Neuaufbau Balkonbelag

Diskutiere Neuaufbau Balkonbelag im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Allerseits! Ich habe beschlossen, nun doch noch den Balkon vor dem Winter neu aufzubauen ... zumindest den Boden fliesfertig machen....

  1. Bausep

    Bausep

    Dabei seit:
    24. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Recklinghausen
    Hallo Allerseits!

    Ich habe beschlossen, nun doch noch den Balkon vor dem Winter neu aufzubauen ... zumindest den Boden fliesfertig machen.

    Der alte bis in die unterste Schicht zerbröckelte Belag bestand aus -> 3 Schichten Fliesen -> ca. 2 cm Beton -> 1 Schicht Linoleumplatten -> irgendeine schwarze Masse (bricht wie alte Kunstharzmasse, wohl zur Flächenabdichtung). Fehlte eigentlich nur wie in dem Haus üblich, die Teppichschicht dazwischen :motz

    Außen herum ist der Balkon mit Zinkblech abgegrenzt. Ist jetzt so eine Art Wanne, die ich mit Estrich aufgießen würde. Siehe Foto.

    Wie nun neu aufbauen? Einfach Verbundestrich, also Haftgrund auf Untergrund (Beton und Zinkblech) -> Randstreifen -> Estrich drauf (Schiene rein zum abziehen und zwar so das Wasser abläuft, will bis zum oberen Rand des Zinkblechs auffüllen, ca. 2 bis 4 cm) -> Flüssigfolie zum Abschluss (vorher Tiefgrund?), auch zum Abdichten des Anschluss zwischen Estrich zum Zinkblech. So dann erstmal über Winter...

    Abgesehen davon, dass ich nicht weiß, ob ich mit dem Estrich einfach so auf das Blech darf, wie dichte ich den Anschluss zwischen Estrich -> Randstreifen -> Hauswand/Balkontür korrekt ab? Ich würde da MEM Dicht-Fix auftragen.

    IMAG0636.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    da ist der nächste schaden vorprogrammiert! fachfirma einschalten.

    blecheinfassung weg, den beton vorbehandeln, rinneneinweiskonstruktion neu, rinne am besten gleich auch, abdichtungsaufbau mit wandanschlüssen neu, stelzlager oder anderweitig aufgeständerter plattenbelag, randverblechung zur Abdeckung des hohlraums mit lochung. dann hast du was vernünftiges.
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Jepp, so wird das dann was...
     
Thema:

Neuaufbau Balkonbelag

Die Seite wird geladen...

Neuaufbau Balkonbelag - Ähnliche Themen

  1. Abriss und Neuaufbau einer Terrasse

    Abriss und Neuaufbau einer Terrasse: Hallo ich habe da ein Problem mit meiner alten Terrasse, diese muss neu gemacht werden und ich hoffe auf viele nützlich Tipps, da ich absoluter...
  2. Neuaufbau Terasse(optional später Wintergarten)

    Neuaufbau Terasse(optional später Wintergarten): [ATTACH] Hallo, geplant ist die ehemals bestehende Holzterasse, jetzt in Stein (Travertin) neu zu gestalten. Nebenbei ist geplant diesen...
  3. Holzbalkendecke Neuaufbau, 2 Varianten

    Holzbalkendecke Neuaufbau, 2 Varianten: Hallo Leute. Für meine Holzbalkendecke habe ich inzwischen 2 Varianten in gedanklicher Arbeit: Fliesen oder Korkparkett - darunter bei...
  4. Balkonbelag aus Holz aufbringen

    Balkonbelag aus Holz aufbringen: Hallo Zusammen, ich beabsichtige zeitnah unseren Balkon mit einem schicken Bodenbelag aus Holz zu versehen. Zu den Grunddaten: Breite: 5,05...
  5. Neuaufbau Terrasse

    Neuaufbau Terrasse: Guten Morgen Forum, mein Plan ist es meine bestehende Terrasse zu vergrößern. Der Boden der Terrasse wird gepflastert. Die Dach- und...