Neubau Angebot Aufpreis graue Fenter 4000€

Diskutiere Neubau Angebot Aufpreis graue Fenter 4000€ im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, ich bin neu hier. Ich plane nächstes Jahr mit dem Hausbau zu beginnen und habe jetzt von meiner favoristieren Hausbaufirma mi...

  1. #1 scooterbenelli, 10. August 2011
    scooterbenelli

    scooterbenelli

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    71554
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier. Ich plane nächstes Jahr mit dem Hausbau zu beginnen und habe jetzt von meiner favoristieren Hausbaufirma mi der ich ein Schlüsselfertiges Haus bauen möchte ein Angebot bekommen. Als ich gesehen habe dass unter den aufpreispflichtigen Wünschen graue Fenter mit 4070€ berechnet wurden bin ich fast tot umgefallen:yikes. Die Firma meinte auf meine Rückfrage es sei so teuer weil man weiße Fenter grau folieren müsste. Ist euch etwas bekannt über Fenster folieren bzw. so hohe Aufpreise für graue Fenster?

    Vielen Dank für Eure Erfahrungen!

    Grüße Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BodoBagger, 10. August 2011
    BodoBagger

    BodoBagger

    Dabei seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informationsmeister
    Ort:
    Saarland
    Also bei uns hiess es, dass folierte Fenster ca. 15 % Aufpreis kosten (falls ich mich recht entsinne).
    Wir haben weisse genommen, und das Geld in einen farbigen Aussenputz investiert.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Na, wenn Dich 4.000,- € bereits vom Sockel hauen, dann solltest Du die Sache mit dem Haus noch einmal überdenken. ;)
    Zur Not hilft auch Baldrian, dann in 5Liter Gebinden kaufen.

    Aber zu Deiner Frage. Ich kenne Hersteller die liefern x "Standard"-Farben ohne Aufpreis, andere wiederum liefern nur weiß als Standard und verrechnen für jede Farbe einen Aufpreis. Der Aufpreis bewegt sich je nach Dekor bei 20 bis über 30%.

    Ob die 4.000,- € gerechtfertigt sind, das kann also niemand sagen. Wir wissen ja noch nicht einmal, wieviele Fenster, Flächen usw. usw.

    Fazit:? Was genaues weiß man nicht. Völlig abwegig ist der Aufpreis jedoch nicht.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 scooterbenelli, 10. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. August 2011
    scooterbenelli

    scooterbenelli

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    71554
    Hallo,

    Aufpreis wäre bei uns 30% wir können zwischen X und Y wählen. Welche Hersteller haben verschiedene Farben im Preis inkl. ?

    @R.B: 4000€ sind 4000€ ob ich baue oder nicht. Bei einem rein ästhetischen Aspekt schon ziemlich viel wie ich finde!

    Danke füre die Antworten!

    Grüße Chris
     
  6. binegs

    binegs

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Schwäb.Hall
    Hallo,
    wir sind gerade auch beim bauen und haben uns auch für dunkelgraue Fenster entschieden. Bei uns lag der Aufpreis auch in dieser Größenregion. Wobei es hier dann aber egal war ob nur außen grau und innen weiß oder auf beiden Seiten grau. Wir haben uns für beidseitig entschieden.
    Viele Grüße
    Sabine
     
  7. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Tja so ist das leider...jeder langt dort zu wo es geht...unsere Tondachziegel kosten auch etwa 4TSD Aufpreis, weil wir keine Betondachziegel haben wollten...
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Viel ist relativ. Es gibt Leute die investieren Millionen in Ästhetik. Alles eine Frage der Relation. Wenn Dir die 4.000,- € zu teuer sind, dann einfach bleiben lassen. Wo ist das Problem?

    Du kannst jetzt dem Schlüsselfertigbauer sagen, dass Dir die 4.000,- € zu teuer sind. Er kann dann erwidern, dann bleiben die Fensterrahmen weiß, oder er gibt Dir einen Nachlaß den er an anderer Stelle wieder reinholt. Deswegen auch mein Kommentar, dass Du Dich an die Beträge gewöhnen musst. Bei einem Hausbau geht´s nicht um 1,50 €, sondern um größere Beträge.

    Gruß
    Ralf
     
  9. #8 BodoBagger, 10. August 2011
    BodoBagger

    BodoBagger

    Dabei seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informationsmeister
    Ort:
    Saarland
    Die waren bei uns preisgleich.
    Das Modell ist ein Namensvetter eines Eis' am Stiel.
     
  10. Bulla2000

    Bulla2000 Gast

    Kenn ich, obwohl sehr seriöser GÜ. Hatten auch an farbige Fenster gedacht, sollten 2.500,- Euro AP kosten. Haben es dann auch sein lassen, zumal farbige Fenster u.a thermisch nicht optimal sind.
     
  11. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    ästhetischer Aspekt... gut bemerkt
    und du warst in der jetzigen Planungsphase
    wahrscheinlich noch nicht mit deiner Frau
    im Küchenstudio :yikes
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :mega_lol: :mega_lol: :mega_lol:
     
  13. Marius85

    Marius85

    Dabei seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Stuttgart
    ich hab ein Angebot hier über 28m² Fensterfläche ca 15 Fenster inkl grosser Schiebetür etc, mit Aufpreis für graue folierte Fenster 1080€.
     
  14. lordpaps

    lordpaps

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Eichstetten
    :mega_lol:
    Oooohjaa... da wirst du zurückblicken und über solche Kleckerlesbeträge LACHEN. Und dann weinen ob der aktuellen Mehrkosten.
    Alles was einen Millimeter von der Standardausstattung abweicht (und wenns ein Prilblümchen am Fliesenspiegel ist) kostet überproportional Aufpreis. War auch unsere Erfahrung (auch mit braunen Fenstern) haste mal spasshalber Alufenster oder gar Aluverblendete Holzfenster angefragt? Gönn dir mal den Spaß...

    Gruß Andreas
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Um welche Art von Vertragsbeziehung geht es denn?
    (siehe auch unter: "wer baut mit wem?")
     
  16. #15 scooterbenelli, 10. August 2011
    scooterbenelli

    scooterbenelli

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    71554
    ganz viele Kleckerlesbeträge werden irgendwann zu nem ganz großen Klecks! Und dem will ich von vorne schon aus dem Weg gehen! Ich und auch meine Frau beschäftigen uns schon seit einem Jahr mit dem Thema bauen, hatten schon viele Termine beim Architekten und waren sogar schon mal in nem Küchenstudio und ich muss sagen war garnicht schlimm!

    Danke an all die ernst gemeinten Beiträge, jetzt weiß ich auch dass graue Fenster im Normalfall nicht ohne Aufpreis zu bekommen sind und nur dass wollte ich wissen.

    Grüße Chris
     
  17. #16 Peter Peters, 15. November 2011
    Peter Peters

    Peter Peters

    Dabei seit:
    15. November 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Der Aufpreis für den Farbaufschlag ist viel zu hoch...
     
  18. Mr Nice Guy

    Mr Nice Guy

    Dabei seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachhändler
    Ort:
    Karlsruhe
    aha und das kannst du sagen ohne die Menge an Fenstern zu kennen !?

    Kunststoff-Fenster ist zu 99% bei allen Fenster anbietern Standard.

    Dann gibt es unterschiedliche grau Töne. Zum Beispiel ein grau Ton mit einer leichten Struktur welcher meist als Standard-Farbaufschlag von 15-18 % aufschlägt und dann kann es auch Sonder-Farbauschlag für grau Töne geben, die z.B. glatt in der Oberfläche sind. Die liegen zwischen 22-27 %

    Der Aufpreis bezieht sich immer auf den jeweiligen Fenstereinzelpreis, von dem her kann man es sehr einfach grob nachrechnen.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Mr Nice Guy

    Mr Nice Guy

    Dabei seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachhändler
    Ort:
    Karlsruhe
    Sollte es eigentlich heißen
     
  21. #19 Peter Peters, 8. Januar 2012
    Peter Peters

    Peter Peters

    Dabei seit:
    15. November 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Muss sagen dann arbeitest du mit den Falschen zulieferern zusammen..
    in der Bei Hornschuch und Renolit, und das sind in der Regel die größten Lieferanten für Beschichtungsfolien sind die Preise gleich egal was für Farben gewählt werden.
    Bei einem Aufschlag von 4000€ für Dekorfenster müsste überschlägig der Reine Nettomaterialwert von den Fenster, das heißt ohne 3 Fachglas, Rolladenpanzer, Montage, Motoren, bei ca. 20 000€ liegen.
    in der Regel liegt der Aufschlag bei 1 Seitig ca bei 20% und bei 2 Seitig bei 25% Berechnet wird nur der Rahmenanteil:winken
     
Thema:

Neubau Angebot Aufpreis graue Fenter 4000€

Die Seite wird geladen...

Neubau Angebot Aufpreis graue Fenter 4000€ - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...