Neubau EFH 1 1/2 Geschosse Entwürfe DIY

Diskutiere Neubau EFH 1 1/2 Geschosse Entwürfe DIY im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Salve zusammen, nachdem ich nun schon einige Zeit durch alle Rubriken querlese, und mich mit dem Thema Architektur beschäftigt habe, möchte ich...

  1. #1 knitzeblitz, 22. März 2015
    knitzeblitz

    knitzeblitz

    Dabei seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Aachen
    Salve zusammen,

    nachdem ich nun schon einige Zeit durch alle Rubriken querlese, und mich mit dem Thema Architektur beschäftigt habe, möchte ich Euch meine Grundrisse und Ansichten präsentieren.
    Das Grundstück ist bereits unser Eigen, und das entsprechende Haus dazu wurde von mir geplant, und von einem befreundeten Technischen Zeichner in CAD umgesetzt.
    Das Haus soll kein architektonisches Wunderwerk sein, sondern ein solide zu bewohnendes EFH.

    Was würdet Ihr so machen, bzw. ändern?
    Konstruktive Kritik ist immer gerne willkommen :-)

    Ich freue mich auf Eure Antworten.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 22. März 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    deffiniere Konstruktive Kritik
     
  4. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Die Definition dürfte anders ausfallen, als das, was mir dazu auf Anhieb einfällt ...

    Ich werfe mal vorsichtig Statik EG, Sanitärräume OG, zulässige Grenzbebauung, fensterloses EG, sinnfreie Abstellkammer im EG, vermurkste Flursituation im OG, unnötig komplizierte Entwässerung, Höheneinordnung (sinnfreie Stufe ins Haus und an der Terrasse), in Frage zu stellendes Eckfenster in der Küche ... ein ...
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    die treppe(n) würde ich nicht wollen.
     
  6. Nana55

    Nana55

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niederbayern (südlicher Lkr. Passau)
    Benutzertitelzusatz:
    Arroganz= Kunst, auf eigene Dummheit stolz zu sein
    Und was ist an einer Abstellkammer im Wohngeschoss zur Beherbergung von Staubsauger, Trennmüll, Putzkübeln und ähnlichen Utensilien, die Frau ständig braucht, sinnfrei???
     
  7. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Weil da weniger Platz drin ist als in einem (Einbau-)Schrank an selber Stelle .... und weil sie in maximeler Entferung zur Küche angeordnet ist ...
     
  8. #7 knitzeblitz, 22. März 2015
    knitzeblitz

    knitzeblitz

    Dabei seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Aachen
    konstruktiv definiere ich als aufbauend bzw. weiterhelfend.
    Z.b. Ist nicht gut, weil......
    Die Antwort von Taipan stufe ich als nicht konstruktiv ein, weil die Begründung fehlt.

    Hierzu:

    Statik ist mit nem Unterzug und etwas Stahl zu lösen, kein Problem.

    Grenzbebauung max 15m, einseitig 9m, beide Garagen sind jeweils 7,50m, also auch kein Problem.
    EG ist an den Seiten fensterlos, ergibt sich jedoch aus der Anforderung der zwei Garagen. Ist bei einer DHH mit angrenzender Garage aber auch nicht anders, und für uns kein KO Kriterium, da wir auch Stellflächen für Möbel brauchen.

    Die Abstellkammer im EG soll für nen Staubi, Schrubber, und ne Kiste Bier reichen, damit man nicht immer in den Keller flitzen muss, um mal kurz nach dem Frühstück zu saugen
    Die Flursituation im OG, da stimme ich dir zu, ist wirklich nicht optimal, ergibt sich aber leider aus dem zentralen Kamin im EG, und der Rest dient als Versorgungsschacht für KWL, Elektro, etc. Was kann man hier aus deiner Sicht besser machen?

    Die angesprochene komplizierte Entwässerung verstehe ich nicht. HAR, G-WC,Bad mit Wanne liegen übereinander, und angrenzend liegt das Duschbad. Mit ein wenig Vorwandinstallation (für mich Stand der Technik) ohne weiteres in den Griff zu bekommen. Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

    Die Stufe am Eingang dient lediglich als Wasserbarriere. Diese könnte man auch als Gefälle vom Haus weg ausarbeiten im Zuge der Außenanlagen.

    Was stört dich an dem Eckfenster in der Küche ? Zu klein? Lage? Da dies ein Wunsch der Frau ist, ist der Verhandlungsspielraum hier recht klein bis nicht vorhanden.
     
  9. #8 knitzeblitz, 22. März 2015
    knitzeblitz

    knitzeblitz

    Dabei seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Aachen
    @ mls: Was stört an den Treppen, bzw würdest du Sie nicht haben wollen?
     
  10. #9 Gast036816, 22. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    versuch das alles doch einmal in dem abstellraum unterzubringen, dann weisst du auch, wie sinnfrei der abstellraum ist.

    die einzig konstruktive kritik, die hier angebracht ist, den entwurf von einem fachmann oder eine fachfrau machen zu lassen und ding der reststoffverwertung zuführen. dann braucht's auch keine diskussion über eine treppe nimmer!
     
