Natursteinwand freilegen?

Diskutiere Natursteinwand freilegen? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, nachdem ich über die Suche nichts gefunden habe, poste ich meine Frage direkt: Teile einer Wand unseres in den 60ern und...

  1. #1 AndreasHofer, 7. August 2011
    AndreasHofer

    AndreasHofer

    Dabei seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Freiburg
    Hallo zusammen,

    nachdem ich über die Suche nichts gefunden habe, poste ich meine Frage direkt:

    Teile einer Wand unseres in den 60ern und 90ern sanierten Hauses stammen aus dem 17ten Jahrhundert. Dazu wurde im betreffenden Raum die 55cm dicke Natursteinwand in den 60ern durch eine Sperrholzwand mit Lüftungsöffnungen oben und unten im Abstand von ca. 5cm "verkleidet" und der Zwischenraum mit einer Dämmmatte augekleidet. Ich möchte nun gerne diese Blenden entfernen und die alte Natursteinwand freilegen - dazu mehrere Fragen:

    - gibt es generelle Bedenken, eine so alte Natursteinwand freizulegen?
    - womit reinigt man eine solche Natursteinwand am besten, bevor man "unschöne" Fugen schließt (einen Hochdruckreiniger möchte ich innnerhalb des Hauses eher nicht einsetzen)?
    - welche Farbe eignet sich für einen einfachen Anstrich der Wand am besten, falls die Steine doch nicht so hübsch aussehen sollten?

    Danke für alle Tipps und links zu ähnlichen Projekten.
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Natursteinwände kann man super Sandstrahlen. Material muß man gucken...

    Damit bekommt man gut alles an Schmutz von der Oberfläche runter.
     
  4. Wieland

    Wieland Gast

    Eine Natursteinwand freizulegen u, dann mit Farbe zu bestreichen ist absoluter
    Blödsinn. Wenn Naturstein ! Dann Naturstein !

    Welche Bedenken soll es geben ? Außer der fehlenden Umkehrdämmung, die unter
    Umständen eh nicht funktioniert hat.

    Vorwand demontieren und sehen was zum Vorschein kommt.
    Fotos einstellen !

    :hammer:
     
Thema:

Natursteinwand freilegen?

Die Seite wird geladen...

Natursteinwand freilegen? - Ähnliche Themen

  1. Beim Neu-bauen Kellerwand freilegen für Souterrain-Wohnung?

    Beim Neu-bauen Kellerwand freilegen für Souterrain-Wohnung?: Hausbau liegt noch in ein paar Jahren Entfernung, legen uns derzeit zurecht, was wir wollen ^^ Wir überlegen, den Keller zum Wohnraum...
  2. Fundamentmauer sackt nach Freilegung ab

    Fundamentmauer sackt nach Freilegung ab: Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag, weshalb ich mich zunächst für die vielen nützlichen Informationen, die ich hier schon erhalten habe,...
  3. Natursteinwand mit Bad - Beschichtung

    Natursteinwand mit Bad - Beschichtung: Huhu, ich plane momentan ein kleines Bad in dem an der sich an einer Wand eine aufgearbeitete Natursteinwand (Ruhrsandstein) befindet. (Diese...
  4. Haus am Meer; Natursteinwand

    Haus am Meer; Natursteinwand: Servus liebe Leute, meine Eltern besitzen ein Haus in der Bretagne das schon etwas in die Jahre gekommen ist. Da es momentan Probleme mit...
  5. Freilegen des Kellers (Wann???)

    Freilegen des Kellers (Wann???): Hallo zusammen, Ich hätte da eine Frage... Wir wollen unseren Keller Isolieren und Abdichten. Meine Frage dazu, sollte man auf gutes Wetter...