Neubau: DFF von Velux mit Innenfutter?

Diskutiere Neubau: DFF von Velux mit Innenfutter? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich baue ein neues Haus mit balancierter Belüftungsanlage, Schwedenhaus. Jetzt kommen die DFF rein. Mein Bauleiter sagte, ich müsse...

  1. Arnostone

    Arnostone

    Dabei seit:
    28. November 2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    ich baue ein neues Haus mit balancierter Belüftungsanlage, Schwedenhaus. Jetzt kommen die DFF rein. Mein Bauleiter sagte, ich müsse unbedingt die Velux - Innenfutter einbauen, wegen Nässe und Gewährleistung. Mein Bruder (Dachdecker) meine, das mache man im Neubau nicht und sehe bescheiden aus. Das finde ich eigentlich auch, Trockenbau finde ich schöner, als Plastikfutter. Wer hat nun recht, was ist zu empfehlen?

    Rastlosen Gruß, Arno
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Beides!

    Wenns richtig gemacht wird.

    Alles weitere ist Geschmacksache, und subjektive Erfahrung. (die kommen sicher noch in den nächsten Beiträgen)

    Mein Vorschlag hat Dir zwar nicht weiter geholfen aber entspricht den Tatsachen.

    Oder glaube ganz einfach Deinem Bruder, vorausgesetzt Er hat nicht nur eine "Meinung"

    Gruß
     
  4. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Sind die Innenfutter denn Aufpreispflichtig? Wenn ja, was solls denn kosten?

    Im Prinzip ist es egal. Ein GKB der mal n dicken Schlagregen abbekommt, der nimmt das vielleicht nich so locker weg, wie das "Plaste-Zeug". Ich persönlich verarbeite lieber die Innenfutter. Geht fix, ich brauch nicht viel an Werkzeug und ich muss mir nicht überlegen wo ich den GKB festbekomme.

    Das es eine "Pflicht" gibt ist natürlich Schwachsinn. Ansonsten kann man auch über ein Fertigfutter beim Tischler nachdenken. Unser Tischler baut für uns relativ regelmäßig komplette Rahmen. Wenn man es in Holz haben will oder in "hübsch".
     
Thema:

Neubau: DFF von Velux mit Innenfutter?

Die Seite wird geladen...

Neubau: DFF von Velux mit Innenfutter? - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...