Nachträgliches Fenster in Garagenwand zulässig?

Diskutiere Nachträgliches Fenster in Garagenwand zulässig? im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hi zusammen, hab da ma ne Frage. Meine Eltern haben in Rheinland-Pfalz ein Haus, wo der Nachbar eine Garage direkt auf der Grundstücksgrenze...

  1. Tungdil

    Tungdil

    Dabei seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt
    Hi zusammen,

    hab da ma ne Frage.

    Meine Eltern haben in Rheinland-Pfalz ein Haus, wo der Nachbar eine Garage direkt auf der Grundstücksgrenze stehen hat, was ja soweit regelkonform ist.

    Jetzt hat der Nachbar nachträglich ein zusätzliches Fenster in die Grenzwand zum Grundstück meiner Eltern einbauen lassen. Ist das so ohne weiteres möglich? Hab etwas rumgelesen und was wegen Brandschutz etc gefunden, aber da es so viele Nebenparagraphen oder sonstige Vorschriften gibt dachte ich ich frag mal hier nach ob mir da eventuell einer weiterhwelfen kann.

    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. derstefanm

    derstefanm

    Dabei seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zerspanungsmechaniker - Fräser
    Ort:
    Lübbecke
    Bist du dir sicher das es ohne Genehmigung geschehen ist? Ist vielleicht auch rechtens und alles baurechtlich abgesegnet. Man muss nicht sofort in jedem einen Verbrecher sehen.

    Gesendet von meinem Samsung mit Taptalk
     
  4. Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Was passiert denn wenn die Eltern dort auch eine Garage oder ein Gartenhaus hinsetzen wollen?

    Beste wird wohl sein einfach mal beim Amt nachzufragen ob das Fenster OK ist.
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn das fenster die f-90-qualifikation erfüllt und genehmigt wurde - könnte es regelkonform sein. wahrscheinlich hätten die eltern dem zustimmen müssen.
     
  6. #5 Ralf Wortmann, 16. Februar 2015
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Das Fenster ist höchstwahrscheinlich nicht zulässig, aber letzte Aufklärung kann nur eine Anfrage bei der Unteren Bauaufsichtsbehörde bringen.

    ----------------------------------------------------------------------------
    § 34 Nachbarrechtsgesetz RLP (NRG):

    (1) In oder an der Außenwand eines Gebäudes, die parallel oder in einem Winkel bis zu 60° (alte Teilung) zur Grenze des Nachbargrundstücks verläuft, dürfen Fenster oder Türen, die von der Grenze keinen größeren Abstand als 2,50 m haben sollen, nur angebracht werden, wenn der Nachbar seine Einwilligung erteilt hat.

    (2) Hat der Nachbar die nach Absatz 1 erforderliche Einwilligung zum Anbringen eines Fensters erteilt, so muß er mit später zu errichtenden baulichen Anlagen einen Abstand von 2 m von diesem Fenster einhalten. Dies gilt nicht, wenn die später errichtete bauliche Anlage den Lichteinfall in das Fenster nicht oder nur geringfügig beeinträchtigt oder wenn die Einhaltung eines geringeren Abstandes baurechtlich geboten ist.

    (3) Absatz 2 Satz 1 gilt nur, wenn die Einwilligung schriftlich erteilt ist. Die Unterzeichnung der Bauunterlagen genügt nicht.

    (4) Absatz 1 gilt entsprechend für Balkone, Terrassen und ähnliche Bauteile, die einen Ausblick zum Nachbargrundstück gewähren. Der Abstand wird vom grenznächsten Punkt des Bauteils gemessen.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Wenn deine Eltern dagegen vorgehen wollen, müssen sie § 36 NRG beachten. Wenn nicht binnen 2 Jahren eine Beseitigungsklage erhoben wird, können sie keine Beseitigung mehr verlangen:
    -----------------------------------------------------------------------
    § 36 NRG RLP:
    Der Anspruch auf Beseitigung einer Einrichtung im Sinne des § 34, die einen geringeren als den dort vorgeschriebenen Abstand einhält, ist ausgeschlossen, wenn der Nachbar nicht innerhalb von zwei Jahren nach dem Anbringen Klage auf Beseitigung erhoben hat.
    -------------------------------------------------------------------------

    Vorher erstmal in Ruhe mit den Nachbarn sprechen!

    Ob es Brandschutzfenster sind oder nicht, spielt nur am Rande eine Rolle. So oder so braucht der Nachbar die schriftliche Einwilligung deiner Eltern.

    Wenn es ein Fenster mit Kunststoffrahmen ist, wäre es schon mal ziehmlich sicher, dass es kein F90-Brandschutzfenster ist, denn diese bestehen i.d.R. aus Aluminium- oder Holzrahmen. F90-Brandschutzfenster sind zudem recht teuer, kosten ca. 2.000 € pro Quadratmeter.
     
Thema:

Nachträgliches Fenster in Garagenwand zulässig?

Die Seite wird geladen...

Nachträgliches Fenster in Garagenwand zulässig? - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  4. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  5. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...