Nachträgliche dämmung

Diskutiere Nachträgliche dämmung im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe wegen des günstigen Grundpreises zum einen und der Wunschlage zum anderen einen Rohbau mit Fenstern, vom Bauträger gekauft....

  1. #1 Unregistriert, 26.02.2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    ich habe wegen des günstigen Grundpreises zum einen und der Wunschlage zum anderen einen Rohbau mit Fenstern, vom Bauträger gekauft.
    (Reihenendhaus)

    Es besteht aus 30er ytong.
    Wenn ich selbst gebaut hätte, hätte ich mindestens 36er genommen bzw
    wohl auch nen dickeren anderen Stein.

    Meine Frage lautet,
    welche möglichkeiten gibt es (bzw welche ratsamen!) nachträglich zu dämmen.
    Über Physikalische Eigenschaften wie nach innen offener usw bin ich mir bewußt.

    Platz ist genug. Was mir eingefallen ist, wäre einen 6er Stein an aufzudoppeln.

    Da die Südseite hauptsächlich in heute fast üblicher Glasausführung besteht (Vor die dann zu verbesserung ein Wintergarten kommt)
    Ginge es hauptsächlich um die Westseite und teile der Nordseie. (Wo dorch Fenster und Haustür auch nicht soviel bleibt.

    Wollte möglichst wenig Energie verbrauchen, deshalb sind Fenster mit 0,7Kwert und ein sehr gutes Dach mit Aufdachdämmung ohne Wärmebrücken usw verbaut worden.

    Das mit dem 30er Mauerwerk, ließ sich zum Zeitpunkt des Kaufes nicht mehr verhindern.

    Gibt es noch ne Möglichkeit außer dem 6er ytong aufmauern (bzw geht das überhaupt)?

    Bzw wie sehen es die Experten hier lohnt sich alles nicht und so lassen wie es ist?

    Danke vorab

    Gruß Marcel
     
  2. #2 Unregistriert, 02.03.2005
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo Marcel,

    bin zwar nur Heizungsbauer :-( , da sich aber sonst keiner erbarmt,

    vielleicht mal meine Feststellung hierzu.
    (Hat bei mir auch nur zu nem "Stangenhäuschen" gereicht, ebenfalls 30er Ytongmauerwerk)

    Also, ich hab oben mal meine Hand an auf die Mauer gelegt, in einem Raum, der bisweilen "vermindert" geheizt wird.
    Ist trotz der tiefen Außentemperaturen schön Handwarm.

    Sicher wäre ein 36er Mauerwerk besser als das 30er.

    Nur das im Nachhinein zu "fummeln" gibt bestimmt ein ganz schönes gefummel ;-) um nicht zu sagen Pfusch.
    (Meiner Meinung nach).

    Zudem mußt Du sicher solch eine Maßnahme mit dem Bauleiter bzw Architekt abklären, ua Statik usw.

    Ich würde das eher lassen, und schauen, daß alles schön dicht wird, Dach und Anschlüsse sauber erfolgen usw.

    Aber vielleicht bekommst Du ja noch ne richtige
    Expertenmeinung dazu ;-)


    Gruß und viel Spaß

    Martin Asrav
     
Thema:

Nachträgliche dämmung

Die Seite wird geladen...

Nachträgliche dämmung - Ähnliche Themen

  1. Nachträglicher Ausbau und Dämmung des Spitzboden

    Nachträglicher Ausbau und Dämmung des Spitzboden: Hallo liebe Forummitglieder, ich wurde von einem Freund gefragt, ob beim nachträglichen Ausbau des Spitzbodens als Wohnraum eine Dampfsperre...
  2. Bodeneinstand nachträglich setzen zur Dämmung und Isolierung

    Bodeneinstand nachträglich setzen zur Dämmung und Isolierung: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen, nachdem wir in unserem...
  3. Nachträgliche Dämmung Dachschräge

    Nachträgliche Dämmung Dachschräge: Hallo Leute, ich habe ein älteres Haus, bei welchem leider die Dachschrägen nicht isoliert sind. Das heißt, zwischen den Dachsparren ist keine...
  4. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  5. Fenster nachträglich einbauen bei bestender Dämmung

    Fenster nachträglich einbauen bei bestender Dämmung: Hallo, wir wollen ein Fenster nachträglich in eine bestehende Wand einbauen. Der Knackpunkt ist, dass diese Wand bereits gedämmt und verputzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden