Neubau FB Heizung + konventionelle Heizkoerper

Diskutiere Neubau FB Heizung + konventionelle Heizkoerper im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Forum, nachdem unser BT nun insolvent ist, muessen wir selber noch mal tief in die Tasche greifen. Daher habe zwei Fragen zum Heizung...

  1. zaphord

    zaphord

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Schenefeld
    Hallo Forum,

    nachdem unser BT nun insolvent ist, muessen wir selber noch mal tief in die Tasche greifen.
    Daher habe zwei Fragen zum Heizung und Warmwasser.
    - Reihenendhs., 120 qm, in Norddeutschland
    - Sieger BK15 mit Speicher (runder, auf dem Boden stehender Kessel)
    - Aufstellung im Keller
    - Im KG keine Heizung, kein WW
    - Im EG FB-Heizung
    - Im OG konventionelle Heizkoerper, Ruecklauferwaermung im Bad
    - Im DG konventionelle Heizkoerper, Elternbadezimmer

    Unter anderem fehlen noch ff. Komponenten

    Heizkreismischer.
    Dazu meinte kuerzlich der Bekannte eines Nachbarn: Bei Neubauten koennte man evtl. darauf verzichten. Man koenne auf Grund der guten Daemmung naemlich die konventionellen Heizkoerper mit genau so niedriger Temparatur ansteuern wie die FB-Hzg.
    Sein Tipp: Einfach ausprobieren, wenn es nicht warm genug wird, kann man immer noch nachruesten.

    Zirkulationspumpe
    Dazu meinte vor einiger Zeit der Sanitaerinstallateur, auf die wuerde er persoenlich verzichten. Die koste nur Strom.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, soll diese Pumpe doch das Warmwasser schneller verfuegbar machen, indem der WW-Kreislauf immer wieder in Bewegung versetzt wird?

    Ich bitte Euch um Eure Meinungen dazu und bedanke mich schon einmal...

    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das stimmt nur bedingt. Eine gute FBH läuft mit sehr niedrigen Temperaturen, da geben die typ. Heizkörper kaum mehr Wärme ab. Ob das passt müsste man anhand der Heizlast und Leistungsdaten der Heizkörper ausrechnen. Ich vermute mal, das passt nicht, da Heizkörper heutzutage meist etwas knapp dimensioniert werden (sind dann billiger).

    Wurde auch bei der FBH gespart (großer VA), dann benötigt auch die bereits etwas höhere Temperaturen, was aber den Heizkörpern entgegenkäme.

    Fazit: Pauschale Antwort gibt es nicht.

    Deine Einschätzung ist richtig. Auf eine Zirkulation kann man unter bestimmten Umständen verzichten. Das hängt auch von der Wassermenge (Rohrinhalt) ab und natürlich von den Komfortansprüchen. Wird eine Zirkulation verbaut, dann zumindest eine zeitliche Steuerung vorsehen.
    Bei kurzen Leitungslängen ( < 3 Liter Inhalt) kann auf eine Zirk. verzichtet werden, vorausgesetzt man kann sich damit anfreunden, daß das warme Wasser erst mit etwas Verzögerung an der Zapfstelle ankommt.

    Gruß
    Ralf
     
  4. zaphord

    zaphord

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Schenefeld
    Das klingt plausibel

    Gespart wurde an allem. Schliesslich musste der verantwortliche Bauleiter ja seinen elf Meter langen Swimming Pool finanzieren
    Aber was heisst bitte 'grosser VA'?


    Gut. Da eine Zirkulationspumpe doch problemlos nachinstallierbar sein sollte, versuche ich es vorerst ohne.

    Danke

    Tom
     
  5. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hallo Bruno,

    hast Du auch eine Preisliste bekommen? Ich müsste jetzt im Büro nachschauen, aber wenn ich mich richtig erinnere, dann legst Du für die Dinger mehr Geld auf den Tisch als für eine komplette WP. :D

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Neubau FB Heizung + konventionelle Heizkoerper

Die Seite wird geladen...

Neubau FB Heizung + konventionelle Heizkoerper - Ähnliche Themen

  1. Wie Heizkörper Anschließen?

    Wie Heizkörper Anschließen?: Hallöchen liebe Experten. Ich hätte mal hier eine Frage zwecks Heizkörper Anschluss. Wie wird hier ein Heizkörper angeschlossen? Mir ist klar...
  2. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  3. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  4. Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht

    Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe über einen Händler einen neuen Heizkörper erhalten. Jetzt...
  5. Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.

    Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.: Nach drei Anläufen weiß ich nicht mehr weiter. Zur Ausgangslage: Wir haben eine Doppelhaushälfte mit Nahwärme sprich Übergabestation im...