Neubau: Heizung vorrübergehend nutzbar ohne Gasanschluß?

Diskutiere Neubau: Heizung vorrübergehend nutzbar ohne Gasanschluß? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, in unserem Neubau wurde vor 5 Wochen der Innenputz aufgetragen und vor 4 Wochen der Estrich verlegt. Leider trocknet das ganze bei dem...

  1. #1 superbebu, 20. März 2009
    superbebu

    superbebu

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallo,

    in unserem Neubau wurde vor 5 Wochen der Innenputz aufgetragen und vor 4 Wochen der Estrich verlegt. Leider trocknet das ganze bei dem blöden Wetter nur ganz schlecht. Zu allem Überfluß gibt es noch Schwierigkeiten mit unserem Hausanschluß, so dass wir die Heizung (FB-Hzg.) nicht nutzen können.

    ABER: In 5 Wochen MÜSSEN wir einziehen. Unsere Wohnung ist neu vermietet.

    Mit dem Hausanschluß wird wohl frühestens in 2 Wochen begonnen. Und die Arbeiten dauern dann bestimmt auch noch 1 Woche, oder?

    Haben wir irgendeine Möglichkeit, die Heizung in Betrieb zu nehmen? Gibt es hier einen Heizungs-Mc-Gyver?

    Wie ist es eigentlich mit den Tapeten. Wir haben jetzt Heizlüfter in den Zimmern stehen, damit wenigstens die Wände ans Trocknen kommen. Kann man die dann schon Tapezieren, wenn die Wände einen trockenen Eindruck machen? Oder kommen uns die Tapeten wieder entgegen, wenn die Heizung zum DIN-Testlauf (heißt das so?) hochgefahren wird? Da wird ja eine Menge Feuchtigkeit freigesetzt.

    Wäre schön, wenn uns jemand helfen könnte, denn wir stehen wahnsinnig unter Druck und befürchten, dass wir zum Umzugstermin mit 3 kleinen Kindern ins Hotel müssen.

    Gruß,

    superbebu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Es gibt für jedes Problem eine Lösung. In diesem Fall ist ja wohl der Heizungsbauer vor Ort der Ansprechpartner. Für die Fehlplanung des Umzuges kann man hier nicht helfen. Also wieder jemand, der in eine feuchte Bude einzieht und vielleicht sogar noch Einbauschränke schon jetzt einbaut.

    Es gibt übrigens auch mobile Heizzentralen, die hier aber sicherlich nicht zum Einsatz kommen werden.

    Gruß

    Bruno
     
  4. Manfred

    Manfred

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verfahrensmechaniker
    Ort:
    Duisburg / NRW
    Hallo Superbebu,

    Meine Gasheizung hat mein Heizungsbauer mit Flüssiggas in Betrieb genommen. OB und wie das bei dir möglich ist mußt du mal erfragen.

    Dann musst ich zwar öfters zum Baumarkt Flaschen tauschen aber ging ganz gut. Preisgünstig ist das nicht unbedingt (obwohl bei 20% auf alles gehts) ;)

    In meinem Fall hatte ich Wochenlang mit dem örtlichen Versorger um die Kosten für die Modernisierung meines Gasanschlusses gestritten.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp. Würde ich auch sofort unterschreiben.

    Ohne zu wissen was bereits vor Ort vorhanden ist, kann man nur begrenzt Ratschläge geben. Mobile Heizzentrale, evtl. kann man in einen vorhandenen Speicher einen E-Stab einsetzen, oder ein dicker DLE, .....geht nicht, gibt´s nicht.

    Gruß
    Ralf
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ist auch eine Variante, hängt aber wiederum von der Heizung (Therme) ab.....und was da wie verbaut wurde, wissen wir ja nicht. Es versteht sich hoffentlich von selbst, daß solche Arbeiten in die Hände eines Fachmanns gehören.

    Gruß
    Ralf
     
  7. Manfred

    Manfred

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verfahrensmechaniker
    Ort:
    Duisburg / NRW
    Mit "mußt du mal erfragen" habe ich mich sicher etwas undeutlich ausgedrückt.

    Das soll man natürlich nicht einfach selbst machen.
     
  8. #7 Holznagel, 21. März 2009
    Holznagel

    Holznagel

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IM/P
    Ort:
    sachsen
    hey kann man seinen bau nicht vernünftig Planen?Erst recht wenn man Verantwortung gegenüber Kindern hat!Und mit ihren mageren Angaben zu helfen ist Kaffeesatzleserei!Da wundere ich mich nicht das Sie solche Probleme haben.
     
  9. Manfred

    Manfred

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verfahrensmechaniker
    Ort:
    Duisburg / NRW
    Na, na, na

    wir kennen die Gründe für die Verzögerungen nicht. Mir erging es ähnlich - ich sag mal ohne mein Verschulden - und das obwohl ich mir einiges an Extrazeit eingeräumt hatte.

    Ausserdem fand ich schon das die Angaben erstmal reichen. Der Threadstarter sieht nun dass es, evtl. einfache, Lösungen geben kann (die er eh nur mit seinem Heizungsbauer umsetzen kann) und ist erstmal etwas beruhigter. Das reicht manchmal schon.
     
  10. #9 Holznagel, 21. März 2009
    Holznagel

    Holznagel

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IM/P
    Ort:
    sachsen
    Was wissen wir denn über die Heizanlage und der Abgasanlage?

    Im Winter innen zu Verputzen,das muß aber ne große Verzögerung sein!und wenn ich kein Geld hab mir die Wohnung solang zuhalten bis alles fertig ist und dann zu Kündigen,muß ich mal sagen kann ich nicht Bauen!!

    Und das da jetzt Verputz wurde ist das Übel,nicht das die Heizung noch nicht geht,das muß man mal ausklammern!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. superbebu

    superbebu

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    @holznagel: sie haben schon in meinem anderen thread nur angegriffen. ist das ihr anliegen hier, streit aufkommen zu lassen statt zu helfen?????

    @all anderen: vielen dank für die ratschläge. die helfen auf jeden fall schon mal ein stück weiter.

    übrigens: bevor es noch weitere persönliche angriffe geben wird. wir sollten schon im mai letzten jahres einziehen. ich denke, wir haben genug spielraum gehabt, aber es kam eine katastrophe nach der anderen.

    montag haben wir einen termin mit dem heizungsbauer. mal schauen, ob sich etwas passendes ergibt.

    gruß,

    superbebu
     
  13. Manfred

    Manfred

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verfahrensmechaniker
    Ort:
    Duisburg / NRW
    Hallo superbebu,

    ich hoffe ihr findet eine gute Lösung und lasst euch nicht runterziehen.
     
Thema:

Neubau: Heizung vorrübergehend nutzbar ohne Gasanschluß?

Die Seite wird geladen...

Neubau: Heizung vorrübergehend nutzbar ohne Gasanschluß? - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.

    Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.: Nach drei Anläufen weiß ich nicht mehr weiter. Zur Ausgangslage: Wir haben eine Doppelhaushälfte mit Nahwärme sprich Übergabestation im...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  5. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...