  11. #10 knitzeblitz, 22. März 2015
    knitzeblitz

    knitzeblitz

    Dabei seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Aachen
    @ Rolf: Aber bitte die nicht das gleiche Kaliber fachfrau/mann wie beim BER....

    Von den Abmaßen her wird das schon alles (Staubsauger, Bierkiste und ein Schrubber) in den Abstellraum reinpassen, sofern man die dritte Dimension noch aufm Schirm hat.
    Aber der Abstellraum soll auch kein KO-Kriterium sein, da in der Küche ebenfalls noch Platz ist.
    Seid mir nicht böse, aber konstruktiv kam bisher wenig bis garnichts rüber, außer einer Werbeveranstaltung für die o.g. fachfrauen/männer
     
  12. #11 Gast036816, 22. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    es ist dir niemand böse. an deinem entwurf ist auch nichts zu verbessern - ausser einmal neu bitte!
     
  13. Anda2012

    Anda2012

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Arch
    Ort:
    Nürnberger Land
    Benutzertitelzusatz:
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    Mal ne Frage: liegt es daran, dass ich es nicht gewöhnt bin mit Handy zu surfen, aber sehe ich das richtig im OG?
    Man geht die Treppe rauf, hat den Schornstein entweder genau vor der Nase oder umrunded ihn, um in die Zimmer dahinter zu kommen????

    Solange das nicht gelöst ist braucht man sich über EG und KG gar nicht auszulassen, sorry. Das ist für mich ein absolutes k.o.-Kriterium
     
  14. #13 Gast036816, 22. März 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dein handy täuscht dich nicht. es zeigt den blanken wahnsinn des entwerfers!
     
  15. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Sorry, zu früh abgeschickt!
     
  16. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Fast alles!
    - Weshalb sehen die beiden Dachansichten so unterschiedlich aus?
    - Überhaupt sind alle Ansichten grausam.
    - Weshalb zwei Garagen an gegenüberliegenden Seiten des Hauses?
    - Sind die überhaupt zulässig?
    - Der Kamin im EG und der Schornstein in beiden Geschossen sitzen völlig unbrauchbar.

    Die unbelichtete Geisterbahn der Treppe hat aber schon wieder was!

    Verbesserungsvorschlag: Alles auf Anfang! Das war jetzt sicherlich wieder nicht konstruktiv genug ...



    mit skeptischen Grüßen!
     
  17. feelfree

    feelfree Gast

    Das Problem fängt doch schon viel früher an. Warum steht denn das Haus mitten auf dem Grundstück? Das gehört viel mehr Richtung Strasse, dass wenigstens ein Mindestmass an Terrasse mit Grün drumnherum übrigbleibt.
     
  18. Panama

    Panama

    Dabei seit:
    11. Oktober 2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elternzeit
    Ort:
    Oberhausen
    Wie kommst du drauf, dass näher an die Straße gebaut werden darf? Der Abstand ist 5m, das Nachbarhaus liegt ähnlich. Ich nehme an, dass die Baugrenze bei den 5m liegt.
     
  19. feelfree

    feelfree Gast

    Irgendwelche Annahmen sind denkbar schlechte Vorraussetzungen für das vermutlich größte Projekt deines Lebens...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ralf Dühlmeyer, 23. März 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Eine Werbeveranstaltung ist das mal ganz sicher nicht. Ausserdem legst Du ja wohl Wert auf die Fachmeinung, oder? :shades

    Deine Erwartungsbasis ist schlicht falsch. Konstruktiv verbessern geht hier aus diversen Gründen nicht:
    1) Keiner kennt Eure drei Listen (must, nice to, never ever) und Eure Anforderungen
    2) Dazu braucht es eine Einarbeitung in und eine Durcharbeitung des Projekt. Das ist mehr, als ein Forum mit höflichem Anspruch gegenüber den Teilnehmern liefern kann.

    Vor allem aber - es fehlt eine Basis für konstruktive Kritik. Die geht nämlich nur, wenn Detailänderungen wesentliche Verbesserungen für das Gesamtobjekt bringen.
    Bei Deinem Grundriss bringen auch wesentlich Veränderungen nur Detailverbesserungen ohne die Gesamtmängel auch nur anzukratzen!!!
     
  22. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Die Antwort zeigt Dir Punkte auf, an denen es klemmt, bzw. nicht funktioniert. Mehr geht auf Grundlage Deiner Planung in einem Forum nicht. Alles Andere würde viel zu weit führen, weil man das tun müsste, worauf Du (aus welchen Gründen auch immer) verzichten willst: Grundlagen ermitteln, Entwerfen, Planen etc.
     
Thema:

Neubau EFH 1 1/2 Geschosse Entwürfe DIY

Die Seite wird geladen...

Neubau EFH 1 1/2 Geschosse Entwürfe DIY - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  3. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt: Moin...haben seit diesem Jahr obige Brennwerttherme. Problem ist : Sie bleibt vonn 22.00-6.00 kalt ! Habe Nachtabsenkung von 17.0 auf 19.5 Grad...