Neubau; Dampfsperre nichtunterkellerter Gebäudeteil

Diskutiere Neubau; Dampfsperre nichtunterkellerter Gebäudeteil im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Forumsgemeinde! Ich bin hier nicht nur neu, sondern auch Neuhäuslebauer. Meine DHH wächst und gedeiht und mein Rohbauer ist mit...

  1. #1 Neubauer1, 18.06.2012
    Neubauer1

    Neubauer1

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Hallo liebe Forumsgemeinde!

    Ich bin hier nicht nur neu, sondern auch Neuhäuslebauer. Meine DHH wächst und gedeiht und mein Rohbauer ist mit seinem Gewerk fertig
    und gab mir den "Auftrag", bevor der Heizungsbauer Wasserleitungen über den Boden schmeißt und der Estrich kommt, den nichtunterkellerten
    Teil meines Hauses noch mit einem bituminösen Voranstrich und Schweissbahnen - praktisch als Dampfsperre - zu versehen.
    Dazu soll ich nach Abtrocknen des Voranstrichs Schweissbahnen (S 60 V4 mit Aluminiumeinlage) mit ca. 10 cm Überlappung heiss verkleben.

    Meine Frage ist: Ist die Schweissbahn dabei auch mit den Wänden, praktisch wie eine Wanne bis ?? cm Höhe zu verbinden oder reicht es, die
    Schweissbahn mit der bereits auf Bodenplattenebene unter der ersten Steinreihe in den Raum lappenden (ca. 30 cm) Schweissbahn zu "verschweissen"?
    Bleibt also die Schweissbahn auf Bodenhöhe oder muss ich an der Wand hochkleben?

    Ich hoffe, ich konnte mein Anliegen verständlich formulieren und hoffe auf eine für mich als Laien verständliche Antwort ;-))
    Viele Grüße
    Frank
     
  2. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich schweiß immer ca 10 cm an der Wand hoch. Da putzen dann die Putzer (wieso heißen die eigentlich Putzer bei der Sauerei die die hinterlassen?) ihren Gipsputz drauf und schwupp hat man eine luftdichte Schicht die sogar nahtlos ist...

    Wenn man nur auf dem Beton die Bahnen anschließt ist die Luftdichtigkeit nicht so einfach herzustellen...
     
  3. #3 Neubauer1, 25.06.2012
    Neubauer1

    Neubauer1

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Hallo!
    Danke für die Antwort. Die Dampfsperre ist aber doch trotzdem gegeben, wenn ich nur auf dem Boden klebe, oder? Auch die Innenwände in dem nichtunterkellerten Bereich haben die Horizontalsperre...
    Gruß
    Frank
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 25.06.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.313
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ H.PF: Haben wir schon immer so gemacht = :motz

    @ Neubauer: Ganz einfach. Eigentlich müsste die Abdichtung unter den Wänden hervorstehen. Auf die einfach draufarbeiten.
    Aber das sollte Dir Dein Planer auch in die Ausführungsplanung geschrieben haben. :D
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Bei dir wird dann bis unten auf den Beton geputzt?
     
  6. #6 Ralf Dühlmeyer, 25.06.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.313
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nö - dann müsste ich ja die Abdichtung wieder aufschneiden lassen :p. Bis auf die Abdichtung reicht. :D
     
Thema: Neubau; Dampfsperre nichtunterkellerter Gebäudeteil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabelbefestigung durch Schweißbahn www.bauexpertenforum.de

Die Seite wird geladen...

Neubau; Dampfsperre nichtunterkellerter Gebäudeteil - Ähnliche Themen

  1. Neubau: Dampfbremse oder Dampfsperre

    Neubau: Dampfbremse oder Dampfsperre: Hallo Zusammen, Thema Dampfbremse vs. Dampfsperre auf der Innenseite des Daches. Dachaufbau von Innen 1. Holzdecke 2. Dampfbremse/Dampfsperre 3....
  2. NEUBAU - durch Estrich sehr viel Kondenswasser auf Dampfsperre

    NEUBAU - durch Estrich sehr viel Kondenswasser auf Dampfsperre: Hallo zusammen, vor kurzem (1,5 Wochen ca.) wurde der Estrich bei mir im Neubau gemacht. Für den Innenputz hatte ich im OG nur die Dampfsperre...
  3. Neubau, trotz dichter ISOVER Dampfsperre Schimmel

    Neubau, trotz dichter ISOVER Dampfsperre Schimmel: Hallo zusammen, in diversen Beiträgen habe ich das Problem mit Feuchtigkeit in der Dämmwolle und oder unter den Pressplatten gelesen, doch ganz...
  4. Neubau: Kabelbefestigung auf Schweissbahn/Dampfsperre

    Neubau: Kabelbefestigung auf Schweissbahn/Dampfsperre: Hallo zusammen, im Neubau wurde auf den Rohbeton eine Schweissbahn als Dampfsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit gelegt (EG). Nun steht die...
  5. Neubau Einfamilienhaus - Richtige Montage von Dampfsperre und Dämmung

    Neubau Einfamilienhaus - Richtige Montage von Dampfsperre und Dämmung: Hallo an die Baugemeinde, wir bauen gerade unser Einfamilienhaus. Der Rohbau und das Dach sind nun abgeschlossen, nun fängt der Innenausbau an....