Neubau nach DIN 4108-6 (EnEV 2009)

Diskutiere Neubau nach DIN 4108-6 (EnEV 2009) im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Leute! Ich hab da mal wieder eine Sache zur neuen EnEV 2009!! Bin mit meiner Berechnung noch nicht wirklich durch und brauche nun mal...

  1. #1 willo76, 29.09.2009
    willo76

    willo76

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Bau)
    Ort:
    Emsland
    Hallo Leute!

    Ich hab da mal wieder eine Sache zur neuen EnEV 2009!!

    Bin mit meiner Berechnung noch nicht wirklich durch und brauche nun mal eure Hilfe!

    Habe hier ein Einfamilienwohnhaus liegen. 9,995m * 8,67m.
    Erdgeschoss 2,80m und der Drempel ist 90cm.
    45° Dachneigung und keine Gaube o.ä.

    Nun gebe ich dieses Haus in meinem Programm (Energieberater 6 neuste Version; Berechungsverfahren nach DIN 4108-6) als Referenzgebäude ein.
    Hierzu rechne ich die vorhandenen Flächen aus und verpasse denen die U-Werte aus der EnEV 2009. Anschließend gebe ich den Wärmebrückenverlust mit 0,05 W/m²*K und die Luftdichtigkeitsprüfung (Blower-Door-Test) ein.
    Nun wechsele ich zu Heizung und Warmwasser.
    Hier gebe ich die vorgegeben Sachen aus der EnEV 2009 ein. (Brennwerttherme, Auslegungstemperatur, Thermostatventil, usw.)

    Schlussendlich habe ich nun einen Primärenergiebedarf errechnet, der Beispielsweise bei 89,0 kWh/m² liegt.

    Nun lege ich eine Variante an mit den Bauteilen die wir einbauen. Sprich ich benutze die U-Werte bei den Gebäudeteilen, die wir zum Einbau bringen.

    Nun die meine Fragen:

    1. ist die Berechnung so richtig?
    2. muss ich, wenn ich keine erneuerbaren Energien nutze den Wert von 89 kWh/m² um 30% unterschreiten?
    3. was müsste ich für Vorkehrungen , wenn man die 30% einhalten muss?


    Wäre super, wenn mir das einer Beantworten könnte und das vielleicht auch noch mit einer Quelle belegen kann!

    Vielen Dank im Voraus für die Antworten!

    Grüße Willo76
     
Thema:

Neubau nach DIN 4108-6 (EnEV 2009)

Die Seite wird geladen...

Neubau nach DIN 4108-6 (EnEV 2009) - Ähnliche Themen

  1. Schallschutz in Neubau vor Baubegin

    Schallschutz in Neubau vor Baubegin: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, wie die Stadt/ das Bauamt reagiert wenn die Dezibelwerte am Ende des Hausbaus nicht zufriedenstellend...
  2. Neubau Innenputz Q2 - Abschleifen? Vlies/Rauhfaser?

    Neubau Innenputz Q2 - Abschleifen? Vlies/Rauhfaser?: Guten Tag, ich habe eine Frage zu unseren Wänden. Wir haben einen Neubau der mit der Q2 verputzt wurde. Diese sieht auch wirklich sehr gut aus!...
  3. Neubau ausschließlich mit Scheitholzkamin im Wohnzimmer?

    Neubau ausschließlich mit Scheitholzkamin im Wohnzimmer?: Hallo, wir planen den Neubau eines freistehenden EFH mit ca. 200qm Wohnfläche. Vermutlich KFW 55 oder sogar 40. Ist es möglich, diesen komplett...
  4. Erhalt Stahlsteindecke - Neubau OG

    Erhalt Stahlsteindecke - Neubau OG: Hallo liebe Forengemeinde, durch einen massiven Holzwurmbefall unseres Dachstuhls, sind wir gezwungen diesen komplett zu erneuern. Unser Haus...
  5. Neubau kalten Dachboden nachträglich dämmen

    Neubau kalten Dachboden nachträglich dämmen: Hallo zusammen, wir befinden uns gerade im Bau eines Einfamilienhaus (KfW55-Standard) mit zwei Vollgeschossen und einem kalten Dachboden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden