neu Elektro +Kosten

Diskutiere neu Elektro +Kosten im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; hallo wir wollen uns ein alten haus kaufen wo die elektrik neu genacht weden muss . was denkt ihr auf was für kosten ich kommen werde?...

  1. #1 pipiundbaby, 10. Juni 2007
    pipiundbaby

    pipiundbaby

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    friseur
    Ort:
    gera
    hallo

    wir wollen uns ein alten haus kaufen wo die elektrik neu genacht weden muss .
    was denkt ihr auf was für kosten ich kommen werde?

    daten
    grösse der wohnfläche 100m2
    2 etagen


    bis dann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stromer
    Ort:
    Kahlgrund
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Hm ...

    bei den detailierten Angaben schätze ich so zwischen 1.500 und 15.000 EUR.

    Sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen.
     
  4. #3 pipiundbaby, 10. Juni 2007
    pipiundbaby

    pipiundbaby

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    friseur
    Ort:
    gera
    GANZ TTTTTTTTTTTOOOOOOOOLLLLLLLLLLLL

    vielleicht haben auch sie mal solch eine frage und dann kommt so ein koment
     
  5. #4 pipiundbaby, 10. Juni 2007
    pipiundbaby

    pipiundbaby

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    friseur
    Ort:
    gera
    was weiss ich was ich noch zuschreiben soll
     
  6. #5 Jürgen Jung, 10. Juni 2007
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    also z.B. :

    muss der Zählerkasten neu?
    ist der Hausanschluss ausreichend dimensioniert?
    welche Ausstattung in den einzelnen Zimmern?
    Leitungen alle neu unter Putz?

    usw. usw.

    Gruß aus Hannover
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Alleine

    im Bereich der Ausstattung und gewählten Serie liegen Welten!
     
  8. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stromer
    Ort:
    Kahlgrund
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Verstehe wer will. Ihre Frage ist ungefähr so präzise wie

    " ich brauche ein Auto, was kostet das ?"

    Ferndiagnosen, Kaffeesatzleserei und Zauberkugelbefragungen helfen Ihnen nicht.

    Holen Sie sich einen ortsansässigen Fachbetrieb, erklären Sie ihm was Sie wollen
    und er wird Ihnen bestimmt ein detailliertes Angebot unterbreiten.

    Nur dann bekommen Sie eine Zahl/Summe mit der Sie rechnen können.
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nicht böse sein

    RolSim hat doch geschrieben, daß er sich den Comment nicht verkneifen konnte. Dein Beitrag war aber auch eine Steilvorlage die jeder Stürmer annehmen mußte.:D

    Nun aber zu Deiner E-Installation.

    Man kann aus der Ferne nicht einmal eine ungefähre Kostenschätzung machen, dazu gibt es zuviele Faktoren die unbekannt sind. Man sollte also schon etwas genauer schreiben.

    Bsp.:
    a.) Was ist mit dem Hausanschlußkasten, muss der Versorger den austauschen? (wie alt ist das Gemäuer)

    b.) Müssen noch Altlasten entfernt werden? (kostet Arbeitszeit)

    c.) Zählerschrank mit wievielen Feldern? (später vielleicht PV geplant?)

    d.) Sollen in jeder Etage Unterverteilungen gesetzt werden?

    e.) Konventionelle Verkabelung oder evtl. Bussystem

    f.) Evtl. zusätzliche Kabel für Netzwerk, Telefon etc.

    g.) Installation auch für den Außenbereich?

    usw.

    Dann kommt es auch darauf an, wie "komfortabel" die Installation sein soll. Ich habe schon eine Unmenge Kreise gelegt die jeweils getrennt abgesichert sind. Das erhöht den Aufwand und die Kosten. Es geht aber auch billig, alles im Zählerschrank verklemmt, und die meisten Räume auf wenige Automaten verteilt. Frei nach dem Motto, irgendwie wird´s immer hell in der Hütte.

    Letztendlich ist auch wichtig zu wissen, ob man sich mit einfachen Lichtschaltern/Steckdosen zufrieden gibt (3-5EUR/Stck.) oder ob´s ein Designerprogramm sein soll das auch das zehnfache kosten kann.

    Wie Du siehst, Fragen über Fragen. Normalerweise kann man den Aufwand wirklich nur dann abschätzten, wenn man sich die Sache Vor-Ort angeschaut hat. Alles andere ist Kaffeesatzleserei und führt später zu Enttäuschungen.

    Oder landet, wie in vielen Fällen schon gesehen, vor Gericht.

    Somit war also die Spanne mit den 1.500,- EUR bis 15.000,- EUR sicherlich nicht falsch..:(

    Gruß

    Ralf
     
  10. #9 pipiundbaby, 10. Juni 2007
    pipiundbaby

    pipiundbaby

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    friseur
    Ort:
    gera
    hallo

    naja ok wenn ihr alle mit man kann das net schätzen ist das o.k.
    aber ich muss ja net so n doofen satz runter knallen ....!

    vielen dank für ihre antwort .
    mfg kathrin:respekt
     
  11. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Doch, was kostet mich einmal haare schneiden?

    ohne zusatzinfos, jetzt bin ich aber mal gespannt..;)

    liebe grüße operis
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Grobe Schätzung

    Hallo Kathrin,

    Ich denke Du hast verstanden, daß man mit den gelieferten Angaben kein "Angebot" erstellen kann.

    Würde man aufgrund irgendwelcher Pauschalwerte und der Wohnfläche schätzen, dann käme man auf einen Betrag zwischen 5.000,- EUR und 10TEUR.

    Der endgültige Preis hängt von den äußeren Umständen und Euren Ansprüchen ab.

    So kostet ein Zählerschrank typ. so um die 600,- EUR, eine Unterverteilung mit einem Dutzend Automaten so etwa 200,- EUR. Schätzt man 1lfm Leitung mit etwa 5,- EUR (inkl. Verlegung, Schlitzarbeiten), dann kommen bei 400 lfm auch 2.000,- EUR zusammen. Dann noch die Schalter, Steckdosen, irgendwelche Abwzeigdosen und Aufwand für´s Verklemmen der Leitungen. Schon sind wir zusammengerechnet bei >5TEUR.

    Wie sieht´s aus mit Sonderwünschen...evtl. Satanlage mit Verkabelung, Telefon, Türsprechanlage, Ethernet usw. oder nicht vorhandener Schutzerder.

    Aber wie gesagt, man kann´s billiger machen oder auch viel teurer.

    Reichen die Angeben für Deine Abschätzung?

    Gruß
    Ralf
     
  14. #12 pipiundbaby, 10. Juni 2007
    pipiundbaby

    pipiundbaby

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    friseur
    Ort:
    gera
    hallo

    jep das ist ok ...!vielen dank ...
     
Thema:

neu Elektro +Kosten

Die Seite wird geladen...

neu Elektro +Kosten - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  4. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  5. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...