Natürlicher Farbton der Holzterasse

Diskutiere Natürlicher Farbton der Holzterasse im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Moin, Ich versuche mal in der Rubrik mein Glück. Wenn es besser wo anders hinpasst, dann bitte verschieben. Wir haben eine Terasse aus...

  1. HeRo1803

    HeRo1803

    Dabei seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. E-Technik/Energietechnik
    Ort:
    Unterfranken
    Moin,

    Ich versuche mal in der Rubrik mein Glück. Wenn es besser wo anders hinpasst, dann bitte verschieben.

    Wir haben eine Terasse aus Douglasie. Die Farbe der Terasse passt unserer Meinung nach recht gut zur Hausfarbe und ist auch sonst schön.

    Meine letzte Douglasienterasse hatte ich mit Bankirai-öl behandelt um dem vergrauen vorzubeugen. Die Hölzer finde ich aber mttlerweile sehr dunkel. Habe ich eine Möglichkeit den natürlichen Farbton der Terasse zu erhalten?
    Mir wurde gesagt, dass dies mit einem klaren Öl möglich wäre. Kann das einer bestätigen?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 26. März 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    du wirst entschuldigen , aber hast du über deine frage nachgedacht , bevor du sie losgeschickt hast ??
     
  4. #3 HolzhausWolli, 26. März 2011
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Irre ich mich oder gibt es nicht auch extra Douglasienöl, welches die Farbpigmentierung der Douglasie besitzt.

    Warum hast du denn das sehr viel dunklere Bangkireiöl genommen ?
     
  5. HeRo1803

    HeRo1803

    Dabei seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. E-Technik/Energietechnik
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo,

    @wasweißich: ja ich habe nachdacht und verstehe deine Frage nicht.

    @Holzhauswolli: Ich hatte damals das Bankirai-Öl von dem Holzhandel für die Douglasie bekommen. Ich gebe allerdings zu, dass ich mir keinen Gedanken über ein Douglasienöl gemacht hatte. Bis dato hat auch der Farbton bei der Mietwohnung nicht gestört und ich fand den auch gut. Jetzt haben wir aber eine Haus und da möchte ich gern den hellen Ton. Da werd ich wohl gleich mal nach Douglasienöl schauen, oder kannst du mir da evtl. eines empfehlen?
    Danke für den Hinweis.

    Gruß Heiko
     
  6. #5 HolzhausWolli, 26. März 2011
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Ich selbst verwende 1 x im Jahr für unsere Bangkiraiterrasse das entsprechende tiefdunkle Öl., weil mir die Vergrauung nicht zusagt.

    Weil die Flächen vergleichsweise groß sind, nehme ich das eher günstige Bondex aus dem Baumarkt. Von denen gibts auch Douglasienöl.
     
  7. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Farblos, alles andere ist Schminke. Wenn Du es natürlich haben willst, dann so.
     
  8. HeRo1803

    HeRo1803

    Dabei seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. E-Technik/Energietechnik
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Vossi,

    verhindert das farblose das ergrauen der Terrasse? Ich dachte das kommt durch die UV-Strahlung? Dann würde ja dass farblose keinen Nutzen haben. Dann lieber Schminke ;)

    Gruß Heiko
     
  9. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Ja tut es...
     
  10. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Und je öfter man ein Holz mit Öl tränkt, desto dunkler wird das, solange bis es gesättigt ist.
     
  11. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Farblos Herr Maurer!
     
  12. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Ähm, Nachtrag: Heute mit Remmers gesprochen. Ein komplettes Aufhalten der Vergrauung ist nur in Verbindung mit einmaligem Pigmentieren im gewünschten Ton auf Dauer zu gewährleisten. Danke an die Technik, wie immer erste Sahne...
     
  13. HeRo1803

    HeRo1803

    Dabei seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. E-Technik/Energietechnik
    Ort:
    Unterfranken
    OK, alles klar. Also doch Douglasienöl.

    Danke.

    Gruß Heiko
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Würden die das auch schriftlich geben???

    Gruß Lukas
     
  16. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Die technik empfiehlt NATÜRLICH immer ein Muster anzulegen. Wie es halt so ist Lukas, was heisst schon dauerhaft. Aber sonst haben die mich noch nicht im Stich gelassen und mir schon einige Freigaben erteilt, auch schriftlich...
     
Thema:

Natürlicher Farbton der Holzterasse

Die Seite wird geladen...

Natürlicher Farbton der Holzterasse - Ähnliche Themen

  1. Lichtgraben abfangen - Natur- oder Betonsteine?

    Lichtgraben abfangen - Natur- oder Betonsteine?: Hallo, an unserem Neubau stehen im nächsten Jahr die Aussenanlagen an. Derzeit ähnelt unser Grundstück noch einer Mondlandaschaft. Der Aushub und...
  2. Anwaltsempfehlung Münchener Osten (per PN natürlich)

    Anwaltsempfehlung Münchener Osten (per PN natürlich): Hallo zusammen, Der Bauträger meines aktuellen Häuschens (schon vor längerer Zeit bezogen) ist bzgl einer Mangelbeseitigung sehr uneinsichtig...
  3. Vorgehen Holzterasse beim Neubau

    Vorgehen Holzterasse beim Neubau: Hallo, wir stehen gerade vor folgendem Entscheidungsproblem. Wir bauen mit Bauträger. Im Standard ist eine Terasse mit Gehwegplatten, die 15cm...
  4. Farbton passend zu Nero Assoluto

    Farbton passend zu Nero Assoluto: Hallo Zusammen, wir haben als neuen Treppenbelag Nero Assoluto geflammt, ebenso befindet sich an der Treppe ein Bestands-Metallgeländer welches...
  5. Holzterasse - Entwässerungsrinne notwendig ?

    Holzterasse - Entwässerungsrinne notwendig ?: Hallo zusammen, ich plane gerade nach einem Hausumbau eine Terasse, dort wo aktuell die alte Steinterasse liegt, soll eine Holzterasse...