NEOPUR WDVS Billigangebote seriös?

Diskutiere NEOPUR WDVS Billigangebote seriös? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Tach zusammen, ich bin im Internet auf ein sehr günstiges WDVS gestossen: EPS 031 - 160 mm WDVS NEOPOR Preis Pro qm/ € 12,79 inkl....

  1. egon9

    egon9

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Colonia Agrippinensis
    Tach zusammen,

    ich bin im Internet auf ein sehr günstiges WDVS gestossen:

    EPS 031 - 160 mm WDVS NEOPOR Preis Pro qm/ € 12,79

    inkl. Beschichtungsmörtel und Armierungsgewebe.
    Putzgrundierung und mineralischer Scheibenputz gibts gegen Aufpreis, alles zusammen kostet dann
    14,95 inkl. MwSt.

    Es ist wohl EU-Importware mit deutscher Zulassung.

    Was ist von so einem Angebot zu halten? Der Preis ist ja wohl unschlagbar...

    Danke für euer Feedback

    Egon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mark

    Mark

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    NRW
    Der Preis klingt nicht schlecht, aber beachte:

    - wer ist der Systemhersteller (Zulassungsnummer),

    - was kostet die komplette Lieferung,

    - wie wird geliefert (alles auf einmal, auf Termin, Lagerung),

    - woher bekommst du die für die Dauerhaftigkeit wichtigen Zubehörteile (z.B. Dichtbänder, schlagregendichte Anputzleisten) bzw. sind diese dann auch günstig und hochwertig (Hersteller, kleinste Verpackungseinheit)

    - wer macht die Einweisung, wer hilft bei kniffligen Detaillösungen bzw. Problemen bei der Verarbeitung,

    - hilft der Lieferant auch bei (un)berechtigten Beanstandungen bzw. mehr als über den Materialersatz hinaus?

    etc usw ...

    WDVS ist nicht nur Mörtel, Dämmplatte und Gewebe. Denk an das Motto eines Forummitgliedes: "Kostenlosen Käse gibt es nur in der Mausefalle".
     
  4. cris12

    cris12

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    Augsburg
    Jetzt rechne mal diverse Anputzleisten, Sockelleiste und Fensterbänke dazu.
    Obs dann noch günstig ist.

    Einen Preisvergleich bekommst du bei deinem örtlichen Händler oder bei bausep.de

    Auf jedenfall vor Kauf die Zulassung zeigen lassen.
     
  5. #4 Gast, 6. März 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. März 2010
    Gast

    Gast Gast

    da ich gern mal im Internet nachschaue hab ich das Angebot glaub ich gefunden.
    Artikelnummer: xxxxxxxxxxxxxxxxxx, Versand EUR 139,95
    hört sich auf Anhieb ganz gut an.
    ich denk mal, vorbehaltlich, für meinen eigenen Bau würde ich es auch nehmen.
     
  6. egon9

    egon9

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Colonia Agrippinensis
    Ja, das ist der Anbieter. Ich wollte keine Werbung machen...

    Ist es in Ordnung wenn es sich um EU-Ware handelt? Stimmen die Mengen die angeboten werden mit den tatsächlich gebrauchten in etwa überein?

    Viele Grüsse

    Egon
     
  7. egon9

    egon9

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Colonia Agrippinensis
    Es geht mir ja zunächst nur um den Preisvergleich des reinen WDVS. Leider finde ich bei Bausep keine Neopur Platten / WDVS.

    Viele Grüsse

    Egon
     
  8. Gast

    Gast Gast

    Egon
    ich denke mal wirst etwas mehr Armierungsmörtel brauchen, da eine 2. Schicht zur vollständigen Abdeckung des Gewebes notwendig ist (ich hab es so gemacht)
    Bei Kleber ? kommt auf den Untergund an.
    Würde aber auf alle Fälle mal im Fachhandel nachfragen und Angebot einholen.
    da fehlen auch noch Dübel, Eckverstärkungen, usw.
    Werner
     
  9. egon9

    egon9

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Colonia Agrippinensis
    Atlas WDVS

    Nach Rücksprache mit dem Anbieter stellt sich heraus, dass es sich um ein polnisches System der Fa. Atlas handelt. Wie passt das zu den Neopor-Platten die mit angeboten werden?

    Danke für eure Hilfe

    Egon
     
  10. Alex1505

    Alex1505

    Dabei seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Bonn
    ganz einfach. mörtel etc. kommt aus polen atlas, dämmung aus einem dt. werk höchstwahrscheinlich brphlburg. das ganze wird zusammengewürfelt und schon hast du dein system!
     
  11. egon9

    egon9

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Colonia Agrippinensis
    Ok..

    ..das ist mir schon klar, aber ist ein solches System dann auch zugelassen? Ich dachte immer da müsste alles "aus einem Guss" sein?!

    Viele Grüsse

    Egon
     
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ein guss = eine komplette (!) zulassung.
    nebenthemen: mörtel-/putzart .. befestigung ..
     
  13. Alex1505

    Alex1505

    Dabei seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Bonn
    soviel ich weiss hat atlas eine deutsche zulassung allerdings wäre ich trotzdem vorsichtig was ist wenn wirklich etwas schief läuft was auf materialfehler zurückzuführen ist?? kommt dann der gebietsleiter aus warschau??? investier lieber ein paar euro mehr und hol ein system z.b. von laier wird auch übers internet vertrieben kommt aus deutschland und die haben überall ihre leute und helfen sofort(spreche aus erfahrung).
     
  14. egon9

    egon9

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Colonia Agrippinensis
    Ich denke da auch in diese Richtung...zumal der Anbieter mit absoluten Kampfpreisen wirbt, gleichzeitig aber z.B. das Widerrufsrecht (für Endkunden) mit "interessanten" AGB-Formulierungen ausschließt. Der Trick: Da man die Ware ja bei der Lieferung besichtigt hat und beim Fahrer bar bezahlt gibts kein Widerrufsrecht. Bin mal gespannt wann der erste "Abmahner" zuschlägt. Eigentlich möchte ich bei solchen Händlern lieber nicht kaufen.

    Der Preis ist halt unschlagbar: NEOPOR 035-160 mm WDVS PAKET € 13,50/qm (Platten, Kleber, Netz, Transport) brutto. Der günstigste Anbeiter (Fachhandel. System Laier) liegt bei ca. 15 Euro Brutto.

    Was würdet ihr nehmen? Ist Laier ok? Ich glaube ich kenne die Antwort schon...

    Viele Grüsse

    Egon
     
  15. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    was sparst Du Dir bei der Bestellung, wieviel ist Dir Hilfestellung bei Problemen wert?

    Gruß
    Frank Martin
     
  16. Alex1505

    Alex1505

    Dabei seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Bonn
    also wir haben mit laier gedämmt absolut in ordnung. mein schwager hatte ein system von w+b. wesentlich teurer und ich habe keinen unterschied bemerkt
     
  17. #16 Bau Neuling, 26. November 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. November 2010
    Bau Neuling

    Bau Neuling

    Dabei seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    Köln
    Hallo Egon, Hallo an alle anderen


    auch ich als Bauneuling war teilweise etwas verunsichert. Mein Mann und ich hatten uns vor einem Jahr für eine energetische Grundsanierung entschieden. In vielen Bereichen kann man enorm viel Geld sparen-so z.B. bei der Fassadendämmung. Ausser dem Endputz haben wir fast alles in Eigenleistung gemacht und es hat super funktioniert. Wir hatten uns für eine NEOPOR Dämmplatte in 140mm und dem passenden WDV-System von XYZ inkl. entschieden und auch einen seriösen Anbieter in der Nähe von *istdochegal* im Internet gefunden, bei dem es auch kein Problem war, erst bei Anlieferung der Ware zu zahlen und auch das komlette Zubehör wie Schienen, Tellerdübel, Folien und Klebebänder anbieten konnte. Die *istnochegaler* hat alles perfekt und professionell geklappt und wir hatten hier am Ende inkl. der erbrachten Eigenleisungen mehr als 50% gespart.
    Empfehlenswert!


    Schönes Wochenende an alle, die Bau-Neulinge
     
  18. #17 Ralf Dühlmeyer, 26. November 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Tja - wieder nix verdient als Werbefreilanze
     
  19. hamunaptra

    hamunaptra

    Dabei seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stukkateurmeister
    Ort:
    Koblenz
    Benutzertitelzusatz:
    Jeder Jeck ist anders......
    :bounce::D:D:D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 AliceFee, 6. Dezember 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Dezember 2010
    AliceFee

    AliceFee

    Dabei seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Köln
    :28: Einfach Zulassung isdochegal in der Suchmaschine eingeben und schon hat man den vollen Durchblick!
     
  22. #20 Ralf Dühlmeyer, 6. Dezember 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Die böse ModFee hat wieder mit dem viskaeleder zugeschlagen. :p

    Ich schafft es noch, dass dieser Vertrieb auf Bäääh-Liste kommt.
    Aber Werbung kriegt ihr hier nicht durch :p Also lasst es einfach
     
Thema: NEOPUR WDVS Billigangebote seriös?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Atlas wdvs

Die Seite wird geladen...

NEOPUR WDVS Billigangebote seriös? - Ähnliche Themen

  1. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  2. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  3. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  4. Regelwerk für Putz und WDVS

    Regelwerk für Putz und WDVS: Guten Tag, gibt es ein Regelwerk ( Regel oder Normen) für Putz und WDVS an das sich die Gipser halten müssen? Besten Dank Helmut Saniergenervter
  5. Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS

    Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS: Hallo zusammen, aktuell dämme ich bei meinem EFH den Sockelbereich des Kellers. Die Sockeldämmung und auch die Kellerdämmung wurden mit XPS 140...