Natürliche Schallschutzwände im Garten

Diskutiere Natürliche Schallschutzwände im Garten im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, wollte mal fragen was man so alles darf, wenn man ein Reihenendhaus hat und zum Nachbarn (meist sind es ja mehrere Gärten nebeneinander...

  1. #1 Frederike, 3. April 2012
    Frederike

    Frederike Gast

    Hallo,

    wollte mal fragen was man so alles darf, wenn man ein Reihenendhaus hat und zum Nachbarn (meist sind es ja mehrere Gärten nebeneinander in einer Reihenhausanlage und somit auch mehr Nachbarn, die man noch ggf. hören kann) eine Art Schallschutzwand errichten möchte. Natürlich keine Mauer. Das ist schon klar. Aber ich habe von sog. natürlichen Naturwällen gehört. Gestelle, die aufgebaut und bepflanzt werden. Wäre das erlaubt? Oder muss man hier beim Amt eine Genehmigung einholen? "Normale" Hecken wachsen ja eher langsam und schlucken den Lärm wohl eher weniger.
    Wie ist es mit Holzwänden, die Schall schlucken. Zum Reihenhaus-Nachbarn wohl nicht erlaubt, aber zur Straße? Muss hier auch erst eine Genehmigung eingeholt werden?
    Wie sieht es mit Bäumen aus? Was darf und wieviel Bäume darf man im eigenen Garten pflanzen ohne extra fragen zu müssen?

    Ferner wollte ich noch wissen, ob es in der Regel möglich ist eine Außentreppe in den Keller anlegen zu lassen, wenn diese erst mal bei dem
    Reihenendhaus nicht vorgesehen ist. Wie sieht es hier mit der Genehmigung aus? Und vorallem: mit den Kosten?

    Danke.

    Frederike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bautine

    Bautine

    Dabei seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürotätigkeit
    Ort:
    Hessen
    Ich fürchte mal, da Baurecht Ländersache ist, wirst du als Bewohnerin von "abc" hier keine Antwort bekommen. Oder gleich rausfliegen, da diese Angabe - wenigstens das Bundesland - Pflicht ist.

    Nachschlagen in:
    - LBO
    - Bebaungsplan
    - Ortssatzung
     
  4. #3 ralph12345, 4. April 2012
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Und Nachbarschaftsgesetz
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..je nach Bausituation und Grad der Eigenleistung (ggf).
    Zwischen nicht der Rede wert und nicht bezahlbar (Kosten rechtfertigen den Nutzen nicht)....
     
  6. #5 Der Bauberater, 4. April 2012
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich

    Und im WEG-Vertrag
     
  7. #6 Manfred St, 4. April 2012
    Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube in keinem dieser Gesetze wird die Pflanzwand berücksichtigt sein ... was sagt den Euer bauchgefühlt.

    Ist ne Pflanzwand ne Planze oder ne Wand ????????

    Manny St
     
  8. Ruppi

    Ruppi

    Dabei seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    München
    Nachbarrechtliche Abstandsvorschriften nach dem Ausführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch (AGBGB) gelten für Bäume, Sträucher und Hecken. Andere Pflanzen (z.B. Sonnenblumen, Rittersporn) brauchen grundsätzlich keinen Grenzabstand einhalten.
    Der erforderliche Grenzabstand richtet sich nach der Höhe des Gehölzes. Ist es bis zu zwei Meter hoch, so beträgt der notwendige Abstand mindestens 50 Zentimeter von der Grenze.
    Ist es höher als zwei Meter bzw. soll es höher als zwei Meter werden, so muss es auch mindestens zwei Meter von der Grenze entfernt gepflanzt sein.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Bautine

    Bautine

    Dabei seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürotätigkeit
    Ort:
    Hessen
    Achtung! So allgemein darf man das nicht sagen: Auch die einzelnen Bundesländer haben hierzu Gesetze erlassen, auch Kommunen dürfen hier gesonderte Regelungen treffen.
    In Hessen gelten z.B. auch Abstände von 50 cm, 100 cm, 150 cm, 200 cm und 400 cm je nach Pflanzart.
     
  11. Ruppi

    Ruppi

    Dabei seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    München
    Stimmt!
    Aber das hab ich ja auch nicht behauptet, sondern nur AGBGB zitiert, da mit Ortsangabe "abc" ja auch nix genaueres gesagt werden kann.
    In München trifft es allerdings 1:1 so zu, wie im AGBGB.
     
Thema:

Natürliche Schallschutzwände im Garten

Die Seite wird geladen...

Natürliche Schallschutzwände im Garten - Ähnliche Themen

  1. L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun

    L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun: Hallo zusammen, ich hab mich hier einmal angemeldet, da ich bei euch Rat suche für mein/unser Vorhaben. (Wir sind Laien in dem Gebiet) Und zwar...
  2. Wie bewässert ihr euren Garten?

    Wie bewässert ihr euren Garten?: Hallo ihr lieben, mich würde mal interessieren, was ihr so an Bewässerungsanlagen in eurem Garten habt? Da ich einen relativ kleinen Garten...
  3. Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern

    Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern: Hallo zusammen. Ich war mir nun nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Falls nicht, seht es mir nach, ich war mir nicht...
  4. Garten auffüllen - Nachbargebäude Grenzbebauung

    Garten auffüllen - Nachbargebäude Grenzbebauung: Hallo, ich weiß nicht so recht, wo hin mit der Frage, daher mal hier in den Außenanlagen-Bereich, denn darum gehts bei uns ja eigentlich:...
  5. Generalüberholung Garten

    Generalüberholung Garten: Hallo zusammen, wir haben vor knapp zwei Jahren ein Haus gekauft (Bj 1962) und wollen nun den nicht wirklich ansehnlichen Garten komplett neu...