Nachträgliche Drianage Doppelhaushälfte

Diskutiere Nachträgliche Drianage Doppelhaushälfte im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, mein nachbar hat feuchtigkeit im keller und bringt jetzt nachtraeglich eine drianage ein. vei mir liegt bereits eine in form von...

  1. #1 unwissend123, 7. Juni 2015
    unwissend123

    unwissend123

    Dabei seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kauffrau
    Ort:
    aachen
    Hallo zusammen,
    mein nachbar hat feuchtigkeit im keller und bringt jetzt nachtraeglich eine drianage ein. vei mir liegt bereits eine in form von tonrohren. seine haushaelfte ist jetzt soweit ausgeschachtet und meine dranaige ist teilweise zu sehen. er hat meine rohre nur gespuelt und erst sagte er mir er wuerde eine verbindung zu seiner drianage vornehmen sodass man einen geschlossenen kreislauf hat. nun hat er seine meinung jedoch geandert und moechte bei mir ein 7 m langes plastikdrianagerohr umwickelt mit vlies mit einem stopfen auf der seite die man zuerst einbringt reinschieben.
    ich sehe jetzt die gefahr dass bei starkem regenfall das wasser sich stauen koennte und nicht mehr abfliessen kann. bis jetzt ging es ja vermutlich einfach in die erde, wodurch das feuchtigkeitsproblem des nachbarn wohl auch verstaerkt wurde. laut meinem nachbarn koennte dies jedoch nixht passieren da das wasser dann in die sickergrube in meinem keller laufen wuerde. ist dies jedoch wirjklich der fall?verbinden mit seiner drianage kommt fuer den nachbarn nicht in frage da er vermutet daas bei meiner drianage auch noch dachwasser eingefuehrt wird. ich hoffe ihrkoennt mir kurzfristig tipps geben, bevor ser nachbar den schacht wieder verschliesst. vielen dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gangstar

    gangstar

    Dabei seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo, ich habe Deinen Text mehrfach gelesen, jedoch verstehe ich nicht was Dein Nachbar damit bezwecken will. Deine Drainage funktioniert ja, wieso will er ein Rohr in Dein funktionelles System einbringen? Ich würde dem nicht zustimmen, da sich für mich der Sinn dafür noch nicht erschliesst. Du nutzt Dein System, er seins und somit sollte doch alles gut sein, ohne beim Anderen eingreifen zu müssen...
     
  4. #3 Gast036816, 18. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    fachmann oder fachfrau vor ort schauen lassen, ferndiagnose ist aus meiner sicht unmöglich.
     
Thema:

Nachträgliche Drianage Doppelhaushälfte

Die Seite wird geladen...

Nachträgliche Drianage Doppelhaushälfte - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...
  3. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...
  4. Ringanker - Nachträglich Prüfen

    Ringanker - Nachträglich Prüfen: Hallo, Weiss jemand ob es möglich ist nachträglich zu prüfen ob Ringanker verbaut worden sind? Dachanschluss Mauer... Vielen Dank im Voraus.
  5. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...