Neubau Decke mit Rigips verkleiden

Diskutiere Neubau Decke mit Rigips verkleiden im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hi Leutz , Werde bei meinem Neubau in den nächsten 4 Wochen Anfangen die Decke des OG (Sparrendecke ) mit Rigips zu verkleiden . Hatten in...

  1. voggel

    voggel

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlossermeister
    Ort:
    Dirmstein
    Benutzertitelzusatz:
    Pfälzer ist das höchste was ein Mensch werden kann
    Hi Leutz ,

    Werde bei meinem Neubau in den nächsten 4 Wochen Anfangen die Decke des OG (Sparrendecke ) mit Rigips zu verkleiden .

    Hatten in unserer Alten Wohnung Holzdecken in jedem Raum , und irgendwie können wir sie nicht mehr sehen :-) :p

    Wollte hier vorab mal Fragen welche Hersteller ihr mir empfehlen könnt , bzw mit welchen Systemen ihr schon gearbeitet habt .
    Vor - Nachteile würden mich interessieren .

    Habe in E-Bucht gesehen das dort sogar ganze Set´s angeboten werden incl. Isolation für Dachbereich ... Taucht sowas ?

    Oder ist die "alte" Methode mit Dachlatten immer noch die beste und günstigste ...

    Im Schlafzimmer wollen wir die Rigipsplatten zuschneiden und zwischen die Sparren einpassen ( wahrscheinlich ne Schweinearbeit ) aber ist ne Idee von meiner Frau ...

    Darüber liegt der Speicher unseres 2,5 Stock Neubaus , also soll auch noch Isoliert werden zwischen den Sparren ... Darauf sollen dann OSB Platten kommen , damit man den Speicher als Lagerraum für Krimskrams nutzen kann ...


    Bin Für jeden Tipp Dankbar ....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Hallo

    hersteller, - na einen hast du ja schon genannt.
    iss egal, alle haben gute produkte, die kleinen vor oder Nachteile sind so fachspezifisch, das sie in diesen Fall nicht ins gewicht fallen.
    Ich tendiere zu offenen Systemen, baue nach DIN, Ausnahmen sind nur Brandschutzkonstruktionen, bei einen Hersteller, der mir wenig Spielraum bei der Auswahl der Materialien lässt.

    Nachteil solcher " Set " ist es, das einige Produkte überteuert sind, andererseits hat man gleich alles zusammen.

    warum alte Methode, auch heute noch werden Dachlatten verwendet, alle Hersteller bieten Systeme mit Lattung an.
    ob es die bessere ist, kommt auf die Anwendung an. Ich bin mehr für Metallkonstruktionen.

    Zum Anarbeiten an Balken- habe ich hier schonmal meinen Komentar abgegeben
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=16463
    Peeder
     
Thema: Neubau Decke mit Rigips verkleiden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neubau decke verkleiden

Die Seite wird geladen...

Neubau Decke mit Rigips verkleiden - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  3. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  4. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  5. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...