfsperre und Konterlattung fummeln
    Nachteil: Dampfsperre könnte beschädigt werden und es entsteht ein durchgehender Kanal, durch den Luft nach oben strömen kann.
    3. Eine Innenwand (Holzständer) ist derzeit zwecks Renovierung einseitig offen. Dort könnte ich jetzt relativ leicht Leerrohre einziehen.
    Nachteil: An diese Wand grenzt später die Badewanne, sodass dort keine Leitungen liegen sollten.

    Wie macht man das am Besten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Leitungen komplett nach Aussen legen, kontrolliert 1 mal durch die Dampfbremse durch nach Aussen, ein mal kontrolliert durch die Dampfbremse nach Innen... Aussen unter der Eindeckung auf die Unterdeckbahn laufen lassen...
     
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    dann aber bei SÜdseite und dunkler Eindeckung über Silikonleitungen nachdenken.

    Standardleitungsmaterial verträgt max. 70°.

    Grüsse
    Jonny
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Die Aussenlösung lässt bei folgearbeiten auf/am Dach wieder jeden Handwerker vor Freude jubeln.
     
  6. #5 Salamander, 13. April 2012
    Salamander

    Salamander

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit, als es über die Unterdeckbahn laufen zu lassen? :-)

    Bei der vorgeschlagenen Lösung müsste ich auf dem Dach rumkraxeln, was ich noch nie gemacht habe, und auch nur ungerne machen würde. Außerdem müsste ich die Dampfsperre *und* die Unterdeckbahn flicken. Das würde ich gerne vermeiden, wenn es irgendwie geht.

    Wo werden Leitungen üblicherweise bei einem Neubau gelegt? Legt man die in die Schräge (zwischen Dampfsperre und Mineralwolle) oder bevorzugt man senkrechte Verlegung?
     
Thema: nachträglich Leitungen unter Satteldach verlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stromleitzng in zwischensparrendämmung

Die Seite wird geladen...

nachträglich Leitungen unter Satteldach verlegen - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  3. Gipsfaserplatten horizontal verlegen?

    Gipsfaserplatten horizontal verlegen?: Hallo zusammen, Spricht etwas dagegen, in einem Treppenhaus Gipsfaserplatten horizontal zu verlegen, wenn die Holzunterkonstruktion (Abstand...
  4. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...
  5. Ringanker - Nachträglich Prüfen

    Ringanker - Nachträglich Prüfen: Hallo, Weiss jemand ob es möglich ist nachträglich zu prüfen ob Ringanker verbaut worden sind? Dachanschluss Mauer... Vielen Dank im Voraus.