Neubau mit Garage

Diskutiere Neubau mit Garage im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich plane ein Neubau mit Holzständerbauweise und Garage. Man kann vom HWR direkt in die Garage gehen. Die Garage besteht aus...

  1. 1scoty1

    1scoty1

    Dabei seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo,
    ich plane ein Neubau mit Holzständerbauweise und Garage. Man kann vom HWR direkt in die Garage gehen. Die Garage besteht aus Porenbetonsteinen. Als Fundament dient ein Ringfundamet. Ich habe nun vom Architekten ein Vorentwurf erhalten, dort ist ein Höhenunterschied von Ok Garagenfussboden zu der Ok Fussboden im Haus von 39cm angegeben. Auf meine Nachfrage warum das so viel ist, sagte er das, dass man sonst Probleme mit dem Holzständerwerk vom Haus bekommt. Aufgrund der Feuchtigkeit.
    Das sind zwei große Stufen und ich habe auch noch keine Garage gesehen die soviel tiefer liegt wie das Haus. Hat der Architekt einen Fehler gemacht oder ist das so korrekt?
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 6. September 2012
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :respekt :respekt für Deinen Architekten!!!

    Er hat (vermutlich*) Recht. Eine Holzrahmenbauaussenwand bis auf OK-Gelände herunterzuziehen oder eigentlich sogar noch tiefer wg. des Fußbodenaufbaus, ist ein massiver Verstoß gegen die Regeln des kontruktiven Holzschutzes!

    Sicher sind 2 Stufen kein Geschenk, aber wenn das nicht sein soll, müssen andere Lösungen her:
    Garagenzufahrt als Rampe + Garage höhersetzen
    Burggraben ums Haus mit (Zug)Brücke und allem PiPaPo
    Gemaurter/Betonierter Sockel mit WDVS
    ......
    ......

    PS.:* vermutlich, weil ich die genaue Höhenplanung fürs Aussengelände nicht kenne
     
  4. 1scoty1

    1scoty1

    Dabei seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Bückeburg
    Danke für die Antwort. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe ist das so korrekt.
    Zur Höhe vom Haus:
    Das Haus soll 30cm über dem Straßenniveau gebaut werden, dann wäre die Garage unterhalb des Straßenniveaus. Wenn dann der Starkregen kommt habe ich ja Wasser in der Garage.
    Könnte man nicht mit einer Folie eine Feuchtigkeitssperre einbauen?
    Oder müsste man Abstand zwischen der Garage und Haus lassen?
    Oder ist es nicht anders möglich.
    Gruß
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 6. September 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Es geht nicht (nur) um die Berührungsfläche Garage - Haus, sondern um den umlaufenden Abstand Unterkante HRB - Gelände!

    Ob die Fassadengestaltung Möglichkeiten für eine andere Lösung bietet, sollte Dein Planer wissen.
    Der kann auch sagen, ob eine andere Ausführung z.B. der Gründung und Fassadenausführung am Anschluß Haus - Garage und der Geländegestaltung helfen könnte
    Auch, was das dann kostet!
     
  6. 1scoty1

    1scoty1

    Dabei seit:
    5. September 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Bückeburg
    Danke für die Information.
     
  7. dschi

    dschi

    Dabei seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Fellbach
    Selten so herzlich gelacht! Danke.
     
  8. fritz1957

    fritz1957

    Dabei seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Grundsätzlich hat Ralf recht. Die Holzkonstruktion sollte mindestens 30 cm über Erdniveau beginnen. Da die Architekten aber immer mehr ebene Zugänge fordern gibt es natürlich auch andere Lösungen.
    - Holzkonstruktion ist bündig mit Bodenplatte oder Keller
    - Abklebung des Übergangs Beton - Holz mit Schweißbahn (ca. 50 cm auf der Holzkonstruktion)
    - Im erdberührten Teil bis ca. 30 cm über Erdniveau Perimeterdämmung
    - Trennschiene und dann WDVS zum Beispiel aus Weichfaserplatte

    Warum soll den die Garage gemauert werden? Je nach Bauordnung wäre doch auch eine Holzkonstruktion möglich.

    Ja und dann gibt es doch auch und zwar durchaus gängige Lösung die Zufahrt zur Garage durch eine kleine Rampe anzuheben.

    Gruß vom Fritz.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ralf Dühlmeyer, 16. November 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Falsch. Diese Forderung kommt von den Nutzern.

    Bevor ich diese Fummelei mit der Abdichtung anfange (die ja im Grundsatz funzt), suche ich andere Lösungen.
     
  11. fritz1957

    fritz1957

    Dabei seit:
    25. Oktober 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Löbliche Ausnahme, wir als ausführende stellen immer wieder fest, dass Architekten in erster Linie Künstler sind und ein Bild vor Augen haben, dass Sie dann auch so haben wollen. Technische Erfordernisse stehen da oft im Hintergrund. Um es mal mit den Worten von Sir Normann Foster gegenüber dem Senior von Deutschlands verrücktesten Holzbaubetrieb zu nehmen: "Ich weiß das es nicht geht, aber deswegen bin ich ja bei Ihnen, Sie werden das unmögliche möglich machen.
    Ja und dann ist immer noch die Frage wer war zuerst da, die Henne oder das Ei.
    Gruß Fritz.
     
Thema:

Neubau mit Garage

Die Seite wird geladen...

Neubau mit Garage - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  5. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...