Neubau - Hellhörig

Diskutiere Neubau - Hellhörig im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, habe im letzten Jahr ein Einfamilienhaus gebaut und wohnen jetzt ein halbes jahr drin. Im Keller haben wir eine...

  1. #1 sander79, 10.02.2012
    sander79

    sander79

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo zusammen,

    habe im letzten Jahr ein Einfamilienhaus gebaut und wohnen jetzt ein halbes jahr drin.
    Im Keller haben wir eine Einliegerwohnung und im Obergeschoss hört man Geräusche aus der Wohnung.
    Es handelt sich um einen Betonkeller und gemauert wurde mit Kalksandstein.
    Ist das normall ?
    Kann man was dagegen tun ?

    gruss sander
     
  2. #2 borland, 10.02.2012
    borland

    borland

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    interessierter laie
    das ist normal. ggf. könnte man noch die decke der kellerwohnung mit eierschalenkartons verkleiden, dass sollte sich akustisch positiv auswirken!

    mal ehrlich.
    ich bin zwar kein experte, glaube aber nicht, dass du auf diese frage - mit deinen angaben - eine vernünftige antwort bekommst...


    gruß
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Schalldämmung light? :irre

    Ich würde die Eierkartons für das verwenden wofür sie gedacht waren, zur Lagerung von Eiern. Zu mehr taugen die nicht. Na ja, stimmt nicht ganz, evtl. könnte man sie noch in einem Ofen verheizen, aber das wäre nicht erlaubt.

    Was für Geräusche? (HT Installation wie WC oder Waschbecken, oder Gespräche, Laufgeräusche oder sonstige Geräusche?)
    Wie ist die Decke zwischen ELW und OG aufgebaut?
    Hört man die Geräusche aus allen Zimmern oder nur aus bestimmten Zimmern?
    Gibt es zwischen ELW und OG eine Art Treppenhaus oder sonstige Türen?

    Gruß
    Ralf
     
  4. #4 Geodesy, 10.02.2012
    Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    Was Du mit den Eierkartons meinst ist Schalldämpfung, was der TE meint ist Schalldämmung.

    Und das mit den Kartons ist nicht nur Blödsinn (s. Proberäume Musiker), sondern auch noch gefährlich. Stichwort Feuerwehr!
     
  5. #5 rechter Winkel, 10.02.2012
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Bitte lesen: Das mit den Eierschalen war doch nicht Ernst gemeint von Borland!
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    EFH und Einliegerwohnung ... genau da fangen die Probleme
    an wenn hier hinsichtlich Schallschutz nicht genauso geplant
    und gearbeitet wird wie beim Geschosswohnungsbau dann
    wird das zum Satz mit "X" (!)

    jede Wette der schlechte Schallschutz dort liegt:

    - an der Deckenstärke
    - an den Trennwänden (Stärke und Dichte)
    - am nicht beachten der Schallängsleitungen
    - an den Installationsschächten

    @ Fragesteller wenn Du wirklich wissen willst wo es krankt
    dann stelle mir mal bitte den Grundrissplan und den
    Schnitt der Einliegerwohnung ein und ich zeig Dir auf woran es krankt (!)

    alternative die pläne an info@baumurks.de ... je grösser die sind
    desto lieber sind sie mir.
     
  7. #7 sander79, 10.02.2012
    sander79

    sander79

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo, hab dir gerade mal die Pläne geschickt...
    Die Decken haben 20cm Stärke und die Wände fast alle 17,5...
    Installationsschacht ist nur einer Vorhanden vom Bas nach oben...
    Die meisten Geräusche die man hört sind der Fernseher aus dem Schlafzimmer der ELW was aber auch daran liegt das unser Schlafzimmer oben drüber ist und es da wenn man schläft dann sehr leise ist.
     
  8. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    die Pläne hab ich nun ... folgende Fragen tun sich dadurch auf:

    - Aussenwände steht oben Betonkeller ... der ist geschalt
    und betoniert worden ... oder Fertigteile ?

    - Trennwand zwischen Kellerräume und Einliegerwohnung ist
    17,5cm ... bei Ziegel reicht die Wandstärke nicht aus, du schreibst
    was von KS-Steinen ... weisste welche Rohdichte die hatten ?
    (hier könnte ein Teil deines Problemes liegen)

    - Deckenstärke hinsichtlich Schallschutz lt. Plan 20cm dürfte
    ausreichend sein ... die Frage ist die auch 20cm stark ausgeführt
    worden ??? ... der Grundriss würde ja eine verschlankung der
    Decke statisch aber nicht Schalltechnisch vertragen ... also
    ist die 20cm stark ???

    - im KG haste Bad/Dusche etc. ... exakt über dem Flur sitzt das WC
    und der Küchenablauf das heisst die Leitungen KG sind mit den EG
    Leitungen verbunden sprich Abwasser- und Wasserleitungen gehen
    auch durch die Decke ... wenn das richtig ausgeführt ist, ist das kein
    Problem in Deinem Fall vermutlich Dein Hauptproblem ... was sich
    auch gut mit dem TV im Schlafzimmer deckt.

    Dieser Tread könnte es Dir
    etwas deutlicher erklären was hinsichtlich Schächte und Leitungen
    bei Dir schief gelaufen ist.
     
  9. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    auch das passt 2 WC´s müssen über Dach entwässert werden
    das heisst irgendwo in Deinem grösseren Schlafzimmer laufen
    deren Leitungen dann durch (!)
     
