Nasseffekt bei Lavagestein?

Diskutiere Nasseffekt bei Lavagestein? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Schönen Sonntag zusammen, ich habe mich soeben neu angemeldet, da mein Vater ein Produkt sucht. Wir haben im Garten eine Terrasse aus...

  1. #1 KingLui89, 6. Mai 2007
    KingLui89

    KingLui89 Gast

    Schönen Sonntag zusammen,

    ich habe mich soeben neu angemeldet, da mein Vater ein Produkt sucht.

    Wir haben im Garten eine Terrasse aus Lavasteinen, in einem hellen Anthrazit. Bei Kontakt mit dem Wasser bekommt das Gestein eine viel schönere, dunklere Farbe, welche uns viel besser gefällt.

    Gibt es irgendein Produkt, welches das Gestein "nass" aussehen lässt
    Vielleicht irgendein ÖL?
    Auf Dieser Seite gibt es ein Produkt, welches den Stein schützen soll und ihm einen Nasseffekt verleihen soll. Ist das ein Produkt wonach ich suche?
    Wo gibt es solche Produkte?

    Vielen, vielen Dank im Vorraus und noch einen schönen Sonntag,
    Marius
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ich kenn

    solche Öle und Imprägnierungen nur vom Mauerbereich. Bei entsprechender Bewitterung ist der Spaß auch nicht von so langer dauer.
     
  4. #3 KingLui89, 6. Mai 2007
    KingLui89

    KingLui89 Gast

    Danke für die schnelle Antwort!

    Kennst Du denn ein passendes Produkt, wonach wir suchen?

    Vielen Dank!
     
  5. #4 wasweissich, 6. Mai 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    warum habt ihr denn keine plastiksteine genommen? die glänzen schon von alleine.
    durch solche aktionen wird dem naturstein doch sein gesammter charme genommen.........
     
  6. #5 KingLui89, 6. Mai 2007
    KingLui89

    KingLui89 Gast

    Da ich nicht der Bauherr bin, weiß ich das nicht.

    Aber ich meine, weil er sicherlich nicht so Bruchsicher ist und nicht so natürlich aussieht wie ein "echter" Naturstein. Außerdem wollen wir ja keine Zentimeter Schicht Kunststoff auf unserem jetzigen Naturstein, sondern nur ein Mittel, welches das Gestein permanent Nass aussehen lässt. Wenn es geregnet hat, sieht der Stein auch noch natürlich aus und behält sein "Charme".

    Vielen Dank ! :)
     
  7. #6 KingLui89, 6. Mai 2007
    KingLui89

    KingLui89 Gast

    Ich würde mich über weitere Tipps freuen :)
     
  8. #7 susannede, 6. Mai 2007
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Also ich streich immer mit Klarlack drüber, wenn's schön glänzen soll, hab das aber noch nicht mit Lava-Terrassenstein probiert.
     
  9. #8 wasweissich, 6. Mai 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    vielleicht eine tröpfchenbewässerung? könnte den stein immer feucht halten:konfusius :wow :D :eek: :Brille

    gegen meine eigene überzeugung
    http://www.gftk-info.de/pages/produkte/vdw870.htm

    oder irgendein wasserverdünnbares gfk zeug auf gut vorgenässten stein auftragen.............:fleen
     
  10. #9 wasweissich, 6. Mai 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    komando zurück,kein gfk ,das ist irgendwas mit acryl ,sorry
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 KingLui89, 7. Mai 2007
    KingLui89

    KingLui89 Gast

    Dankeschön. Von welcher Dauer hält der Nasseffekt denn?
    Muss man echt verschwenderich den Klarlack aufschmieren oder geht das auch ganz sparsam? ( Lavastein ist ja zeimlich klein-löchrig )

    Danke !
     
  13. #11 Ralf Dühlmeyer, 7. Mai 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Also...

    wenn dennn der Stein umbedingt vergewaltigt werden soll, gibt es eigentlich nur den rat, der Verkäufer nach Farbvertiefern o.ä. zu fragen. Denn der weiß, welchen Stein er da genau verkauft hat, welche Eigenschaften der hat und was der verträgt (oder eben nicht).
    Oder war der Stein aus dem Baumarkt??????
    MfG
     
Thema:

Nasseffekt bei Lavagestein?