  10. #10 sander79, 10.02.2012
    sander79

    sander79

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo,
    Der Keller war aus Fertigteilen. AUssenwände und auch die Innenwände ausser die 11,5er.
    Ja die Decke ist in 20cm stärke ausgeführt worden.
    Welche Rohdichte die Steine haben kann ich nicht sagen. Es sind keine Vollmaterial Kalksandsteine soviel kann ich sagen.
    Korrekt vom Bad in der ELW geht ein Schacht durch das Gäste WC durch die Ankleide zur Entlüftung übers Dach.
    Ich hab an dem Schacht mal gehört aber mir ist nicht aufgefallen das die Geräusche dort lauter sind...
    Kann man dagegen was tun ?
     
  11. #11 sander79, 10.02.2012
    sander79

    sander79

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    was ich vergessen hab, der schacht ist nur einfach mit rigips verkleidet und innen läuft nur die Entlüftung durch die aber mit so einem schuamstoffschlauch (ca. 0,5-1cm dick gedämmt ist.)
    Überlege jetzt den Schacht auf zu machen und mit steinwolle auszustopfen und dann doppelt oder osgar 3fach mit rigips zu beplanken.
    Was denkt ihr ?
     
  12. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    in dem Schacht sind zumindest im Bereich KG/EG auch noch
    Installationsrohre (Wasser event. Heizung intus) = richtig ???

    die Rohre und Leitungen durchdringen die einzelnen Decken sprich
    dafür wurden Aussparungen (Deckendurchbrüche) im Beton freigelassen
    ... sind die Deckendurchbrüche mit Beton verschlossen worden ???

    bringt im Zusammenspiel mit dem ausbetonieren der Decken-
    durchbrüche sicher was ... ob daß aber für einen vernünftigen
    Schallschutz ausreicht muss man vor Ort prüfen (!)

    eigentlich sind solche Schallschutzmaßnahmen bereits vor dem
    Bau zu planen und mit den Handwerkern umzusetzen(!)
     
  13. #13 sander79, 12.02.2012
    sander79

    sander79

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo,
    richtig es laufen durch die Deckendurchbrüche noch 2 Wasserleitungen die ebenfalls gedämmt sind.
    Die Deckendurchbrüche wurden nicht ausbetoniert.
    Hab das alles selbst gemacht und wusste nicht das sowas nötig ist.
    An den Durchbruch zwischen KG-EG komm ich auch ohne grossen Schaden zu machen nicht mehr dran das hier das geflieste Gäte WC sich befindet.
    Hast du noch ne Idee wie ich jetzt das bestmögliche noch rausholen kann ?

    gruss sander
     
  14. #14 borland, 17.02.2012
    borland

    borland

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    interessierter laie

    danke, zumindest einer der lesen kann ...
     
Thema: Neubau - Hellhörig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neubau hellhörig

    ,
  2. neubau sehr hellhörig

    ,
  3. neubauwohnung hellhörig

    ,
  4. warum ist neubau hellhörig,
  5. hellhörige wohnung neubau,
  6. warum ist unser Neubau so hellhörig,
  7. Wenn Neubauten hellhörig sind,
  8. mietshaus hellhörig Neubau ,
  9. Warum ist ein Neubau so hellhörig,
  10. neubau einfamiliemhaus hellhörig,
  11. Wohnung Obergeschoss hellhörig,
  12. haus sehr hellhörig,
  13. betondecken hellhörig warum,
  14. hellhörigkeit neubau,
  15. haus hellhörig,
  16. neubau wohnung hellhörig,
  17. neubau total hellhörig,
  18. Neubau weniger hellhörig ,
  19. unser haus ist so hellhörig das man im keller die Zentralheizung hort,
  20. 80iger Bau hellhörig,
  21. Laufgeräusche Neubau Wohnung,
  22. einliegerwohnung hellhoerig,
  23. warum sind neubauten so hellhörich,
  24. hellhörig obwohl neubau,
  25. altbauwohnung hellhörig.was kann ich tun
Die Seite wird geladen...

Neubau - Hellhörig - Ähnliche Themen

  1. Rissbildung in Fassade durch Neubau?

    Rissbildung in Fassade durch Neubau?: Hallo Experten: Seit einigen Monaten wird neben meinem Haus gebaut 1964 mit Putzfassade ein neues großes Haus gebaut, ich schätze grob 10 m...
  2. Neubau OG sehr warm

    Neubau OG sehr warm: Hallo zusammen, vielleicht kann hier mal jemand seine Meinung beisteuern. Vorab kurz zu den technischen Begebenheiten: ---------- unser KFW55...
  3. Neubau Keller Höhe

    Neubau Keller Höhe: Moin zusammen, wir wollen nächstes Jahr ein neues Haus bauen. Problem ist der Bauträger hat in der Baubeschreibung eine Höhe von ca. 2,25 cm was...
  4. Innenwand im Neubau steht um 10 cm falsch

    Innenwand im Neubau steht um 10 cm falsch: Guten Tag, ich hoffe, mir kann hier jemand weiter helfen da ich sonst im Internet keine brauchbare Hilfe gefunden haben. Wir haben einen Neubau...
  5. Bis wann gilt Neubau noch als Sanierung

    Bis wann gilt Neubau noch als Sanierung: Hallo liebes Forum, wir haben einen Wochenendgrundstück mit 30qm Holzbungalow drauf günstig erstanden. Der Bungalow ist im Frühjahr einem Brand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden